ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Online-Mediaplanung
Fachartikel
Display Advertising - Data for Creativity

Daten für mehr Kreativität in der digitalen Kommunikation

Daten für mehr Kreativität in der digitalen Kommunikation01.09.2014 - Advertiser forderten schon immer den effizienten Einsatz ihrer Werbebudgets und Werbung funktioniert dann besonders gut, wenn ihre Botschaft den Nutzer im passenden Moment seines Kaufentscheidungsprozesses anspricht. Das Stichwort User Centric Advertising macht die Runde. Dank der Datensegmentierung, Cookie- bzw. Profile-Matching ist in der digitalen Werbung sehr viel möglich, auch im Bereich der Branding-Kommunikation. Doch was hat man davon, wenn die Werbemittel einer Kampagne hinterherhinken und nicht auf die Datenlage abgestimmt sind? Schlägt bald die Stunde der „kreativen Mediaplanung“ oder sollten die Kampagnenkonzepter einfach „datengetriebener“ denken? Artikel lesen

Online-Media

Yahoo mit Unified Advertising für mehr Grip im 'AdRace'

Yahoo mit Unified Advertising für mehr Grip im 'AdRace'11.08.2014 - In jüngerer Vergangenheit machte Yahoo eher mit Übernahmen als mit steigenden Gewinnen auf sich aufmerksam. Nach dem Tumblr-Milliarden-Deal erwarb man kürzlich das Mobile-App-Tracking- und Analyse-Unternehmen Flurry. Richtig rund läuft es aber noch nicht. Das Management um Marissa Mayer sucht noch immer nach dem richtigen Mittel, um wieder mehr Geld mit Werbung zu verdienen. Viel verspricht man sich von der Yahoo Ad Exchange und weiteren Neuentwicklungen im Bereich Programmatic Advertising, wie uns Steffen Hopf, Geschäftsführer und Country Commercial Director von Yahoo Deutschland verriet. Artikel lesen

Ecommerce

Dynamische Attribution bei Otto

Dynamische Attribution bei Otto21.07.2014 - Vor einem Jahr führte der E-Commerce-Riese Otto ein dynamisches Attributionsmodell ein. Nun ist das Ausgangspunkt für den programmatischen Mediaeinkauf, der durch eine eigene DSP realisiert wird. Welche Konsequenzen hat das für den Marketingalltag in Hamburg?  Artikel lesen

Display Advertising

Ad Fraud: Verstehen, erfassen, handeln

Ad Fraud: Verstehen, erfassen, handeln 21.07.2014 - Die Qualität von Werbeumfeldern wird von zahlreichen Variablen beeinflusst. Diese zu bewerten erfordert unterschiedlichste Kompetenzen. Ad Fraud ist die Variable, die hier am schwierigsten zu bemessen und damit eindeutig einzugrenzen ist. Ad Fraud meint dabei Traffic, der durch sogenannte Bots, nicht-menschliche User, generiert wird. Artikel lesen


Insider Artikel
AdTrading & RTB - Jens Jokschat

Die häufigsten Fehler im Real-Time Advertising

Die häufigsten Fehler im Real-Time AdvertisingReal-Time Advertising (RTA) ist mittlerweile gesetzter Bestandteil im Online-Marketing-Mix. Dennoch kommt es häufig zu Missverständnissen, wie RTA am sinnvollsten eingesetzt werden sollte und vor allem welche fundamentalen Anforderungen an erfolgreiche RTA-Kampagnen gestellt werden müssen. Im Folgenden einige häufige Fehler, die leicht zu vermeiden sind. Artikel lesen

Games Advertising - Peter Driessen

Online-Gaming bietet Marken große Möglichkeiten

Online-Gaming bietet Marken große MöglichkeitenTV war bis dato die erste Wahl für Marken, wenn es darum ging, ein großes, aufmerksamkeitsstarkes Publikum zu erreichen, denn TV spricht mit seinen mannigfachen Inhalten zahlreiche, spezifische Zielgruppen an. Allerdings hat sich der Konsum von Unterhaltungsmedien in den vergangenen Jahren stark verändert – der Fernseher ist nicht mehr länger Mittelpunkt eines jeden Wohnzimmers, so wie es früher einmal der Fall gewesen ist. Im Folgenden möchte ich kurz auf die heutige Mediennutzung eingehen und die Möglichkeiten, welche sich daraus für Marken im Hinblick auf Videowerbung ergeben.  Artikel lesen

AdTrading & RTB - Dimo Velev

Traffic-Qualität im Programmatic Buying: Klasse statt Masse

Traffic-Qualität im Programmatic Buying: Klasse statt MasseIn der Online-Werbung geht es vor allem um relevante Reichweite und Sicherheit. Je mehr Konsumenten ein Advertiser erreicht, desto mehr Möglichkeiten hat er, sein Geschäft auszubauen. Auch bei den Publishern geht es um Reichweite. Je mehr User sie erreichen, desto größer ist das Umsatzpotenzial. Die steigende Reichweite konfrontiert die Branche jedoch gleichzeitig mit einer alarmierend hohen Anzahl von Betrügern. Laut Steve Sullivan, IAB Vice President für Werbetechnologie, entsteht Advertisern durch Internetbetrug ein jährlicher Schaden von über 6 Mrd. US-Dollar.  Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

ANZEIGE

News
Online-Vermarktung - Köpfe

Manfred Ruf übernimmt Geschäftsleitung bei Direct Interactive

Manfred Ruf übernimmt Geschäftsleitung bei Direct Interactive02.09.2014 - Manfred Ruf hat die Leitung der BurdaDirect-Tochter direct interactive übernommen. Ruf war bereits in leitenden Positionen bei Hubert Burda Media Tochtergesellschaften tätig. Unter anderem als Geschäftsführer der Burda Sports Group GmbH. Außerdem leitete er den New Business-Bereich von BurdaDirect. Zuletzt war er CEO von sevenload in Köln.  Artikel lesen

Performance Marketing - Köpfe

Neue Geschäftsführung bei Quisma Deutschland

Neue Geschäftsführung bei Quisma Deutschland22.08.2014 - Johann Hermann, Managing Director DACH bei Quisma, verabschiedet sich zum Jahresende von dem internationalen Performance-Netzwerk. Ab sofort übernehmen Pascal Kässmann und Markus Forster gemeinsam das operative Geschäft. Johann Hermann, der seit 2006 für Quisma tätig war, bleibt dem Unternehmen noch bis Jahresende als Berater erhalten und will sich 2015 neuen beruflichen Herausforderungen stellen.  Artikel lesen

Online-Media - Köpfe

MRM//McCann holt neuen Creative Director an Bord

MRM//McCann holt neuen Creative Director an Bord22.08.2014 - Mit Yiannis Lapatas gewinnt MRM//McCann Deutschland einen ausgezeichneten internationalen Kreativen und erweitert so sein Kompetenzteam in Düsseldorf. Lapatas studierte in Newcastle und bringt einen Background von 15 Jahren in Design, Markenkommunikation und digitalem Marketing mit. Er betreute Kunden wie Coca Cola, Nestlé, Sony, Tele2, Vodafone, Cyprus Touristic Organisation, Renault und BMW. Artikel lesen

Online-Media - Köpfe

Namics erhält neuen Chief Market Officer

Namics erhält neuen Chief Market Officer22.08.2014 - Stefanie Wagner-Fuhs ist neuer Chief Market Officer der Digitalagentur Namics. Als erste Frau in der Geschäftsleitung verantwortet die deutsche Branchenexpertin die gesamte Vermarktungskette der E-Business-Agentur, bestehend aus den Bereichen Marketingkommunikation, Sales, Strategie und Key Account Management. Wagner-Fuhs folgt auf Roland Schönholzer, der im April zum Präsidenten des Verwaltungsrates der Namics AG gewählt wurde. Der Schweizer Branchenprimus nimmt mit der Neubesetzung verstärkt den deutschen Markt sowie den hohen Bedarf an digitaler Transformation der Hidden Champions ins Visier.  Artikel lesen

Online-Media

Internet Facts: Kaum Veränderungen im Juni

Internet Facts: Kaum Veränderungen im Juni18.08.2014 - Im Juni konnte Focus Online drei Plätze gutmachen und belegt nun Platz sieben. Computerbild.de, Yahoo Deutschland und auch RTL.de haben jeweils einen Platz eingebüßt und belegen nun die Plätze acht, neun und zehn. An der Spitze steht weiterhin T-Online mit einer Reichweite von 26,02 Mio. gefolgt von eBay.de und Bild.de. Neu im Ranking sind unter anderem smsvongesternnacht.de, derlacher.de und kfzbetrieb.de. Artikel lesen

AdTrading & RTB

Pilot definiert Qualitätsmerkmale im Real-Time-Advertising

Pilot definiert Qualitätsmerkmale im Real-Time-Advertising15.08.2014 - Pilot Hamburg hat unter dem Label „RTA Gold“ ein Maßnahmenset zur Qualitätssicherung von Real-Time-Advertising entwickelt, das über sechs Parameter die Güte der Auslieferung im RTA-Bereich signifikant steigern soll. „RTA Gold“ steht für hohe Sichtbarkeit, Targeting-Güte, Inventar-Qualität, Auslieferungstransparenz, Markenschutz und echte Medialeistung. Werbetreibende Unternehmen, die von den Effizienzvorteilen der Real-Time-Auktionen profitieren wollen, sollen mit RTA Gold sicherstellen, dass dabei der Schutz ihrer Marke über die Platzierung in hochwertigen Umfeldern sowie eine optimale Werbewirkung gewährleistet sind.  Artikel lesen

AdTrading & RTB

Media Group One startet Premium Private Programmatic

Media Group One startet Premium Private Programmatic05.08.2014 - Die Media Group One aus München integriert die Plattform von Improve Digital und launcht damit 'Premium Private Programmatic'. Das Medien- und Vermarktungshaus will damit ab sofort ausgewählten Agenturen den automatisierten Einkauf von AGOF-Premiuminventar ermöglichen. Seit Anfang Juni wurde bereits Inventar für Kampagnen über Premium Private Programmatic gebucht und belegt die erfolgreiche Funktionalität der neuen Einkaufstechnologie. Artikel lesen

Online-Media - Agenturen

Syzygy kann Gewinne steigern

Syzygy kann Gewinne steigern31.07.2014 - Die Syzygy Gruppe hat ihren Zwischenbericht mit den Geschäftszahlen für die erste Hälfte des Jahres 2014 vorgelegt. Syzygy konnte an den Erfolg des letzten Quartals anschließen und weiter Wachstum vorlegen. Die Honorarumsätze stiegen um 33 Prozent auf 22,6 Mio. Euro. Der operative Gewinn hat sich sogar um 53 Prozent auf zwei Millionen Euro erhöht. Syzygy hat die Prognosen für 2014 angehoben und geht jetzt von einem Umsatzwachstum von 20 Prozent auf 42,5 Mio. Euro aus. Artikel lesen

Data & Targeting - Mulit-Channel Marketing

Plan.Net mit neuer Unit 'Business Intelligence'

Plan.Net mit neuer Unit 'Business Intelligence' 31.07.2014 - Michael Rau wird Geschäftsleiter des neu geschaffenen Geschäftsbereichs „Business Intelligence“ bei Plan.Net, dem digitalen Zweig der Servieplan-Agenturengruppe. Rau soll die Themen Business Intelligence, Big Data sowie Marketing Controlling Solutions verantworten. Der studierte Psychologe war bis zu seinem Einstieg bei Plan.Net „Leiter Applied Analytics Deutschland“ beim Beratungsunternehmen AlixPartners. Artikel lesen

Search Marketing

Wieder Umsatzplus bei Yandex

Wieder Umsatzplus bei Yandex29.07.2014 - Yandex, der russische Suchmaschinenanbieter, gab heute seine Zahlen für das zweite Quartal 2014 bekannt, das am 30. Juni 2014 endete. Im Quartalsvergleich zum Jahr zuvor (Q2 2013) verzeichnet Yandex einen Anstieg des Umsatzes um 32 Prozent auf 361.5 Millionen US-Dollar.  Artikel lesen


    Media-Planung/-Einkauf



    ANZEIGE

    Editorial

    Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
    Ein misslungenes Experiment
    In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen

    Termine
    Mehr Termine