ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Mobile Marketing
Fachartikel
Data & Targeting

TV trifft Online: Cross-Screen-Kampagnen zeitsynchronisiert ausspielen

TV trifft Online: Cross-Screen-Kampagnen zeitsynchronisiert ausspielen09.10.2014 - Parallel zum Fernsehen wird heute über den Second Screen im Internet gesurft. Dadurch schwindet die TV-Aufmerksamkeit, vor allem in den Werbepausen. Spezialanbieter aus dem Bereich TV-Tracking versuchen hier eine Brücke zwischen TV- und Online-Werbung zu schlagen, indem sie mit den Werbetreibenden zeitsynchronisierte Cross-Screen-Kampagnen umsetzen und die Wirkung von TV-Werbung durch Echtzeit-Tracking analysieren und optimieren. Diese recht neue Variante der Multiscreenwerbung wird auch auf dem TRACKS Cross-Channel Advertising Summit vorgestellt. Im Rahmen der Vorberichterstattung der TRACKS sprachen wir mit Andreas Schroeter von wywy.  Artikel lesen

Mobile Marketing

Mobile Advertising goes Programmatic

Mobile Advertising goes Programmatic07.10.2014 - Zwei Themen treiben die digitale Werbung doch seit einigen Jahren, ohne dass sie schon häufig miteinander in Verbindung gebracht wurden: der automatisierte Mediahandel, also das Programmatic Buying sowie die mobile Werbung als solche, die im Vergleich zur Werbung im stationären Netz einfach nicht so recht „in die Puschen“ kommen mag. Programmatic Buying könnte das nun ändern. Inwieweit ist Mobile Advertising schon programmatisch? Wir haben bei einem mobilen Vermarkter, einer SSP, einer Mobile DSP und einem App-Retargeting-Anbieter nachgefragt. Artikel lesen

Mobile Marketing

Den M-Commerce anfeuern

Den M-Commerce anfeuern07.10.2014 - Während der Busfahrt schnell ein Paar Herbstschuhe kaufen oder im Zahnarztwartezimmer die Skiausrüstung aussuchen: Shopping kann so einfach sein. Immer öfter greifen Menschen von unterwegs zu den kleinen Surfmaschinen, um mit ihnen durch die virtuellen Einkaufsmalls zu stöbern. Sie legen sich Produkte in virtuelle Warenkörbe und mitunter kaufen sie diese sofort. Die Herausforderung für Shopbetreiber besteht nicht nur darin, den Kunden auf den kleinen Bildschirmen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten, sondern sie auch vor und nach dem Shopbesuch mit passgenauen Werbebotschaften zu erreichen.  Artikel lesen

Mobile Marketing

Mobile Marketing braucht eigene Experten

Mobile Marketing braucht eigene Experten07.10.2014 - Es ist alles andere als einfach, sich im Mobile Marketing zurechtzufinden. Dennoch verstehen immer mehr Unternehmen, dass Mobile ein integraler Teil ihrer Marketingstrategie sein sollte. Die Frage jedoch ist, wessen Verantwortung es sein sollte, dieses einflussreiche Medium zu verwalten und zu steuern.  Artikel lesen


Insider Artikel
Performance Marketing - Luke Griffiths

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!Einst fand die Suche nach Informationen zu Waren am stationären Computer statt, doch durch die zunehmende Beliebtheit von Smartphones und Tablets wird die Online Shopping Journey stetig komplexer. Um hierbei die Touchpoints zu identifizieren und entsprechend Strategien zu entwickeln, ist es wichtig, die Kundeninteraktionen über alle Kanäle hinweg zu verfolgen.  Artikel lesen

Games Advertising - Peter Driessen

Online-Gaming bietet Marken große Möglichkeiten

Online-Gaming bietet Marken große MöglichkeitenTV war bis dato die erste Wahl für Marken, wenn es darum ging, ein großes, aufmerksamkeitsstarkes Publikum zu erreichen, denn TV spricht mit seinen mannigfachen Inhalten zahlreiche, spezifische Zielgruppen an. Allerdings hat sich der Konsum von Unterhaltungsmedien in den vergangenen Jahren stark verändert – der Fernseher ist nicht mehr länger Mittelpunkt eines jeden Wohnzimmers, so wie es früher einmal der Fall gewesen ist. Im Folgenden möchte ich kurz auf die heutige Mediennutzung eingehen und die Möglichkeiten, welche sich daraus für Marken im Hinblick auf Videowerbung ergeben.  Artikel lesen

Mobile Marketing - Roland Fiege

Mit Apps das CRM optimieren

Mit Apps das CRM optimierenApps sind bei Verbrauchern beliebt, denn sie helfen im Alltagsdschungel oder machen einfach nur Spaß. Immer mehr Unternehmen springen deshalb auf den App-Zug auf und lassen schnell eine schicke Mobile-Anwendung entwickeln. Eines vergessen sie jedoch: Sie können die Nutzer nicht nur durch Location Based Services jederzeit mit dem passenden örtlichen Angebot versorgen, sondern auch für ihr CRM und das gesamte Marketing von den kleinen Programmen für Mobile-Devices profitieren. Denn Apps sind der Schlüssel zu den Daten der User. Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

ANZEIGE

News
Data & Targeting

InMobi setzt auf Geolocation-Lösung von Digital Element

InMobi setzt auf Geolocation-Lösung von Digital Element31.10.2014 - Das Mobile Ad Network InMobi greift ab sofort auf die Geolocation-Lösung von Digital Element zu, um Advertisern ein besseres Targeting anbieten zu können. In Partnerschaft mit dem IP-Geolocation Dienstleister Digital Element wird InMobi nun den Werbetreibenden hyperlokale IP-Geolocation-Daten bieten. Neben dem geo-aktivierten Werbeinventar wird so auch eine zielgenaue Werbungausspielung für GPS- und Geofencing-Anfragen möglich sein. Artikel lesen

Data & Targeting - Mobile

Targetinganbieter adsquare gewinnt weiteren Investor

Targetinganbieter adsquare gewinnt weiteren Investor29.10.2014 - Adsquare, der Plattformanbieter für Mobile Audience Targeting, erhält von der Venture Capital-Gesellschaft Target Partners und bestehenden Investoren 3,4 Millionen Euro. Die Series-A Finanzierung soll das Wachstum des Unternehmens beschleunigen und die Internationalisierung vorantreiben. Neben Target Partners zählen die von der bmp verwalteten BFB Frühphasenfonds Brandenburg, sowie Berlin Ventures zu den Hauptinvestoren. Artikel lesen

Mobile Marketing

Storytelling und Engagement-Retargeting für Mobile

Storytelling und Engagement-Retargeting für Mobile27.10.2014 - Parallel zum rasanten Anstieg der mobilen Internetnutzung wächst auch das Bedürfnis der Advertiser nach immer intelligenteren Möglichkeiten des mobilen Kundendialogs. Die Mobile Vermarktungsunit von G+J EMS hat dazu zwei Produktneuheiten auf den Markt gebracht: Interaktionsbasiertes Engagement-Retargeting und kreatives Storytelling. Artikel lesen

Social Media Marketing

Snapchat: Werbung kommt

Snapchat: Werbung kommt24.10.2014 - Snapchat, Betreiber der gleichnamigen Video-Chat-App hat angekündigt in Zukunft Werbung in der App einzublenden. Dazu veröffentlichte das Unternehmen einen Blogpost in dem es über die Pläne berichtet. Werbung soll unaufdringlich geschaltet werden. So soll die Nutzung der App nicht eingeschränkt werden. Ein Werbevideo erscheint in „Recent Updates“. Es kann angeguckt werden oder auch nicht und es verschwindet so oder so wieder nach 24 Stunden.  Artikel lesen

Mobile Marketing

Google launcht intelligente Inbox

Google launcht intelligente Inbox23.10.2014 - Google hat heute eine neue Oberfläche für seinen E-Maildienst vorgestellt. „Inbox“ heißt der neue Dienst. Er soll das Management von E-Mails vereinfachen. Dazu tragen unter anderem Gruppierungen, Prioritäten und automatisches Highlighten wichtiger Informationen bei. Außerdem bietet Googles Inbox eine To-Do-Liste die automatisch mit Informationen angereichert wird um dem Nutzer Arbeit zu ersparen. Einige der Neuerungen waren schon vorher in Gmail implementiert, sollen aber in „Inbox“ leichter zu bedienen sein. Google selbst betont, dass „Inbox“ nicht das selbe ist, wie Gmail, sondern etwas neues. Artikel lesen

Mobile Marketing

shopkick-App: Bonuspunkte sammeln im Laden

shopkick-App: Bonuspunkte sammeln im Laden23.10.2014 - Der Mobileshoppinganbieter shopkick geht mit seiner gleichnamigen Shopping-App in Deutschland an den Start. Die App soll Kunden in den Laden bringen und belohnt sie dafür mit Bonuspunkten und lockt mit Sonderangeboten und Produktanzeigen. In den USA wurde die App von shopkick, nach eigenen Angaben, schon auf acht Millionen Smartphones geladen. Zu den Unternehmen, die dort mit shopkick arbeiten gehören unter anderem Macy's, American Eagle Outfitters, Procter&Gamble und Best Buy. In Deutschland startet shopkick mit acht Partnern, darunter Media Markt, Obi und Karstadt. Artikel lesen

Online Publishing - Paid Content

Hohe Zahlungsbereitschaft für News-Apps

Hohe Zahlungsbereitschaft für News-Apps17.10.2014 - Der Hersteller von Drucktechnik Agfa Graphics hat eine Studie unter dem Tiel "Digitale Perspektiven der Printmedien 2014" durchgeführt. Die Studie prognostiziert eine deutlich gesteigerte Ausgabenbereitschaft für kostenpflichtige Online-Angebote in den nächsten zwei Jahren. Während aktuell nur zwischen zwei und vier Prozent der Internet-Nutzer für redaktionelle Inhalte im Netz bezahlen, sieht die Studie diesen Teil in den nächsten zwei Jahren auf 18 bis 26 Prozent wachsen. Auch die Ausgabebereichtschaft soll um bis zu 1000 Prozent wachsen. Artikel lesen

Display Advertising - Mediennutzung

Nutzer in der DACH-Region zeigen ähnliches Onlineverhalten

Nutzer in der DACH-Region zeigen ähnliches Onlineverhalten16.10.2014 - Andere Länder – gleiche Sitten. Das soll zumindest im Internet gelten. Der BVDW hat für eine Studie mit dem IAB Österreich und dem IAB Schweiz kooperiert. Pro Land wurden über 1000 Onliner zwischen 16 und 70 befragt. Über 90 Prozent sind an mindestens einem Wochentag mit PC oder Laptop im Internet. Die tägliche Nutzungsdauer beträgt im Schnitt über drei Stunden. Über die Hälfte geht mit dem Smartphone online. Das Smartphone bringt es im Durchschnitt allerdings nur auf anderthalb Stunden. Artikel lesen

Mobile Marketing

Lokales Targeting lässt Einnahmen nach oben schnellen

Lokales Targeting lässt Einnahmen nach oben schnellen15.10.2014 - Publisher, die im Programmatic Advertising ihren mobilen Impressions abgeleitete Ortsdaten hinzufügen, erzielen 20-40 Prozent höhere CPMs; kommen Geräte-ID sowie Längen- und Breitengrade als Targetingkriterien hinzu, kann der eCPM sogar bis zu 275 Prozent gesteigert werden. Das berichtet der SSP-Anbieters Pubmatic in einem neu herausgegebenen Whitepaper. Artikel lesen

Mobile Marketing

Mandalay Digital Group übernimmt Xyo für 2,5 Mio. US Dollar

Mandalay Digital Group übernimmt Xyo für 2,5 Mio. US Dollar10.10.2014 - Die Berliner App-Suchmaschine Xyo geht für 2,5 Mio. US Dollar an die US amerikanische Mandalay Digital Group. Zwei der drei Xyo-Gründer, Zoe Adamovicz und Marcin Rudolf, wechseln mit weiteren Xyo-Entwicklern zur Mandalay-Tochter „Digital Turbine“. Mitbegründer Matthäus Krzykowski nimmt sich eine Auszeit. Artikel lesen


    Mobile Marketing



    ANZEIGE

    Editorial

    Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
    Ein misslungenes Experiment
    In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen