Sie sind Hier: Magazin > Ecommerce
Fachartikel

Ecommerce
Omnichannel beflügelt Local Commerce

Kristina Schreiber 30.03.2015 - Omnichannel gilt als smarter Kleber zwischen lokalem Ladengeschäft und E-Shop. Er ist Sales-Beflügeler und Kundenbinder. Entweder dient ein schlaues Terminal als Regalverlängerung („Showrooming“) oder er fungiert als Helfer und Berater, um den Stationärkunden mit der Online-Welt zu verknüpfen. In manchen Fällen übernimmt sogar das kundeneigene Smartphone diese Funktion. Aber: Nicht jede Technologie funktioniert bei jeder Zielgruppe gleich gut. Mitunter schießt Feature-Verliebtheit sogar am Ziel vorbei, überfordert Kunden und lenkt vom Kaufprozess ab. Da braucht es schon eine ausgeklügelte digitale Strategie, um den Local Commerce zu beflügeln. Artikel lesen

Adtechnology
Die Tools geht in die zweite Runde

fotandy | dollarphotoclub.com 23.03.2015 - Am 16. und 17. Juni 2015 veranstaltet die Messe Berlin die zweite Ausgabe der Tools. Über zwei Tage hinweg werden in der Halle 18 des Berlin ExpoCenter die Anbieter von webbasierten Tools ihre Lösungen dem Businessfachpublikum präsentieren. Wir befragten Katja Gross, Expo & Conference Director der Tools in Berlin, was die Besucher und Aussteller dieses Jahr erwarten können. Artikel lesen

Ecommerce
Online-Shops wollen mit Customer Experience punkten

Kristina Schreiber 07.01.2015 - Herzklopfen. Kundenpuls rast. Atem geht stoßweise. – Erregte, kaufbegeisterte Shopper entzücken auch Online-Händler: Dank des Herzklopfens klingelt nämlich die Kasse. Damit das Kundenblut so richtig schön in Wallung gerät, setzen immer mehr Shop-Betreiber auf begehrlichen Content als integralen Bestandteil ihrer Customer Experience („CX“). Doch was steckt hinter dem emotionsgeladenen Ansatz? Und wann rechnet sich der Aufwand, mit Online-Passion gegen den geilen Geiz oder das nüchterne One-Click-Shopping der Amazons dieser Welt zu Felde zu ziehen? Artikel lesen

Display Advertising
Die sieben Adzine-Top-Storys aus 2014

Jens v. Rauchhaupt 22.12.2014 - Ein aufregendes und betriebsames Jahr 2014 neigt sich dem Ende. Doch bevor wir in die Winterpause gehen, ist es für die ADZINE-Redaktion an der Zeit zurückzublicken und das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Wir fragten uns dabei: welche Themen waren in diesem Jahr richtungsweisend und werden auch in Zukunft die digitale Werbebranche nachhaltig beeinflussen? Bei der Recherche in unserem Jahres-Archiv sind wir auf sieben Beiträge gestoßen, deren Fragestellungen auch im Jahr 2015 brandaktuell sein werden. Artikel lesen

Insider Artikel

Search Marketing - Timur Sener
Der Kampf gegen Preisvergleiche – die Rentabilität von SEO für Online-Shops

Timur Sener Das Wichtigste vorab: SEO lohnt sich auch für kleine Online-Shops. Eine Shop-Strategie mit Fokus auf langfristige, nachhaltige und kosteneffiziente Ergebnisse muss unbedingt auf SEO setzen, um im Kampf mit den Big Playern wie Ebay und Co. bestehen zu können. Doch wie sollte diese Strategie in Suchmaschinen aussehen? Dieser Frage wird im folgenden Artikel auf den Grund gegangen. Artikel lesen

Ecommerce - Daniel Simon
Erfolgreiches Custom Marketing durch Dialogkommunikation

Daniel Simon Trends in der Marketingkommunikation kommen und gehen. Was bleibt, ist die abnehmende Akzeptanz für breit gestreute Werbung. Zielgerichteter und nachweislich effektiver ist das sogenannte Custom Marketing. Das heißt: Werbung, die auf die ganz spezifischen Interessen und Bedürfnisse jedes einzelnen zugeschnitten ist. Artikel lesen

Adtechnology - Luke Griffiths
Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!

Luke Griffiths Einst fand die Suche nach Informationen zu Waren am stationären Computer statt, doch durch die zunehmende Beliebtheit von Smartphones und Tablets wird die Online Shopping Journey stetig komplexer. Um hierbei die Touchpoints zu identifizieren und entsprechend Strategien zu entwickeln, ist es wichtig, die Kundeninteraktionen über alle Kanäle hinweg zu verfolgen. Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel


News

Ecommerce
Otto bleibt auf Wachstumskurs

19.03.2015 - Der Hamburger Versandhändler Otto hat auch im vergangenen Geschäftsjahr, das zum 28. Februar endete, wieder Gewinne eingefahren. Otto konnte seinen Umsatz zum fünften Mal in Folge im Vorjahresvergleich steigern und erwirtschaftete mit 2.335 Millionen Euro drei Prozent mehr, als im Vorjahr. Derzeit erwirtschaftet Otto mehr als 85 Prozent des Gesamtumsatzes im Internet. Das Unternehmen hat überdies angekündigt das Investitionsvolumen nocheinmal zu erhöhen. Artikel lesen

Ecommerce - Tourismus-Branche
Studie: Reiseveranstalter haben Nachholbedarf im Online-Marketing

06.03.2015 - Die Online-Marketing Agentur MaufSchmidt hat gemeinsam mit dem IT-Dienstleister Neofonie die größten Reiseveranstalter in Deutschland nach ihren Online-Marketing Maßnahmen überprüft. Untersucht wurden die Aktivitäten der Reiseveranstalter in den Bereichen SEO, SEA und Social Media. TUI, AIDA und L’tur haben dabei am besten abgeschnitten. Im Vergleich zu den Online-Only-Anbietern hätten aber die klassischen Reiseveranstalter im Bereich Online-Marketing noch einen großen Nachholbedarf . Artikel lesen

Ecommerce
Thomas Cook verbindet Offline-Urlaubskataloge mit Online-Inhalten

06.03.2015 - Weil immer mehr Verbraucher bei der Urlaubssuche zum Smartphone und Tablet greifen, verändern sich auch die Urlaubskataloge. Der Reisekonzern Thomas Cook hat daher seine gedruckten Kataloge für die Sommersaison 2015 mit Online-Inhalten verknüpt. Dazu muss der Urlaubsplaner eine dafür eigens entwickelte App herunterladen. Artikel lesen

Mobile - Smartphone-Nutzung der Millennials
Studenten l(i)eben Mobile

04.03.2015 - „Mobile first“ heißt es für Studierende auf dem Campus. Nicht Notebook oder Tablet – das Smartphone ist das erste Endgerät für Studenten, so das Ergebnis einer aktuellen Studie von Adsquare, die anlässlich des Mobile World Congress in Barcelona veröffentlicht wurde. Artikel lesen

Mobile - Mobile Performance Barometer
Volle Körbe: M-Commerce ist weiterhin Wachstumstreiber

03.03.2015 - Während die Online Welt auf den Mobile World Congress in Barcelona schaut, gibt Zanox seinen Mobile Performance Barometer 2015 bekannt. Hierfür wurden Daten von mehr als 2000 Partnerprogrammen in acht europäischen Ländern ausgewertet. Im Länderranking glänzt Deutschland mit einem gesunden Wachstum von 141 Prozent und liegt damit über dem Zanox-Durchschnitt von 105 Prozent. Aber vor allem in Osteuropa wird überdurchschnittlich viel mit mobilen Endgeräten eingekauft. Artikel lesen

Ecommerce - Marktforschung:
Konsumklima in Deutschland weiter im Aufwind

26.02.2015 - Niedrige Energie- und Lebensmittelpreise sowie ein Anstieg der Einkommenserwartung sorgen laut der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) für ein äußerst gutes Konsumklima. Für März 2015 prognostiziert der Gesamtindikator der GfK 9,7 Punkte nach 9,3 Zählern im Februar. Das ist der höchste Wert seit Oktober 2001. Aufgrund niedriger Zinsen wollen die Deutschen weniger sparen und stattdessen das Geld für Anschaffungen nutzen. Artikel lesen

Ecommerce - Marktforschung:
Online-Markt für Kfz-Leistungen boomt

23.02.2015 - In der neuesten Ausgabe des "Auto Online Monitor" (ATOM) von TNS Infratest, legt das Marktforschungsunternehmen dar, dass 2014 rund 6,5 Millionen Autofahrer Autoersatzteile, Zubehör oder Reifen online gekauft haben. Jeder achte Autofahrer hat schon einmal ein Werkstattangebot online gebucht. Das Geschäft mit PKW-Komponenten und Werkstattleistungen verlagert sich weiterhin zunehmend ins Internet. Artikel lesen

Ecommerce - Product-Ads:
Facebook führt dynamische Produktanzeigen ein

18.02.2015 - Facebook führt mit Product-Ads dynamische Produktanzeigen ein. Online-Shops können dazu ihren Produktkatalog bzw. Produkt-Feed bei Facebook hochladen und für bestimmte Produkte bzw. Produktklassen entsprechend den Zielgruppen Produkt-Kampagnen erstellen. Über die Custom Audiences wird Facebook dann automatisch relevante Produktanzeigen an solche Facebook-Nutzer kanalübergreifend (mobil wie stationär) ausliefern, die sich bereits auf der Webseite oder App des Advertisers für diese Produkte interessiert haben. Artikel lesen

Ecommerce - Neue Kooperation mit Teradata
Modeanbieter Bonprix setzt auf eine Marketing Cloud

16.02.2015 - Das zur Otto Group gehörende Modeunternehmen Bonprix bietet seine Fashion Artikel und Eigenmarken sowohl Online als auch Offline an. Mit Unterstützung des Marketing Cloud Anbieter Teradata wollen die Hamburger jetzt über alle Kanäle hinweg eine maßgeschneiderte Multichannel-Kommunikation mit dem Endkunden realisieren. Artikel lesen

Ecommerce - Studie:
Online Shops haben drei Sekunden, um zu überzeugen

16.02.2015 - Drei Sekunden: Mehr Zeit gibt die Mehrheit der Kunden einem Online-Shop nicht, um die eigenen Angebote zu laden, so das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung von Dyn, einem cloudbasierten Unternehmen für Internet-Performance. Hierzu wurden 1400 Konsumenten in 11 Ländern (USA, EMEA und APAC) befragt. Artikel lesen

Weitere News

Ecommerce

Online Marketing und Ecommerce sind eng miteinander verbunden. Der steigende Online-Handelsumsatz treibt auch gleichzeitig die Ausgaben für Online-Kommunikation in diesem Segment in die Höhe. Online-Shops setzen in erster Linie auf messbare und transaktionsorientierte Performance Marketing Maßnahmen.

Editorial

Arne Schulze-Geißler Editorial von Arne Schulze-Geißler
Der richtige Moment
Wann ist eigentlich der richtige Moment, signifikantes Digital-Budget in mobile Media zu stecken? Wenn Analysten eine veränderte Mediennutzung zu Gunsten Mobile feststellen? Wenn die Mediaagentur dazu rät? Wenn Sie selbst zu Hause keinen PC mehr haben? Wenn die Konkurrenz mobil wirbt? Wenn die Konkurrenz noch nicht mobil wirbt? Wenn man seine Zielgruppe auf dem Desktop nicht mehr erreicht? Editorial lesen