ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Ad Trading / RTB > CoAdvertise kooperiert mit MedyaNet
Artikel

CoAdvertise kooperiert mit MedyaNet

13.02.2012 | Von adz_ts

Artikel empfehlen:

Email  Email  Delicious  Del

CoAdvertise kooperiert mit MedyaNetCoAdvertise gewinnt das türkische Ad Network MedyaNet als Partner. Der badische Technologieanbieter, Marktplatz für Onlinewerbung und Vermarkter von Crossborder-Traffic setzt für Medyanet seine eigene RTB-Platform zur Kampagnenoptimierung ein.

CoAdvertise vermarktet Werbeflächen von Webseiten auf einem eigenen Marktplatz. Über ein Realtime-Bidding Verfahren soll Einkaufsseite und Verkaufsseite in Echtzeit den "besten" Preis pro AdImpression erzielen können. Dazu haben die Walldorfer eigene Optimierungsalgorithmen entwickelt, um Display Kampagnen nach Zielgruppen-Affinität und soziodemographischen Informationen automatisch austeuern zu können.

Nach einigen Tests scheint das türkische Ad Network MedyaNet von der technischen Leistungsfähigkeit der CoAdvertise Realtime-Bidding-Plattform überzeugt. „Bereits in den Belastungstest der vergangenen Wochen, in denen wir unser gesamtes Inventar auf Basis der von CoAdvertise entwickelten Algorithmen optimiert haben, ergab sich innerhalb von kurzer Zeit bereits eine signifikante Veränderung der CTR, so Frau Rima Erdemir, Managing Director von MedyaNet, die von einer teilweisen Steigerungen der CTR von bis zu 82 Prozent berichtet.


Darüber hinaus konnte CoAdvertise das türkische Premiumnetzwerk von MedyaNet zur Vermarktung gewinnen.Die Kooperation erstreckt sich also nicht nur auf die Kampagnenoptimierung, sondern schließt auch die nationale und internationale Vermarktung des Netzwerkes mit ein. Zu dem MedyaNet-Netzwerk zählen unter anderem die Seiten der Dogan-Verlagsgruppe: Hürriyet, Milliyet, Ekolay und Vatan, die monatlich etwa 5 Milliarden Impressions generieren.

Es gibt viele offene Fragen zum Thema Ad Trading, dem dynamischen Mediahandel - wie wird beispielsweise der Transformationsprozess für die klassischen Marktteilnehmer aussehen? Welche Regeln sind von Bedeutung. Antworten soll die Adtrader Conference am 19. April in Hamburg liefern.

ANZEIGE

adz_ts

Artikel empfehlen:  EmailEmailDeliciousDel

weitere News

Ad Trading



ANZEIGE

Editorial

Ins Blickfeld des VerbrauchersEditorial von Arne Schulze-Geißler
Ins Blickfeld des Verbrauchers
Shopping im digitalen Informationszeitalter bedeutet harte Arbeit für Online-Shops wie auch für Konsumenten, zumindest für diejenigen, die dem ultimativen Produkt für ihre Bedürfnisse nachjagen und dieses auch noch zu den besten Konditionen erwerben möchten. Denkt man nur an die vielen Themen des täglichen Lebens wie Beschaffung von Strom, Gas, Telefon + Internet, Versicherungen, Reisen, Auto, Wohnung, TV, Handwerker, Möbel, Kleidung u. v. m. Will man in allen diesen Lebensbereichen die „perfekte“ Kaufentscheidung treffen, wird das Verbraucherdasein vermutlich zum 24h-Job.  Editorial lesen

Termine
Mehr Termine