ADTECH

Wie sich Media Impact von Googles Ad Stack emanzipierte

Von Jens von Rauchhaupt
21. March 2018
Im Jahr 2017 hat Media Impact seinen AdServer/SSP zum Pitch ausgeschrieben. Die Zielsetzung des Vermarktungs-Joint Ventures von Axel Springer (74,9 %) und der Funke Mediengruppe (25,1 %) war es, ein holistisches System zu finden, in dem Direktkampagnen mit programmatischen Kampagnen in einen preislichen Wettbewerb treten können. Den Pitch konnte die US amerikanische Programmatic Plattform AppNexus gewinnen. Da beim Berliner Vermarktungshaus zuvor Google Technologien wie Googles Adserver DfP und die Google Adexchange (AdX) zentrale Rollen spielten, stellt sich die Frage, wie die Umstellung gelingen konnte. Nun präsentiert Media Impact erste Einblicke zur Migration.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Artikel ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.