VIDEO

Plädoyer für Native Video Advertising

Von Alexander Erlmeier
24. August 2018
Der Online-Video-Werbemarkt boomt und ist auf stetigem Wachstumskurs, allerdings muss die Branche aufpassen, die Fehler der Bannerwerbung nicht zu wiederholen. Nutzer werden auf sämtlichen Plattformen von Werbevideos überschwemmt und fühlen sich zunehmend von ihnen gestört. Ergebnissen einer aktuellen Studie von Magna zufolge überspringen die meisten User skippable Video-Ads auf YouTube mittlerweile automatisch, ohne auf die Brand oder den Content zu achten. Aber auch ohne den automatischen Skip bleiben für Brands nur wenige Sekunden, um den Nutzer von dem Video zu überzeugen.

Weiter lesen?

Sehr geehrter/e Leser/in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem redaktionellen Angebot. Um das ADZINE Angebot in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie, sich für unseren Newsletter zu registrieren.

Nachdem Sie die Newsletteranmeldung bestätigt haben, stehen Ihnen alle Inhalte ungekürzt zur Verfügung. Sollten Sie bereits Newletterabonnent sein, tragen Sie bitte einmalig Ihre E-Mailadresse ein und wir schalten Sie umgehend als Bestandsnutzer wieder frei.

Vielen Dank!
Ihr ADZINE Team


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Empfang des Newsletters zu. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.