SEARCH MARKETING

Adobe macht Paid-Search-Kampagnen vergleichbar

31. May 2018 (ft)
Adobe verbindet seine Advertising und Analytics Cloud, um in der bezahlten Suche mehr Auskunft über die Auswirkungen von bezahlter Suchmaschinenwerbung geben zu können. Der Dienst mit dem Namen Advertising Analytics for Paid Search enthält Integrationen zu den drei wichtigsten Suchmaschinen-Anzeigentools Google Adwords, Yahoo Gemini und Bing Ads.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.