ONLINE MEDIA

Moderner Bewegtbildkonsum stellt neue Herausforderungen an die Mediaplanung

Von Frederik Timm
25. October 2019
Die Zeiten, in denen der Fernseher das Abendprogramm von ganzen Familien bestimmt hat, sind vorbei. Während sich die Kinder auf ihren Smartphones bei Instagram, Youtube oder Twitch aufhalten, schauen die Eltern über Netflix eine Serie oder streamen das aktuelle Championsleague-Spiel bei DAZN. Agenturen stellt dieses veränderte Nutzungsverhalten vor Herausforderungen – für die es meist noch keine Patentlösung gibt.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Artikel ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.