ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Online-Mediaplanung
Fachartikel
Games Advertising

Marken spielerisch aufwerten

Marken spielerisch aufwerten14.04.2014 - Marketingkampagnen sollen vor allem eines tun: Aufmerksamkeit erzielen. Doch reicht das flüchtige Aufmerken des potenziellen Käufers weit genug, dass er das beworbene Produkt kauft oder sich sogar der Marke emotional verbunden fühlt? Brand-led Games erreichen genau das und ergänzen Markenkampagnen sinnvoll. Artikel lesen

Social Media Marketing

Erfolgreiches Content-Marketing dank Paid Media

Erfolgreiches Content-Marketing dank Paid Media10.03.2014 - Unternehmen, die im Web mehr Reichweite aufbauen wollen, kommen an Content-Marketing nicht mehr vorbei. Der Haken an der Sache: Selbst hochwertige Inhalte brauchen viel Zeit, bis sie beim Kunden ankommen. Flankierende Maßnahmen mit Paid Media können dem Erfolg auf die Sprünge helfen. Betreiber von Unternehmenswebseiten oder Online-Shops wollen die Aufmerksamkeit für ihre Produkte und Dienstleistungen erhöhen, Bestandskunden binden und Neukunden gewinnen. Mit anderen Worten: mehr Reichweite aufbauen. Artikel lesen

AdTrading & RTB

Qualität ist beim Real-Time Bidding entscheidend

Qualität ist beim Real-Time Bidding entscheidend27.01.2014 - Bei OpenX fällt einem namentlich zunächst der Open Source Adserver ein. Tatsächlich hat OpenX den Open-Source-Zweig aber Anfang 2013 verkauft und bietet mit OpenX Ad Server eine kommerzielle und proprietäre Adserving-Lösung sowie einen Handelsplatz für Display Advertising, die OpenX Ad Exchange, an. Inzwischen hat sich OpenX zu einem der weltweit größten Inventaranbieter für Programmatic Buying entwickelt. Wir sprachen mit Dimo Velev, Director D.A.CH., der von seinem Standort in München den Aufbau von OpenX in der DACH-Region verantwortet. Artikel lesen

Video Advertising

Video-Advertising im YouTube-Zeitalter

Video-Advertising im YouTube-Zeitalter21.01.2014 - Eigentlich hatten die großen Senderfamilien ein Monopol auf bewegte Bilder. Von einer zusätzlichen Vermarktung ursprünglicher TV-Inhalte via Internet versprach man sich viel. Doch Video-Advertising wird immer öfter in einem Atemzug mit Youtube genannt. Hochwertiger Content findet sich hier immer öfter, von Entertainment über Ratgeberbeiträge bis zur Reportage. Die internationale Ausrichtung macht das Portal für Nutzer äußerst interessant, für Werbungtreibende ist die daraus resultierende Reichweite mehr als attraktiv – aber nicht alternativlos. Vor allem die Umfeld-Qualität steht bei vielen Werbungtreibenden hoch im Kurs.  Artikel lesen


Insider Artikel
Online-Media - Sebastian Blum

Digital ist der analogste Werbekanal

Digital ist der analogste WerbekanalDas klingt verrückt, ist es auch. Zunächst ist „Digital“ natürlich kein neuer Kanal. Digital Media umfasst so unterschiedliche werbliche Optionen wie die klassischen Display Ads, die vielfach als erstes unter Sammelbegriffen wie „Digital“ oder „Online“ verstanden werden, aber auch viele weitere wichtige Ansprachemöglichkeiten wie Mobile, Social, Search oder Video. Damit ist „Digital“ eine eigene, hochfragmentierte Kommunikationswelt mit vielen Facetten, die nach und nach die klassischen Massenmedien verändert. Während diese gleichzeitig digital werden: von TV via IP-Protokoll über Webradio und Digital out of home bis zu den iPad-Veröffentlichungen der Verlagshäuser, die ihre Printangebote erst ins WWW gebracht haben und jetzt weiter auf mobile Endgeräte verlängern. Artikel lesen

Display Advertising - Sven Weisbrich

Der Einfluss von Programmatic Buying auf die kreative Seite einer Kampagne

Der Einfluss von Programmatic Buying auf die kreative Seite einer KampagneIn der Praxis wird unter Programmatic Buying der automatisierte RTB-Einkauf (Real-Time Bidding-Einkauf) von Inventar für Kampagnen mit Performancezielen wie z. B. Abverkauf verstanden. In der Regel wird versucht, die Werbebotschaft zielgruppengerecht zu platzieren. Als Erweiterung kann die automatisierte Contenterstellung gesehen werden (Stichwort: dynamische Werbung). Dies wird seit einigen Jahren im Retargeting, beispielsweise durch viele E-Commerce-Anbieter, sehr erfolgreich durchgeführt. Auffallend ist, dass dieses promotionale Retargeting bisher ausschließlich von E-Commerce-Plattformen angewendet wird.  Artikel lesen

Online-Vermarktung - Jens Pöppelmann

Programmatic Buying – Dialog schlägt Maschine

Programmatic Buying – Dialog schlägt MaschinePlanbare Reichweiten, verlässliches Targeting, sinnvoll automatisierte Abläufe bei Buchung und Abwicklung – ist Programmatic Buying die Generallösung? Sicher nicht, aber ein weiterer Baustein, um die Mediaplanung einfacher, transparenter und effizienter zu machen. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren bleiben indes Umfeldqualität und Markensicherheit– und das ist die Krux des Programmatic Buying. Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

ANZEIGE

News
Online-Media - Agenturen

SinnerSchrader mit Quartalsrekord

SinnerSchrader mit Quartalsrekord15.04.2014 - Die Digitalagentur SinnerSchrader ist im zweiten Geschäftsquartal 2013/2014 (1.12.2013 bis 28.2.2014) ein ausschließlich organisches Wachstum um 35,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gelungen. Mit 11,3 Mio. Euro netto wurde ein Umsatzrekord erwirtschaftet. Das EBITA erreichte einen Wert von 0,85 Mio. Euro. Ohne die Verluste für den Aufbau des Audience-Management-Geschäfts hätte das operative Ergebnis des Quartals bei über 1,2 Mio. Euro gelegen. Artikel lesen

Online-Media - Köpfe

Christian Jung wird Geschäftsführer Kreation bei Proximity

Christian Jung wird Geschäftsführer Kreation bei Proximity15.04.2014 - Proximity Germany in Hamburg beruft einen weiteren Geschäftsführer. Christian Jung (47) rückt in das Führungsgremium der BBDO-Agentur auf, die sich auf Audience Engagement und Business Transformation spezialisiert hat. Damit baut die Hamburger Agentur die Technologiesparte aus und setzt auf digitale Lösungen und Anwendungen. Artikel lesen

Online-Media - IVW-Reichweiten

Huffington Post Deutschland unter Top 15

Huffington Post Deutschland unter Top 1514.04.2014 - Mit 9,58 Millionen Visits ist die Huffington Post Deutschland sofort auf Platz 15 der aktuellen IVW-Zählung (März 2014) eingestiegen. Ein halbes Jahr nach ihrem Start reiht sich die Huffington Post damit vor Online-Nachrichtenangeboten wie Tagesspiegel.de oder Hamburger Morgenpost ein. Artikel lesen

AdTrading & RTB

Adtrader 2014 - volles Haus im Berliner KOSMOS

Adtrader 2014 - volles Haus im Berliner KOSMOS11.04.2014 - Die Adtrader Conference hat ihren Ruf als internationale und hochkarätig besetzte Leitkonferenz für Programmatic Buying abermals unter Beweis gestellt. 600 Teilnehmer aus 17 Ländern folgten dem Ruf von ADZINE und ExchangeWire und kamen am vergangenen Dienstag nach Berlin, um im ehemaligen UFA-Kino KOSMOS über die Entwicklung von Real-Time Advertising und Programmatic Buying zu diskutieren.  Artikel lesen

AdTrading & RTB - Schweiz

rightcallmedia - Schweizer Lösung für Programmatic Buying

rightcallmedia - Schweizer Lösung für Programmatic Buying10.04.2014 - Die Omnicom Media Group Schweiz hat mit rightcallmedia einen Ableger für automatisierten Mediaeinkauf gegründet. Die Inventargrundlage für rightcall media bildet das schweizer Publishernetzwerk adwebster sowie das seit drei Jahren bestehenden Closed Private Agency Network smartreach. rightcallmedia soll damit Zugriff auf etwa 90 Prozent des schweizerischen Inventars haben. Hans-Georg Bardohl wird als Managing Director die Geschäfte von rightcallmedia verantworten. Artikel lesen

Online-Media - Agenturen

Verstärkung für Initiative

Verstärkung für Initiative10.04.2014 - Die Hamburger Mediaagentur Initiative baut die Kundenberatung personell aus. Diesen Monat stellt das Unternehmen drei neue Mitarbeiter ein. Diana Warschow und Catrin Figge-Peters sind ab sofort als Senior-Kundenberaterinnen und Sina Gercken als Kundenberaterin bei Initiative tätig. Artikel lesen

Video Advertising

Erweiterte Leistungsnachweise für Videowerbung

Erweiterte Leistungsnachweise für Videowerbung09.04.2014 - International gibt es keine Marktstandards, um die Sichtbarkeit von Videowerbung nachzuweisen. Der Digital-Bewegtbildvermarkter Smartclip setzt daher auf eine Partnerschaft mit dem Measure- und Metrikenunternehmen Comscore. Gemeinsam erstellen beide Unternehmen Auswertungen zur Sichtbarkeitsmessung in der Videonutzung. Artikel lesen

Mobile Marketing

Stärkere Emotionen bei Mobile-Nutzung

Stärkere Emotionen bei Mobile-Nutzung07.04.2014 - Eine erste Auswertung der aktuellen „OMS Werbewirkungsstudie Mobile“ nimmt das Verhalten von Nutzern auf Tageszeitungswebseiten genauestens unter die Lupe. Als Ergebnis der Befragung geben Mobile- und Desktop-Nutzer darin Auskunft über ihre Emotionen beim Besuch der Seiten, die beliebtesten Nutzungssituationen und ihre ganz persönlichen Gründe für eine bevorzugte Mobile-Nutzung. Artikel lesen

Online-Media - GWA Frühjahrsmonitor 2014

Agenturen blicken optimistisch auf 2014

Agenturen blicken optimistisch auf 201402.04.2014 - Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA hat seine Studie Frühjahrsmonitors 2014 veröffentlicht. Für die Studie wurden in einer Onlinebefragung 106 Inhaber und Geschäftsführer von Werbe- und Kommunikationsagenturen nach der Entwicklung des Einkommens, Umsatzes, Beschäftigung und weiteren Größen befragt. Im Schnitt konnten die Agenturen 2013 im Vergleich zum Vorjahr 5,3 Prozent mehr Umsatz verbuchen. Für 2014 prognostizieren die Befragten eine Umsatzsteigerung von 7,4 Prozent. Eine solches Wachstum konnte zuletzt 2010 erreicht werden. Artikel lesen

Mobile Marketing - Mobiles Werbenetzwerk

Apple öffnet Werbenetzwerk iAd

Apple öffnet Werbenetzwerk iAd 02.04.2014 - Ab sofort öffnet Apple seine Werbeplattform iAd für jeden, der eine Apple-ID besitzt. So ist nun der Zugriff auf das Kampagnen-Management-Tool iAd Workbench möglich.Nun kann jeder Werbung in Apple Apps von Drittanbietern schalten. Zuvor war die Werbeplattform des Computerherstellers gezielt nur für Nutzer mit kostenpflichtiger Entwickler-ID zugänglich.  Artikel lesen


    Media-Planung/-Einkauf



    ANZEIGE

    Editorial

    2014: Mehr Kreativität durch TechnologieEditorial von Arne Schulze-Geißler
    2014: Mehr Kreativität durch Technologie
    Nach ein paar Tagen der Ruhe und Besinnung hat der Alltag uns schon wieder und damit auch die Frage, wie man seine Kommunikationsziele für 2014 erreichen kann. Die Antworten und Ansätze sind so vielfältig wie die Businessmodelle der Unternehmen und ihre individuellen Anforderungen an die werbliche Kommunikation. Überwunden scheint aber für alle die Ära, in der man digitale Kommunikation als Sonderdisziplin betrachtet hat. Vielmehr entpuppt sich heute das Digital Marketing als Klammer, die sämtliche Kommunikation zusammenhält. Alle Kampagnen führen doch irgendwann ins und durchs Netz oder funktionieren ohne gar nicht mehr.  Editorial lesen

    Termine
    Mehr Termine