ONLINE VERMARKTUNG - Publisher-Trends II

First-Party-Datenstrategien und Cookie-Alternativen der Digitalvermarkter

22. February 2023 (apr)
Die Digitalvermarkter stehen aktuell vor einer ganzen Reihe an Herausforderungen, um ihr Werbegeschäft zukunftssicher zu machen. Der Abschied vom Third-Party-Cookie ist eine der größten Hürden, die es zu überwinden gilt, auch wenn Google seine “Gnadenfrist” für Chrome immer wieder nach hinten verschiebt. In diesem Zuge hat sich der Blick der Vermarkter mit wachsendem Interesse auf die eigene Datenlandschaft gerichtet – möglichst gewinnbringende First-Party-Datenstrategien müssen her, um weiterhin personalisiert werben zu können. Damit einher geht die Schwierigkeit, die Adressierbarkeit der Werbemaßnahmen sicherzustellen. Nachdem wir einen kurzen Blick auf die technologischen Baustellen in der Digitalvermarktung geworfen haben, wollen wir nun ergründen, wie die Top-Agof-Publisher strategisch an den Aufbau von First-Party-Daten herangehen und auf welche cookielosen Alternativen ihr Targeting-Angebot aufbaut.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.