STUDIEN & ANALYSEN

Der deutsche Digitalwerbemarkt als Change-Kurve – ist Erholung in Sicht?

Von Benedict Gründig
25. June 2020
Es ist die erste wirkliche Talfahrt in 20 Jahren Digitalwerbung. Auch nach der Euphorie der 2000er Jahre hat der digitale Werbemarkt, abgesehen von vereinzelten Hochs und Tiefs, im letzten Jahrzehnt kontinuierlich zugelegt. So verzeichnete der Online-Vermarkterkreis OVK 2019 ein Jahreswachstum im Display Advertising um zehn Prozent, von netto 3,267 auf 3,613 Milliarden Euro. Und bei allen Herausforderungen, mit denen sich das digitale Werbegeschäft gerade konfrontiert sieht – ohne die Corona-Pandemie hätte sich das Wachstum vermutlich ungehindert fortgesetzt.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.