Meetrics

 - Spezialist zur Qualitätsmessung im Digital Advertising

Meetrics ist ein europäisches Unternehmen für die Messung, Analyse, Prüfung und Optimierung digitaler Werbung. Die Ad Verification-Lösungen des Unternehmens umfassen die Bereiche Viewability Checks, Audience Verification, Ad Fraud Prevention und Brand Safety. Die Meetrics Messungen und Analysen sorgen für Kontrolle über Werbeumfelder sowie Zielgruppen und schützen vor Werbebetrug.

Produktangebot

Das Produktangebot von Meetrics ist auf die Steigerung von Qualität und Wirkung digitaler Werbekampagnen ausgerichtet. Die Produkt-Suite heißt ADAM (Ad Attention Manager Suite) und teilt sich in die folgenden Produktbereiche auf:

Mit dem Viewability Check von Meetrics kann die Sichtbarkeitsrate von digitalen Werbemitteln bei Display, Mobile und Video überprüft werden. Als Grundlage dient der empfohlene Mindeststandard von MRC und IAB. Das bedeutet, dass der Anteil der Anzeige für mindestens eine Sekunde zu mindestens 50 Prozent sichtbar sein muss. Kunden können aber auch flexibel ihre eigene Sichtbarkeits-Definition festlegen.

Das Produkt Audience Verification kann die Relevanz der angesprochenen Zielgruppe ermitteln und somit Streuverluste bei der Kampagnen-Aussteuerung verringern. Bei dieser Audience-Messung nutzt Meetrics deterministische soziodemographische Panel-Daten. Ist der User, der eine untersuchte Werbeanzeige sieht, ein Panelteilnehmer, führt Meetrics Target-Group-Checks durch, um so zu ermitteln, dass die Kampagne auch von der gewünschten Zielgruppe gesehen wurde.

Mit dem Produkt Ad Fraud Prevention bietet Meetrics seinen Kunden die Möglichkeit Anzeigenbetrug zu erkennen. Dazu identifiziert die Technologie des Adtech-Anbieters bei ausgewählten Hardware- und Nutzungsmerkmalen Abweichungen, die auf betrügerischen Traffic schließen lassen.

Zusätzlich bietet Meetrics das Produkt Brand Safety an. Damit können Werbeumfelder auf ihre Markenkonformität überprüft werden. Die Technologie von Meetrics überprüft hierbei die entsprechende URL und Domain-Information, das Verhältnis von Black- und Whitelist-Auslieferungen und analysiert die Inhalte nach definierten Kategorien und kritischen Keywords, wie etwa Adult Pages, Illegal Content Promoting oder Violent Content.

Die Produkte können sowohl einzeln, als auch gebündelt über die ADAM Suite gebucht werden. Die ADAM Suite hat dabei aber für das Geschäft von Meetrics heute die größte Bedeutung.

Neben den bereits genannten Lösungen bietet Meetrics auch seine sogenannte Bridge Lösung an. Diese ermöglicht, Kampagnen so präzise auszusteuern, dass Leistungsversprechen eingehalten werden ohne Inventare zu vergeuden.

USP

Meetrics bietet eine universelle Messlösung sowohl für Angebote unabhängiger Publisher als auch der großen Social-Media-Plattformen wie Youtube und Facebook. Dabei verfügt Meetrics über eine umfangreiche Akkreditierung des Media Rating Councils (MRC).

Historie

Meetrics wurde 2008 von Philipp von Hilgers, Max von Hilgers, Hendrik Schumacher und Felix Badura in Berlin gegründet, wo sich auch heute der Hauptsitz des Unternehmens befindet. Zum Zeitpunkt der Gründung existierten zwar Tracking Tools für Konversionen und Performance-Kampagnen, jedoch keine Lösungen, die Marktteilnehmer in die Lage versetzten, die Leistungserfolge von Branding-Kampagnen in Echtzeit und für jede einzelne ausgelieferte Werbung nachzuweisen. Diese Lücke wollten die Gründer von Meetrics schließen. Bereits im Jahr der Gründung wurde dabei von Meetrics die erste “Viewable Impression” gemessen. 2017/2018 wird Meetrics Measurement Partner sowohl von Facebook als auch von Google und im darauffolgenden Jahr werden dem Unternehmen Patente für seine Messtechnologie vom europäischen und amerikanischen Patentamt erteilt. Stand 2020 arbeiten über 60 Mitarbeiter für Meetrics am Berliner und den anderen internationalen Standorten. Die Entwicklung neuer Technologien findet am Hauptsitz in Berlin statt.

Märkte und Kundenstruktur

Meetrics ist ein internationales Unternehmen mit Tätigkeitsschwerpunkt in Europa. Das Unternehmen unterhält dazu in seinen Schlüsselmärkten eigene Büros. Zu den Standorten zählen Berlin, Paris, Wien, Warschau, Stockholm und Sao Paulo. Die umsatzstärksten Märkte sind hierbei vor allem in der DACH-Region zu verorten. Die Kunden von Meetrics bestehen überwiegend aus Mediaanbietern, Mediaeinkäufern sowie Werbetreibenden.

Das Management in Deutschland

Das Unternehmen wird von den beiden Mitgründern und Brüdern Philipp und Max von Hilgers geleitet. Neben seiner Geschäftsführungstätigkeiten verantwortet Philipp von Hilgers die Erschließung neuer Geschäftsfelder. Bevor er Meetrics gründete, hat er am Max-Planck-Institut for History of Science, am MIT und in Harvard über Human-Computer-Interaktion geforscht und in diesem Bereich Unternehmen beraten. Weiterhin ist von Hilgers im Vorstand der Fokusgruppe Digital Marketing Quality des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und wirkte lange als Board Member des IAB Europe. Max von Hilgers treibt die strategische Unternehmensentwicklung von Meetrics voran. Vor der Gründung des Unternehmens im Jahr 2008 hat er an Universitäten in Deutschland, Frankreich und Russland geforscht und gelehrt. Neben seiner Lehrtätigkeit hat er für den DAAD und für internationale NGOs Auslandsorganisationen aufgebaut und geleitet.

Maren Wulf ist bei Meetrics verantwortlich für die Bereiche Client Success und Client Service. Seit 2019 ist Wulf Teil der Geschäftsleitung. Gemeinsam mit ihrem Team, das sich auf mehrere Standorte verteilt, stellt sie den Kunden in den Mittelpunkt, um Kundenerfolg und –zufriedenheit zu maximieren. Wulfs berufliche Karriere in der Digitalwirtschaft begann 2004. Bevor sie 2012 zu Meetrics kam, absolvierte sie unter anderem einen Studiengang in Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut.

Seit Januar 2020 wird die Geschäftsleitung durch Manuel Koubek komplementiert. Koubek betreut bei Meetrics die Bereiche Sales und Marketing. Der 47-Jährige bringt dazu reichlich Erfahrung mit, unter anderem aus seiner Zeit als Adobe Head of Advertising & Audience Solutions für Zentral- und Osteuropa.

Bild: Meetrics Presse v. l. n. r. Philipp von Hilgers, Max von Hilgers, Maren Wulf und Manuel Koubek

Ausblick

Vor allem globale Unternehmen mit Plattform-Ansätzen hinken häufig noch bei der Qualitätsmessung durch unabhängige Dritte hinterher. Hier Lösungen voranzutreiben hat für das Unternehmen eine hohe zukünftige Priorität. Zudem ist in vielen Märkten die Messbarkeit von Bewegtbildwerbung nicht auf dem Niveau von Display. Meetrics hat durch ein Bündel von Maßnahmen dafür gesorgt, dass die Entwicklung hier schneller voranschreitet und wird diesen Kurs in Zukunft konsequent fortsetzen.

Meetrics aufAdzine
Key Player
Gründungsjahr: 2008 Mitarbeiter: 50-100

Ansprechpartner

Speaker von Meetrics auf Adzine Events

Standorte

  • Alexanderstraße 7 10178 Berlin Germany
  • Rue Scribe 15/17 75009 Paris France
  • Schönbrunner Allee 7 1120 Wien Austria
  • OmniOffice, ul. Zajecza 15 00-351 Warschau Poland
  • Mäster Samuelsgatan 36 111 57 Stockholm Sweden

Aktuelle Tweets

  • Vor 4 Tage, 22 Stunden In case you missed it: We just published new, international viewability benchmarks in our Q3 report. Click the link… https://t.co/UX8AO93N9E
  • Vor 2 Wochen, 3 Tage Did #viewability rates of digital ads continue their upward surge in Q3? Receive our newest #benchmark report as s… https://t.co/DasrOrUA8I
  • Vor 3 Wochen, 2 Tage RT @GroupMGermany: Gemeinsam mit @Meetrics haben wir ein Pilotprojekt zum Einsatz von Ad-Refreshs in #Werbekampagnen gestartet, um mit unse…

Links

Job-Angebote