ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Online Publishing
Fachartikel
Performance Marketing - Verlage

Pressevertrieb und Abovermarktung heute

Pressevertrieb und Abovermarktung heute28.04.2014 - Der Pressevertrieb steht mit der fragmentierten Mediennutzung und der steigenden Anzahl von Marketingkanälen vor großen Herausforderungen. Unter den WBZ-Unternehmen (Werbender Buch- und Zeitschriftenhandel) zählt Burda Direct (BD) mit ihrer Tochtergesellschaft Neue Verlagsgesellschaft (NVG) zu den größten im deutschen Abonnementgeschäft. Fremdverlage beauftragen Burda Direct mit der Vermarktung ihrer Aboprodukte. Über die Online-Abovermarktung und die Bedeutung der digitalen Geschäftsfelder sprachen wir mit BD-Geschäftsführer Michael Rohowski. Artikel lesen

Online Publishing

Kein leichtes Spiel: Bilder, Marken und Rechte rund um große Sportevents

Kein leichtes Spiel: Bilder, Marken und Rechte rund um große Sportevents17.02.2014 - Aus sportlicher Sicht steht jetzt schon fest, dass 2014 ein ereignisreiches Jahr wird. Während die Welt noch nach Sotschi blickt, wo die olympischen Winterspiele ausgetragen werden, laufen die Vorbereitungen für das größte Sportereignis der Welt schon auf Hochtouren. Am 12. Juni wird zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien angepfiffen. Das wird wie immer auch die Werbung für sich nutzen. Denn kaum jemand wird die Fußball-WM nicht als Aufhänger für Kommunikation oder Events nehmen. Aber Obacht: Sowohl in Sachen Olympia als auch rund um die WM ist vieles markenrechtlich geschützt. Artikel lesen

Branding Online

5 Tipps für Ihren erfolgreichen YouTube Brand Channel

5 Tipps für Ihren erfolgreichen YouTube Brand Channel 09.12.2013 - Als YouTube noch in den Kinderschuhen steckte, war die Online-Videoplattform eine Spielwiese für Hobbyfilmer und Katzenliebhaber. Über die Jahre ist YouTube jedoch erwachsen geworden und aus dem kleinen Zappelphilipp ist ein zuweilen noch ausgeflippter, aber seriöser Geschäftsmann geworden. Heutzutage locken die großen Marken wie Red Bull oder Coca-Cola mit exklusivem YouTube-Material auf ihre Channels und präsentieren ihren gebrandeten Inhalt einem Millionenpublikum. Allein in Deutschland wird YouTube jeden Monat von über 37,7 Millionen Unique User aufgerufen. Und minütlich kommen über 100 Stunden einzigartiges Videomaterial hinzu.  Artikel lesen

Online Publishing

The Economist: Qualität ist keine Frage des Kanals

The Economist: Qualität ist keine Frage des Kanals14.10.2013 - Kaum ein anderes Magazin steht für Qualitätsjournalismus und Premium-Content wie der Economist. Das britische Wirtschaftsblatt erscheint nur in englischer Sprache und wird in der ganzen Welt gelesen, zunehmend auch in Deutschland und zunehmend digital. Anfang April entschied man sich in London für ein neues, vereinfachtes Abomodell, bei dem das Digitalabo genauso viel kostet wie das Printabo. Wir sprachen mit Marina Haydn, Circulation und Marketing Director von The Economist (EMEA), über diesen Strategiewechsel und wie der Spagat zwischen bezahltem Inhalt und Werbung gelingen kann. Artikel lesen


Insider Artikel
Video Advertising - Jan Philipp Hinrichs

Ein Plädoyer für die Adwall

Ein Plädoyer für die AdwallDie Zeitungsverlage stellen derzeit ihr Online-Erlösmodell um und hoffen mit Paid Content verlorenen Boden wieder gutzumachen. Dazu setzen sie sogenannte Paywalls ein. Doch sei es als Freemium- oder als Metered-Modell, alle diese Varianten haben einen entscheidenden Nachteil für den Nutzer – sie funktionieren immer nur für eine Medienmarke, bestenfalls für einen Verlag. Mit der zusätzlichen Verwendung einer Adwall vermeiden die Verlage hingegen, dass eine große Zahl der Online-Leser langfristig zu kostenlosen Angeboten abwandern. Artikel lesen

Video Advertising - Fabian Burgey

Verbreitung und Vermarktung regionaler, journalistischer Videoinhalte

Verbreitung und Vermarktung regionaler, journalistischer Videoinhalte Videos im Netz: eines der großen digitalen Themen 2012, speziell und gerade für Produzenten lokaler Inhalte. Häufig stellen sich daher TV-Sender und Produzenten die Fragen: Wie lassen sich regionale/lokale Inhalte auch national nutzen und Reichweiten verlängern? Welche Chancen und Risiken sind mit der digitalen Vernetzung verbunden? Welchen Einfluss hat das nationale und internationale Geschehen auf die Agenda der lokalen Berichterstattung? Artikel lesen

Data & Targeting - Matt Turck

Die drei Wellen von Big Data

Die drei Wellen von Big DataIn nur wenigen Monaten scheint Big Data von einem technisch-orientierten Thema, das eher bei Online-Nerds zu Hause war, zu einem globalen Phänomen mutiert zu sein, dessen Wellen weit über den Rand der Businesswelt bis in die Mitte der Gesellschaft schlagen: Zunächst wird alles, was wir tun, unsere Arbeit und unser Privatleben, digitalisiert und ausgewertet. Die Folge sind massive, umfassende Datenbestände.  Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

ANZEIGE

News
Display Advertising

Huffington Post und Toyota starten Native-Advertising-Kampagne

Huffington Post und Toyota starten Native-Advertising-Kampagne19.08.2014 - „Go Fun Yourself“, heißt die neue Brand-Page mit der Toyota, Huffington Post und Tomorrow Focus Media, die Native-Advertising-Kampagne für den neuen Toyota Aygo gestartet haben. Nutzer finden auf der Brand-Page Beiträge rund um das neue Fahrzeug, dessen Farbe und Design dort nach Belieben geändert werden kann. Der Automobilkonzern will mit dem Aygo, den Kleinwagen für den Individualisten präsentieren. Frontgrill, Felgendesign und Elemente im Innenraum lassen sich individuell umgestalten. Artikel lesen

Online Publishing

Google mit News Publisher Center

Google mit News Publisher Center05.08.2014 - Mit dem neuen Tool will Google die Zusammenarbeit zwischen New-Publishern und Google News verstärken. Durch die verbesserte Zusammenarbeit sollen Leser die besten und verschiedensten Nachrichten präsentiert bekommen. Mit dem neuen Tool soll Google Content von News Publishern besser analysieren und einordnen können. Aktuell ist das Google News Publisher Center nur für US-Publisher verfügbar, soll aber demnächst länderübergreifen eingeführt werden. Artikel lesen

Online Publishing

Golem.de startet werbefreies Abomodell

Golem.de startet werbefreies Abomodell05.08.2014 - Golem.de-Leser haben ab sofort die Wahl zwischen werbefrei oder kostenfrei. Ab 2,50 Euro monatlich können Nutzer Golem "pur" ohne Werbung, ohne Tracking oder Profilbildung abonnieren. Golem.de bietet damit als erstes IT-Onlinemagazin in Deutschland seinen Lesern ein Abonnement an. Zusätzlich werden Komfortfunktionen für Seitenlayout und Technik eingeführt, durch die das Lesen und Videoschauen bei Golem.de bequemer werden soll. Zahlende Nutzer von Golem.de erhalten auf Computern und mobilen Endgeräten eine angepasste Version der Webseite, aus der alle Adtags entfernt wurden. Artikel lesen

Data & Targeting - Paid Content

Einheitslogin für Handelsblatt und Wirtschaftswoche

Einheitslogin für Handelsblatt und Wirtschaftswoche31.07.2014 - Die zwei digitalen Angebote der Verlagsgruppe Handelsblatt (VHB) sind nun über ein einheitliches Log-in (Single-Sign-On) erreichbar. Der IT-Dienstleister CGI hat für VHB ein Anmeldeverfahren für VHB entwickelt, das es Anwendern erlaubt, nach einmaligem Anmelden auf alle Angebote von Handelsblatt und Wirtschaftswoche zuzugreifen. VHB kommt damit aber nicht nur der Bequemlichkeit seiner Kunden nach, sondern sammelt auch anonyme Daten. CGI spricht von einem „360-Grad-Blick auf die Leser“, der helfen soll, den eigenen Service zu verbessern. Artikel lesen

Online Publishing - Paid Content

New York Times: Zahl der Digitalabonnenten steigt moderat

New York Times: Zahl der Digitalabonnenten steigt moderat30.07.2014 - Im letzten Quartal konnte die New York Times (NYT) erstmals wieder Wachstum in Print und Onlinegeschäft vorlegen. Jetzt im zweiten Quartal 2014 schrumpft der Printmarkt wieder, doch das die Onlinesparte wächst weiter. Die Zahl der Abonnenten wuchs von 799.000 auf 831.000. Der Umsatz ging, wie auch im letzten Quartal, abermals zurück und liegt jetzt bei 9 Millionen US-Dollar. Als Reaktion auf den Quartalsbericht fiel die Aktie um vier Prozent. Artikel lesen

Display Advertising - dmexco 2014

Mit digitalen Stars in neue Dimensionen vordringen

Mit digitalen Stars in neue Dimensionen vordringen25.07.2014 - Die dmexco wird dieses Jahr unter dem Motto „Entering New Dimensions“ stehen. Das vollständige Programm der zentralen Branchenmesse der digitalen Werbewirtschaft ist noch nicht bekannt, aber einige Redner stehen bereits fest. Über 450 Redner werden dieses Jahr in Köln an zwei Tagen auf sechs Bühnen in Diskussionsrunden oder Keynotes zu sehen sein. Artikel lesen

Online Publishing

Digitale Aufrüstung von Laviva

Digitale Aufrüstung von Laviva18.07.2014 - G+J Corporate Editors, die für die Rewe Group das Frauenmagazin Laviva produzieren, haben das Monatsmagazin jetzt auch digital besser aufgestellt. Zeitgleich zum Erscheinen der Augustausgabe ist die Webseite Laviva.com live geschaltet, die jetzt auch für die mobile Nutzung über Tablets und Smartphones ausgelegt ist.  Artikel lesen

Online-Vermarktung - AGOF

Internet facts: Ein ruhiger Mai

Internet facts: Ein ruhiger Mai17.07.2014 - RTL.de machte im Mai drei Plätze gut und belegt nun Platz 9 im AGOF Angebotsranking und verdrängt gemeinsam mit Yahoo Deutschland das Freemail-Portal GMX aus der Top 10. T-Online bleibt mit einem satten Plus das reichweitenstärkste deutsche Angebot. Beim Vermarkterranking hat sich im Mai kaum etwas verändert. Insgesamt haben nur zwei Vermarkter unter den Top 10 leichte Einbußen in der Reichweite hinnehmen müssen, der Rest machte teilweise satte Zugewinne.  Artikel lesen

Online Publishing

Burda sieht sich für den digitalen Wandel gerüstet

Burda sieht sich für den digitalen Wandel gerüstet11.07.2014 - Hubert Burda Media meldet einen konsolidierten Außenumsatz von 2,6 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2013 und ist damit weiter auf Wachstumskurs. Hubert Burda hat auch einige Akquisitionen und Beteiligungen an ausländischen Medienunternehmen, sowie Portfolioanpassungen tätigen können. Insbesondere die E-Commerce-Unternehmen der Gruppe seien ein Wachstumstreiber gewesen. Das Portfolio von Burda beinhaltet rund 440 gedruckte und digitale Medien.  Artikel lesen

Affiliate Marketing

Gutscheinportale setzen auf Zeitungsmarken

Gutscheinportale setzen auf Zeitungsmarken09.07.2014 - Gutscheinsammler.de startet eine Kooperation mit dem Onlineangebot des Berliner Tagesspiegel. Unter gutscheine.tagesspiegel.de finden Leser Gutscheincodes für Einkäufe in rund 200 Online-Shops. Damit ist weder Gutscheinsammler, noch der Tagesspiegel ein Vorreiter. Immer häufiger kooperieren Gutscheinportale mit bekannnten Zeitungsmarken und ihren Onlineablegern. Artikel lesen


    Content / Publishing



    ANZEIGE

    Editorial

    Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
    Ein misslungenes Experiment
    In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen

    Termine
    Mehr Termine