BRANDING

OWM-Umfrage: Werbegelder sitzen nicht mehr so locker

21. November 2018 (ft)
Pünktlich zur Fachtagung der Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM) hat der Verband die Ergebnisse seiner jährlichen Umfrage veröffentlicht. Wie bereits in den Vorjahren blicken die werbenden Unternehmen optimistisch in ihre wirtschaftliche Zukunft. Sie erwarten höhere Umsätze und Erträge, allerdings zeigen sie bei den Werbeausgaben mehr Zurückhaltung. Die Herausforderungen bleiben ebenfalls dieselben: die Werbungtreibenden verlangen wie auch in den Jahren zuvor den Nachweisen von Leistung sowie Werbewirkung und Transparenz.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Artikel ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.