ANALYTICS

Kann Web Analytics in Zukunft noch sinnvoll umgesetzt werden?

Von Anton Priebe
16. November 2022
Web Analytics ist angesichts verschärfter Datenschutzbestimmungen und daraus resultierenden, technischen Veränderungen in der Tool-Landschaft zunehmend komplexer geworden. Sogar Marktführer Google Analytics stößt mit seinem Angebot derzeit an Grenzen und versucht seine Anwender in eine neue Tool-Umgebung zu locken. Welche Nutzerdaten hierzulande künftig erhoben werden können und dürfen, ist eine Frage, die sich viele Website-Betreiber stellen. Markus Forster, Managing Director Deutschland vom Schweizer Tool-Anbieter Fusedeck, erläutert im Interview, was hinter dem Google-Analytics-Drama steckt und wie viel Web-Analysten in Zukunft noch analysieren dürfen.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.