Whitepaper

Verringerung von Datenverlust und Identitätsherausforderungen

Datenschutzbestimmungen und Browser-Updates, die sich auf den Schutz der Nutzeridentität konzentrieren, werden die Art und Weise verändern, wie Marken Marketingkampagnen ausrichten, messen und optimieren. Diese Initiativen führen zu einer Datenverarmung, d. h. zu einer Verringerung der Verbraucherdaten, die für datengesteuertes Marketing verwendet werden können. Identitätsbasierte Strategien sind nützlich für authentifiziertes, kundenorientiertes Marketing, aber sie sind kein Allheilmittel für die Zukunft der Werbung.

Vermarkter müssen direkte Publisher-Beziehungen, datenschutzkonforme Identitätslösungen und Kundensignale nutzen, um Einblicke in die Zielgruppe zu gewinnen, Kampagnen anzupassen und ihre zukünftigen Marketingstrategien voranzutreiben.

Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen und stimme diesen hiermit zu. Durch die Abgabe meiner Kontaktdaten, erkläre ich mich einverstanden, dass diese von ADZINE GmbH für Informationen und aktuelle News per E-Mail, Telefon oder auf dem Postweg genutzt werden können. Die Weitergabe meiner personenbezogenen Daten an den Whitepaperanbieter (Permutive Limited, 77 Farringdon Road - London EC1M 3JU - Vereinigtes Königreich) zur Nutzung meiner Daten für werbliche Zwecke ist davon umfasst. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an info@adzine.de widerrufen.