CONNECT

Strategien für Adressierbarkeit – Post-Cookie im Sandkasten?

16. May 2024 (apr)
Die Werbeindustrie bereitet sich seit Jahren darauf vor, komplett ohne Third-Party-Cookies auszukommen. Auch wenn Google das offizielle Ende des Drittanbieter-Cookies nochmals verschoben hat, sind sie eh nur noch in Chrome vorhanden. Bei der Suche nach Alternativen für die Adressierbarkeit von Werbemaßnahmen hat sich ein Potpourri an Lösungen herauskristallisiert. Google selbst feilt mit Unterstützern in seiner Privacy Sandbox ebenfalls an unterschiedlichen Adtech-Tools, die personalisierte Werbung datenschutzfreundlich ermöglichen sollen. Die Aussagen zu deren Praxistauglichkeit variieren je nachdem, wen man fragt. ADZINE hat bei Google direkt den aktuellen Stand der Privacy Sandbox erfragt und bei den Werbetreibenden nachgehorcht, wie sie sich für die Post-Cookie-Welt aufstellen.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.