DIGITAL MARKETING

Beratung, User-Fokus und Umfeld – Worauf es bei Digitalwerbung wirklich ankommt

Von Nicolas Poppitz
23. December 2020
Trotz Lockdown und verunsicherten Verbrauchern verzeichnen die Ausgaben für Online-Werbung in Deutschland in diesem Jahr immerhin noch ein Plus von 0,8 Prozent. Digitale Werbung ist also weiterhin wichtig. Und dennoch hat die Branche noch immer Herausforderungen zu meistern, wie beispielsweise die hohe Adblocker-Rate als Reaktion auf störende Ads. Also Anzeigen, die automatisch Ton abspielen, oder aufdringliche Pop-ups, die das User-Erlebnis stören. Wer als Werber weiterhin auf solche Formate setzt, hat zum einen die Nutzerbedürfnisse nicht verstanden und stellt zum anderen den User auch nicht an erste Stelle.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.