MARKETING ENTSCHEIDER - Interview mit Philip Raum, CEO Groundies

Marketing für Hightech-Barfußschuhe Made in Germany

Von Sandra Goetz
1. March 2022
Auf mehr als 10 Milliarden Euro beliefen sich die Konsumausgaben für Schuhe im Coronajahr 2020. Das ist das Jahr, als die junge Brand Groundies ihren Testballon startete und neben dem eigenen Online-Shop zudem sukzessiv Shops in Deutschland eröffnete – für Barfußschuhe. Groundies Stores wurden unter anderem in Hamburg, Berlin und Tübingen eröffnet. International kamen in 2021 Stores in Wien und Tampere/Finnland hinzu. Das Geschäftsjahr 2020/21 wurde mit 16 Millionen Euro Umsatz abgeschlossen. Die Hidden Champions funktionaler Schuhmode kommen, wie so häufig, weder aus der Hauptstadt noch aus Metropolen wie Hamburg, Köln oder München, sondern in diesem Fall aus der berühmten Studierendenstadt Freiburg, die sich den Titel „Green City“ verliehen hat.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.