VIDEO

Mobile-Nutzung: Keine Eile beim Video gucken

4. October 2019 (jm)
Wie die Mobile Marketing Association (MMA) herausgefunden hat, lässt sich über Display-Werbemittel auf Mobilgeräten schon nach unter einer Sekunde eine Wirkung beim Nutzer erzielen. Im Vergleich zum Desktop sind Nutzer hier noch schneller unterwegs, die Aufmerksamkeit ist kürzer. Das gilt für statische Inhalte. Für den Videokonsum gelten jedoch andere Regeln, wie der Videotech-Anbieter Freewheel in einem aktuellen Report aufzeigt. Hier läuft der Großteil der Werbemittel in längeren Videoinhalten.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.