MARTECH

Austarierte Tech-Komponenten als Enabler moderner Datenstrategien

Von Anton Priebe
21. June 2021
Viele Unternehmen schauen derzeit sehr genau auf ihre Daten-Architekturen, um die eigene Marketing-Abteilung für die Zukunft zu wappnen. Immer wieder schwenkt der Blick dabei auch in Richtung der Customer-Data-Plattform (CDP), die als eines der möglichen Elemente für zukunftsfähige Marketing-Baupläne gehandelt wird. Joachim​ Stalph leitet den Kölner Standort der Unternehmens-Beratung Elaboratum und spricht im Interview über den Weg hin zu einer effektiven Datenstrategie. Dabei kommt der Spezialist für digitales Business und Cross-Channel-Strategien sowohl auf die Kerndisziplinen einer solchen Strategie, Walled Gardens als auch CDPs zu sprechen.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.