ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Performance Marketing
Fachartikel
ADTECHNOLOGY

Von Multi- zu Omni-Channel-Marketing: Begeisterung wecken durch stimmige Interaktion

Von Multi- zu Omni-Channel-Marketing: Begeisterung wecken durch stimmige Interaktion09.09.2014 - Die Kunden wechseln mit größter Selbstverständlichkeit zwischen den Kanälen und kaufen dort ein, wo es ihnen gerade passt – offline und online, im stationären wie im mobilen Internet. Und sie erwarten, dass die Unternehmen mitziehen und ihnen diese Möglichkeiten bieten. Das bedeutet aber nicht nur, Online- und Mobile-Marketing auszubauen. Es bedeutet, die Customer Experience in den Mittelpunkt aller Bemühungen zu stellen und eine an allen Interaktionspunkten stimmige Kommunikation zu schaffen. So wird aus dem unkoordinierten Nebeneinander von Multi-Channel-Marketing-Maßnahmen echtes Omni-Channel-Customer-Engagement aus einem Guss. Artikel lesen

Performance Marketing

Multi-Device und Multi-Channel: Tracking und Attribution auf neuem Level

Multi-Device und Multi-Channel: Tracking und Attribution auf neuem Level24.08.2014 - Es ist wie verhext. Je einfacher Marketer die Customer Journey für ihre Kunden gestalten, desto schwieriger wird die Attribution. Online-Shop, mobile Site, In-store-Angebote, Click-and-Collect, Mobile App – die Vielzahl an Kanälen und Endgeräten macht die Optimierung immer anspruchsvoller. Wie kann Multi-Device- und Multi-Channel-Attribution gelingen?  Artikel lesen

Data & Targeting

On- und Offline-Daten werden verheiratet

On- und Offline-Daten werden verheiratet24.08.2014 - Immer bessere Technologien, immer mehr anonyme Profildaten: Das Online-Targeting wird zunehmend genauer. Doch Soziodemografien, Geoinformationen, Kaufverhalten und Affinitäten spielen auch im Offline-Marketing eine Rolle, insbesondere im klassischen Direktmarketing. Im Zuge der Digitalisierung verschwimmen die Grenzen zwischen den Kanälen. Kampagnen werden kanalübergreifend geplant, der Nutzer rückt in den Mittelpunkt. Im Idealfall erhält der Umworbene konsistente Botschaften über Kanalgrenzen hinweg. Dazu müssen Daten aus dem Offline-Targeting mit Online-Daten verknüpft werden. Die Ziehväter aus dem Marketing wollen diese Heirat, doch der Datenschutz ist mit seinem Segen zurückhaltend. Artikel lesen

Mobile Marketing

iBeacons verändern den Point of Sale

iBeacons verändern den Point of Sale18.08.2014 - Die Beacon-Technologie ist der neueste Hoffnungsträger für den gebeutelten Einzelhandel und die kleinen Alleskönner versetzen gerade eine ganze Branche in Aufruhr. Beacons bieten am POS bislang ungeahnte Möglichkeiten der personalisierten Kundenansprache in Echtzeit. Mithilfe der neuen Technik kann eine crossmediale Vermarktung von Produkten und Services über viele Touchpoints hinweg geschehen.  Artikel lesen


Insider Artikel
Performance Marketing - Luke Griffiths

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!Einst fand die Suche nach Informationen zu Waren am stationären Computer statt, doch durch die zunehmende Beliebtheit von Smartphones und Tablets wird die Online Shopping Journey stetig komplexer. Um hierbei die Touchpoints zu identifizieren und entsprechend Strategien zu entwickeln, ist es wichtig, die Kundeninteraktionen über alle Kanäle hinweg zu verfolgen.  Artikel lesen

Data & Targeting - Heike Neumann

Hunger nach Kundendaten? – Gehen Sie auf Diät!

Hunger nach Kundendaten? – Gehen Sie auf Diät! Kennen Sie das? Sie sind auf der Suche nach Informationen zu einem bestimmten Thema im Internet. Da ist dieses großartige Whitepaper, dessen Abstrakt genau die Informationen verspricht, die Sie suchen. Sie klicken sich auf die Downloadseite durch und landen bei einem Formular, das von Ihnen erstmal allerlei „Pflichtinformationen“ verlangt.  Artikel lesen

Performance Marketing - Thomas Koch

Retargeting 3.0 – wie man Nutzer im Internet intelligent und qualitativ wieder anspricht.

Retargeting 3.0 – wie man Nutzer im Internet intelligent und qualitativ wieder anspricht.Die Diskussion um das Thema Retargeting kennt Pro und Contra: Einerseits hat sich Retargeting bei vielen werbetreibenden Kunden dank harter KPI´s und guter Ergebnisse als fester Performance Kanal etabliert. Auf der anderen Seite fühlen sich Nutzer immer wieder durch allzu plumpe Retargeting Werbung verfolgt. Dann ist gerne vom „User Stalking“ die Rede. In der Konsequenz erfreuen sich AdBlocker zunehmender Beliebtheit, was nicht im Interesse der werbetreibenden Industrie sein kann.  Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

ANZEIGE

News
Performance Marketing - Reisebranche

Reisebuchungen über Mobile legen zu

Reisebuchungen über Mobile legen zu17.09.2014 - Der Retargeting und Technologieanbieter Criteo hat den „Travel Flash Report“ veröffentlicht. Die Studie befasst sich mit dem Verkauf von Reisen und Hotelübernachtungen über das Internet, vor allem über mobile Endgeräte (Tablet und Smartphone). Bei Buchungen über Mobile ist dabei ein stärkeres Wachstum als am Desktop zu verzeichnen. 21 Prozent der Hotelbuchungen werden inzwischen über Smartphones oder Tablets generiert. Auch die Unterschiede beim Buchungswert, die mobil und stationär ausgegeben werden, schwindet. Artikel lesen

Online-Vermarktung

ad pepper veräußert mediasquares an Ströer Digital

ad pepper veräußert mediasquares an Ströer Digital17.09.2014 - Ad pepper media hat sich heute mit Ströer Digital über den Verkauf des Vermarktungsgeschäfts von mediasquares für circa 800.000 Euro geeinigt. Diese soll in der neuen Unit „mediasquares Ströer“ gebündelt und weitergeführt werden. Zum Angebots-Portfolio gehören Seiten wie markt.de, billiger.de, gelbeseiten.de, telefonbuch.de und dasoertliche.de. Mediasquares erreicht laut AGOF rund 17 Millionen Unique User und belegt Platz 11 im Vermarkter-Ranking. Ad pepper selbst will sich in Zukunft nur auf das Performance Marketing konzentrieren. Artikel lesen

Social Media Marketing

Kenshoo übernimmt Adquant

Kenshoo übernimmt Adquant17.09.2014 - Das israelische Unternehmen Kenshoo, Anbieter einer Marketing-Plattform zur zentralen Steuerung von Performance Kampagnen, übernimmt Adquant. Adquant ist ein Plattformanbieter für Social Media Marketing und von Facebook als Preferred Marketing Developer zertifiziert. Das SaaS-Angebot von Adquant eignet sich laut Kenshoo besonders bei „Lösungen für mobile Anwendungen sowie der Optimierung des Customer Lifetime Value […]. Zudem habe Adquant eine tiefe Marktdurchdringung innerhalb der Gaming-Branche.  Artikel lesen

Performance Marketing - Pitch gewonnen:

defakto.kreativ gewinnt Dialogmarketing-Etat von Vorwerk

defakto.kreativ gewinnt Dialogmarketing-Etat von Vorwerk16.09.2014 - Die in Erlangen ansässige Agentur defakto kreativ GmbH mit Büros in München und Hamburg hat in einem Pitch den Dialogmarketing-Etat von Vorwerk gewonnen. Defacto.kreativ wird das Familienunternehmen Vorwerk bei der Konzeption und der Implementierung von Dialogmarketing Maßnahmen sowie beim Aufbau eines Lead-basierten Vertriebs unterstützen. Artikel lesen

Search Marketing

ZenithOptimedia übernimmt SEO Agentur AKM3

ZenithOptimedia übernimmt SEO Agentur AKM316.09.2014 - Die Mediaagentur ZenithOptimedia übernimmt die Berliner SEO Agentur AMK3 unter der Geschäftsführung von Markus Koczy, Maik Metzen und Andre Alpar. Das über 100 Mitarbeiter zählende Unternehmen berät Kunden wie Zalando, Teufel Audio, ProsSiebenSat1 und Axel Springer. Artikel lesen

Performance Marketing

Zanox bekommt neuen Vorstand

Zanox bekommt neuen Vorstand  15.09.2014 - Das Berliner Performance und Affiliate Netzwerk Zanox besetzt den Vorstand neu. Hintergrund ist die Zusammenführung von zanox mit dem britischen Affiliate Netzwerk "Affiliate Window". Nach einer Übergangsphase werden der jetzige CEO Thomas Joosten, sowie Chief Sales Officer (CSO) Stefanie Lüdecke und CTO Christian Rebernik die Zanox AG verlassen. Artikel lesen

Online-Vermarktung

Xing startet Selbstbuchungstool

Xing startet Selbstbuchungstool15.09.2014 - Das Berufsnetzwerk Xing bietet ab sofort für den deutschsprachigen Raum ein Selbstbuchungstool für Display-Anzeigen an. Mit diesem kann das selbstständige Bewerben von Xing-Inhalten, wie beispielsweise Stellenausschreibungen oder auch bestimmten Mitglieder- oder Unternehmensprofilen einfach und schnell gestaltet werden. Werbetreibenden wird zudem die Bewerbung externer Websites und Angebote im Xing-Netzwerk mit den Anzeigen ermöglicht. Artikel lesen

Data & Targeting

United Internet Media startet Multi Screen Targeting

United Internet Media startet Multi Screen Targeting15.09.2014 - Multi Screen ist gelebte Realität in der Mediennutzung. Entsprechend hat United Internet Media bereits im letzten Jahr seine Werbeformate und Targetinglösungen TGP® und DRP® unabhängig von Screen und Device verfügbar gemacht. Zum zehnjährigen Bestehen von TGP®, hat der Digitalvermarkter der United Internet Portale WEB.DE, GMX und 1&1 seinen Multi-Screen- Ansatz jetzt noch einmal erweitert.  Artikel lesen

Video Advertising

Adap.tv: State of Video Report

Adap.tv: State of Video Report12.09.2014 - Bereits zum zweiten Mal veröffentlich AOLs Adap.tv seinen jährlichen "State of Video Report”. Hierbei wird die Entwicklung des Videowerbemarkts in Europa und im mittleren Osten im vergangenen Jahr dargestellt und die Trends der nächsten Monate aufgezeigt. Der Anteil digitaler Videos in Europa ist bereits auf 42 Prozent gestiegen und wird auch weiterhin zunehmen, so eines der Ergebnisse des Reports. Für die Basis des Berichts befragte Adap.tv 175 Experten aus Europa und dem mittleren Osten. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY - Multi-Channel Marketing

Adobe und Publicis Groupe gehen Partnerschaft ein

Adobe und Publicis Groupe gehen Partnerschaft ein12.09.2014 - Die Publicis Groupe und Adobe gehen eine strategische Partnerschaft ein. Dazu stellt Adobe seine unterschiedlichen Marketing-Lösungen gebündelt für die "Always-On-Platform" der Publicis Groupe zur Verfügung. Über diese Marketing-Management-Plattform können die Agenturen für ihre Kunden Zielgruppen identifizieren, segmentieren und Kampagnen kanalübergreifend aussteuern. Always-On wird über die Adobe Marketing Cloud betrieben. Artikel lesen


    Performance Marketing



    ANZEIGE

    Editorial

    Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
    Ein misslungenes Experiment
    In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen