Sie sind Hier: Magazin
News
Online-Media - Interview mit der GfK

Facebook Nutzer sind Parallelnutzer

Facebook Nutzer sind Parallelnutzer31.10.2014 - Das GfK Media Efficiency Panel (MEP), das im Zuge der internationalen Ausweitung in GfK Crossmedia Link umbenannt wird liefert aus einer Quelle Daten zur online sowie mobilen Nutzung, zum Kaufverhalten, zur Mediennutzung sowie zu den Einstellungen der Verbraucher. Die GfK-Analyse kann in einer Ex-Post-Betrachtung beispielsweise Aufschluss zur crossmedialen Wirkung einer Werbekampagne geben. Viele Industriekunden und Agenturen nutzen die GfK Crossmedia-Link-Daten auch als Grundlage für Targetingoptimierung und Kampangenevaluation sowie zur strategischen Zielgruppenplanung. Im Rahmen unserer Vorberichterstattung zum TRACKS Summit sprachen wir mit Robert Wucher, Head of Technology, Media & Entertainment GfK, und Florian Renz, Senior Product Manager GfK SE. Artikel lesen

Data & Targeting

InMobi setzt auf Geolocation-Lösung von Digital Element

InMobi setzt auf Geolocation-Lösung von Digital Element31.10.2014 - Das Mobile Ad Network InMobi greift ab sofort auf die Geolocation-Lösung von Digital Element zu, um Advertisern ein besseres Targeting anbieten zu können. In Partnerschaft mit dem IP-Geolocation Dienstleister Digital Element wird InMobi nun den Werbetreibenden hyperlokale IP-Geolocation-Daten bieten. Neben dem geo-aktivierten Werbeinventar wird so auch eine zielgenaue Werbungausspielung für GPS- und Geofencing-Anfragen möglich sein. Artikel lesen

Data & Targeting

Leitfaden zur Beurteilung von Targeting-Qualität

Leitfaden zur Beurteilung von Targeting-Qualität30.10.2014 - Die Fokusgruppe Targeting im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. veröffentlicht erstmals einen Leitfaden zur Beurteilung von Targeting-Qualität. Obwohl Targeting als wesentlicher Bestandteil von Online-Marketing-Kampagnen weiter an Relevanz gewinnt, besteht noch Potenzial – nicht selten aufgrund mangelnder Kenntnisse über die Möglichkeiten im Einsatz einer zielgruppenorientierten Ansprache. Artikel lesen

Online-Vermarktung

Comscore Reichweiten: eBay steigt auf Rang 2

Comscore Reichweiten: eBay steigt auf Rang 230.10.2014 - Comscores Messungen der Reichweiten in Deutschland für September wurden heute veröffentlicht. Die Ergebnisse lassen Bewegung in den oberen Listenplätzen erkennen. An Googles Position als Platzhirsch wird so schnell nicht geruckelt, aber für den Monat September gibt es eine neue Nummer zwei. Facebook und Amazon lassen beide nach und eBay zieht von Platz vier auf Platz zwei mit einem Plus von zwei Millionen Unique Usern. Sonst bleibt die Rangfolge größtenteils stabil, auch wenn die Zahlen mitunter schwanken. Das gleiche gilt für die Videoreichweiten. Artikel lesen

Fachartikel
Data & Targeting

Massenkommunikation wird individueller

Massenkommunikation wird individueller27.10.2014 - Das fragmentierte Mediennutzungsverhalten verlangt von den Werbern neue Ideen und Kampagnenkonzepte. Die datenbasierte Zielgruppenansprache unter Berücksichtigung einer umfassenden Customer-Journey-Analyse ist hier ein zentraler Lösungsansatz, aber längst noch nicht das Allheilmittel für eine kanalübergreifende Kommunikation. Denn das Zusammenführen von Daten aus verschiedenen Kanälen birgt auch die Gefahr der Fehlinterpretation. Zudem können nicht alle Tracking- und Nutzerdaten problemlos miteinander verknüpft werden. In unserer Interviewreihe zum TRACKS-Cross-Channel Advertising Summit in Hamburg sprachen wir dazu mit Experten aus dem digitalen Marketing; heute mit Martina Vollbehr, Geschäftsführerin pilot Hamburg. Artikel lesen

Data & Targeting

Mastertools im Online-Marketing – Wie Daten Marketer schlau machen

Mastertools im Online-Marketing – Wie Daten Marketer schlau machen 27.10.2014 - Daten werden der entscheidende ökonomische Produktionsfaktor der Zukunft sein und traditionelle Wertschöpfungsketten ablösen. Wir erleben eine Transformation in der Daten und vor allem das in den Daten verborgene Wissen, dem Smart Knowledge, den entscheidenden Wettbewerbsvorteil darstellen. Mastertools in Form von Frameworks, prozessübergreifenden Schnittstellen und Applikationen sind Voraussetzung für diese ganzheitliche Wissensermittlung.  Artikel lesen

Online-Media

Der Preis der Unabhängigkeit

Der Preis der Unabhängigkeit20.10.2014 - Demand-Side- (DSP), Supply-Side- (SSP) und Exchange-Plattformen machen es Unternehmen heute möglich, Inventar komfortabel selbst einzukaufen – ganz ohne Mediaagentur. Die Vorteile scheinen auf der Hand zu liegen: Ohne Mediaagentur können Unternehmen ihre Kosten minimieren und sind unabhängig von Beratern, da sie das Media-Know-how im eigenen Haus bündeln können. Aber: Ist das auch sinnvoll? Und lohnt es sich wirklich für Unternehmen, Media selbst in die Hand zu nehmen?  Artikel lesen

Online-Vermarktung

Facebooks neues Werbenetzwerk Atlas bewegt den Markt

Facebooks neues Werbenetzwerk Atlas bewegt den Markt19.10.2014 - Facebook hat vor zwei Wochen mit Atlas eine neue Werbeplattform gestartet. Mit Atlas erweitert Facebook seine Vermarktungstätigkeit kanalübergreifend auf mobile und stationäre Internetseiten außerhalb des eigenen Social Networks. Eine Revolution des Werbemarktes – wie vielfach zu lesen ist – mag es vielleicht noch nicht sein, langfristig wird Atlas aber einen starken Impact auf den derzeitigen Werbemarkt haben. Ein Grund dafür liegt in der Cross-Device-Fähigkeit dieser Plattform. Artikel lesen


Weitere Fachartikel

Adzine Newsletter

THEMEN DIESE WOCHE:
  • >>
    Data & Targeting: Massenkommunikation wird individueller ...
  • >>
    Data & Targeting: Mastertools im Online-Marketing – Wie Daten M ...

Marketing Magazin

Das Fachmagazin ADZINE bietet Fach- und Expertenbeiträge sowie News rund um die Themen Online-Marketing und Online Werbung. Unsere Inhalte erscheinen im wöchentlichen Newsletter-Magazin, als ADZINE INSIDER, dem Experten-Newsletter oder als Artikel sowie Video hier auf ADZINE.de.

Adzine Newsletter

THEMEN DIESE WOCHE:
  • >>
    Data & Targeting: Massenkommunikation wird individu ...
  • >>
    Data & Targeting: Mastertools im Online-Marketing – ...

Editorial

Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
Ein misslungenes Experiment
In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen