STUDIEN & ANALYSEN

Retargeting im Branding ineffizienter mit zunehmender Frequenz

1. August 2019 (jm)
Das Retargeting von Verbrauchern ist für Werbetreibende gängige Praxis und auch viele Konsumenten haben sich augenscheinlich daran gewöhnt, sich wiederholende Werbeanzeigen zu erhalten. Retargeting wird dabei klassischerweise im Performance-Marketing eingesetzt, findet aber zunehmend auch seinen Weg ins Branding. Eine aktuelle Studie untersucht nun jedoch die Effizienz von Retargeting-Kampagnen im Branding und findet erstaunliche Ergebnisse: Die Steigerung der Markenbekanntheit scheint mit zunehmender Anzeigenausspielung abzunehmen.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Artikel ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.