ADTRADER

Independent Tech im Metaverse?

Von Anton Priebe
14. June 2022
Eine der derzeit größten Visionen der Tech-Giganten ist das Metaverse. Kurz gesagt soll demnach eher lang- als kurzfristig eine vernetzte virtuelle Welt als Paralleluniversum entstehen, in der die Menschen ihr digitales Leben organisieren und letztlich auch verbringen können. Das mag sich für einige wenige nach Second Life 2.0 und für viele andere zunächst einmal verrückt anhören, doch sich unvorstellbare Dinge auszudenken ist eines der Alleinstellungsmerkmale von Visionären. Die Werbeindustrie hört beim Klang vom Metaverse vor allem eine Nuance heraus: einen neuen Kontaktpunkt mit Verbrauchern. Bei all den Fragen, die dies aufwirft, stellt sich ADZINE vor allem die Frage, ob zwischen den Tech-Giganten überhaupt Platz für unabhängige Adtech-Unternehmen ist. Einer, der sie am ehesten beantworten kann, ist Dennis Buchheim, ehemals Leiter vom IAB Tech Lab und als Vice President Advertising Ecosystem inzwischen der Adtech-Chef für Meta.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.