Adzine Top-Stories per Newsletter

Web-Sender HeldenTV lässt Programm von mk4media vermarkten

Von Andreas Habel, 10. Oktober 2007

Seit September des letzten Jahres bietet HeldenTV seinen Zuschauern eine Mischung aus Trash und Comedy. Jetzt hat der populäre Web-TV-Sender die Vermarktergesellschaft mk4media angeheuert, um interessierten Unternehmen die Möglichkeit für First-Mover-Advertisements und Sponsorships zu geben.

HeldenTV sieht sich als eigenständiges Webformat und setzt ausschließlich auf redaktionellen Content. "Wir sind froh mit mk4media einen Vermarkter gefunden zu haben, der garantiert, dass Programminhalt und Werbung eine zuschaueraffine Symbiose bilden. Jemand der unsere Sprache spricht und das enorme Potential des zielorientierten WebTV's erkennt", so HeldenTV Anchorman Michael Koslar.

mk4media will Werbetreibenden mittel- und langfristiges Sponsorships von Programmteilen anbieten: HeldenTV kann für je ein, drei oder sechs Monate komplett gebucht werden – während dieser Zeit läuft dann vor allen HeldenTV-Beiträgen ein kurzer Werbefilm. Alternativ bietet HeldenTV auch einzelne Formate für Sponsoren mit thematisch zugeschnittenem Fokus an.