ONLINE VERMARKTUNG

Wie Axel Springer sein datengetriebenes Werbegeschäft zukunftssicher macht

13. June 2022 (apr)
Die Publisher-Landschaft in Deutschland steht aktuell vor der großen Herausforderung, ihr digitales Business zukunftssicher zu machen. Dabei liegt der Fokus vor allem auf dem Thema Daten. Technologische Veränderungen im Markt, die Abkehr von Third-Party-Cookies und zunehmende Verschärfungen im Datenschutz erfordern Maßnahmen, um das eigene Werbegeschäft am Laufen zu halten. Dabei hilft der Blick auf die Mitstreiter, um die richtigen Weichen zu stellen. Axel Springer gilt unbestritten als einer der Vorreiter, wenn es ums Digitalgeschäft geht. Christopher Reher ist als General Director Data bei der Axel Springer All Media (ASAM) verantwortlich für die Datenstrategie der Verlagsgruppe und kümmert sich unter anderem um die entsprechende Infrastruktur. Gegenüber ADZINE erklärt der Programmatic-Experte und BVDWler, wie sich der Springerverlag auf die datenärmere Zukunft vorbereitet.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.