Hanno Stecken, CEO, PERFORMANCE MEDIA

Hanno Stecken begann sein Karriere bei der GroupM-Agentur MEC im Jahre 2007. Von 2009-2012 baute er den digitalen Standort der Mediaagentur Carat in Düsseldorf auf, bevor 2013 zu GroupM zurückkehrte und dort bei L’ÈQUIPE L’ORÈAL den Digital Lead übernahm. Im Jahr 2014 gründete MEC eine Spezialeinheit mit dem Namen #RED. Digitale Strategieberatung und Produktentwicklung standen dabei auf der Agenda. Diese Unit war der Ursprung der heutigen Content-Marketing Abteilung mStudio innerhalb des GroupM-Netzwerks. 2017 wurde Hanno Stecken COO von MEC und begleite den Merger mit Maxus. Bei Wavemaker schied er Ende 2019 aus und wurde CEO bei Performance Media.