STUDIEN & ANALYSEN

Algorithmen im Alltag: Wie denken die Deutschen über Chancen und Risiken?

Von Jens T. Möller, Analyst
26. February 2019
Algorithmen bestimmen schon heute weite Teile unseres täglichen Lebens. So werden Sie unter anderem in der Medizin, auf Dating-Plattformen und im Bankenwesen eingesetzt. Auch für die Werbeindustrie sind Algorithmen mittlerweile zum unabdingbaren Hilfsmittel geworden, um Werbung zielgerecht auszusteuern. Umso erstaunlicher ist die Tatsache, dass weite Teile der europäischen und deutschen Bevölkerung kaum etwas über die Berechnungsverfahren aus der Informatik und Mathematik wissen und ihnen sogar teilweise ein negatives Image anhaftet.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Artikel ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.