VIDEO

Video-on-Demand wandert vom PC auf den TV-Screen

Von Jens T. Hake, Analyst
16. October 2020
Die Mediennutzung der deutschen Bevölkerung unterliegt einem steten Wandel und verlagert sich immer weiter ins Digitale. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend nur noch weiter beschleunigt. So steigt die Nutzung von Video-on-Demand-Angeboten in Deutschland stark an, die darüber hinaus zunehmend auf dem Big Screen konsumiert werden. Außerdem eröffnen sich Werbetreibenden neue Zielgruppen, denn auch ältere Nutzer greifen mittlerweile verstärkt auf Smartphones zurück. Zu diesen Ergebnissen kommt der aktuelle “Convergence Monitor 2020: Videonutzung und Geräteausstattung”, den die AGF Videoforschung veröffentlicht.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.