SOCIAL MEDIA

Facebook Reichweite trotz Newsfeed-Anpassungen

Von Vanessa Runge
30. January 2018
Facebook kündigte kürzlich die Änderung des Newsfeeds an und alle Werbetreibenden verfallen in Panik. Wir sagen: Füße stillhalten, tief durchatmen, diesen Artikel lesen und die Sache strategisch angehen. Reichweiteneinbrüche durch Änderungen im Newsfeed sind nichts Neues: Der Facebook Algorithmus wird stetig adaptiert, so müssen auch wir unsere Content-Strategien steig anpassen, um weiterhin „durchzukommen“ und gehört zu werden. In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps, wie Sie dem Reichweiteneinbruch entgegenwirken und somit Ihre Fans trotzdem weiterhin erreichen können.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.