Sie sind Hier: Magazin > E-Mail-Marketing
Fachartikel
Ecommerce

Dynamische Attribution bei Otto

Dynamische Attribution bei Otto21.07.2014 - Vor einem Jahr führte der E-Commerce-Riese Otto ein dynamisches Attributionsmodell ein. Nun ist das Ausgangspunkt für den programmatischen Mediaeinkauf, der durch eine eigene DSP realisiert wird. Welche Konsequenzen hat das für den Marketingalltag in Hamburg?  Artikel lesen

E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing - Das unterschätzte Bindeglied

E-Mail-Marketing - Das unterschätzte Bindeglied07.07.2014 - Mit dem Aufkommen von RSS-Feeds, SMS und zunehmendem Spam wurde das Ende der E-Mail oft kolportiert. Eingetreten ist es nie. Im Gegenteil. Die E-Mail hat sich unentbehrlich gemacht und ist bei Nutzern beliebt. Auch im Marketing hat sie sich bewährt. Die digitale Post ist ein fester Bestandteil vieler Customer Journeys. Die Verknüpfung mit anderen Technologien macht die schnöde Textnachricht aus den 90ern innerhalb von Kaufentscheidungsketten sogar zu einem ungeahnt vielseitigen Marketinginstrument.  Artikel lesen

E-Mail-Marketing

E-Mail-Zustellung: CSA will internationaler werden

E-Mail-Zustellung: CSA will internationaler werden27.05.2014 - Die E-Mail ist im Online-Marketing weiterhin ein effizientes und wirkungsvolles Werkzeug für die Kundenkommunikation. Doch die Zustellung von Marketing-E-Mails bleibt aufgrund der Mailfilterungen der Mailbox-Provider ein großes Problem. Abhilfe schafft hier eine Zertifizierung der Certified Senders Alliance (kurz: CSA). Über diese Zertifizierung kommen Massenversender wie Brands und E-Mail Service Provider (ESP) auf eine Whitelist, die von vielen Internet Service Providern (ISP) eingesetzt wird. Über die Zustellungsproblematik und die Arbeit der CSA sprachen wir mit Ivo Ivanov, Geschäftsbereichsleiter Professional Services im eco Verband und Leiter der CSA. Artikel lesen

E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing Dienstleister auf dem Zustellungs-Prüfstand

E-Mail-Marketing Dienstleister auf dem Zustellungs-Prüfstand 10.03.2014 - Die Zustellung (Deliverability) bleibt eines der größten Herausforderungen im E-Mail-Marketing. Trotz vorliegendem Opt-in schafft es in Deutschland jede fünfte E-Mail nicht in die Inbox des Empfängers. Ursächlich dafür sind auch die serverseitigen Spamfilter der Internet Service Provider (ISP). Abhilfe schaffen soll hierzulande zum Beispiel die CSA, kurz Certified Senders Alliance, ein Whitelist-Projekt des Deutschen Dialogmarketing Verbands DDV und des eco-Verbands. Teilnehmer des CSA-Projekts sind neben den Internet Service Provider vor allem die E-Mail Marketing Service Provider (ESP), die sich von der CSA zertifizieren lassen müssen. Doch ein jüngst von der Dialogmarketingagentur Publicare durchgeführter Stichprobentest nährt die Vermutung, dass eine Versendung von E-Mails über CSA-zertifizierte E-Mail-Dienstleister noch keine Garantie für eine gesicherte Zustellung ist. Artikel lesen


Insider Artikel
Data & Targeting - Sebastian Hoelzl

Markenkommunikation, hör auf zu nerven!

Markenkommunikation, hör auf zu nerven! Mit der Digitalisierung ist der Konsument erwachsen geworden. Er hat zahlreiche Kommunikationskanäle zur Verfügung, kann sich Informationen digital und analog besorgen und mit Unternehmen nach seinem Gusto in Kontakt treten. Diese Entwicklung beschert Unternehmen zunächst einmal eine Flut wertvoller (wenn auch schwierig zu handhabender) Daten. Da sich der Konsument jedoch durchaus bewusst ist, dass er diese Informationen den Unternehmen überlässt, verlangt er eine Gegenleistung: individuelle Ansprache, persönliche Angebote an Ort und Stelle sowie qualitativ hochwertige Inhalte über alle Kanäle hinweg.  Artikel lesen

E-Mail-Marketing - Christoph Becker

Höhere Konversion durch relevanten E-Mail-Content

Höhere Konversion durch relevanten E-Mail-ContentE-Mail-Marketers stehen vor der Herausforderung, Bestandskunden möglichst effektiv anzusprechen, da die Aufmerksamkeitsspanne der Empfänger bei gleichbleibender Nutzungszeit für einzelne Kommunikationsimpulse immer geringer wird. Folglich müssen die Unternehmen ihren E-Mail-Content so relevant gestalten, dass dieser die größtmögliche Aufmerksamkeit erzielt und durch optimales Matching mit den Interessen bzw. dem Bedarf des Empfängers maximale Konversion generieren kann. Artikel lesen

E-Mail-Marketing - Richard Volkmann

Strategien und Techniken für Reaktivierungs-E-Mail-Kampagnen

Strategien und Techniken für Reaktivierungs-E-Mail-KampagnenLoyale, langjährige Kunden mit hoher Markenbindung sind ein wichtiges Kapital für jeden Anbieter. Daher lohnt es sich ganz besonders, das Engagement von Kunden zu fördern und zu stärken – so können aus Gelegenheitskunden ganz schnell echte Stammkunden werden. Doch diese Entwicklung verläuft keineswegs streng linear. Immer wieder geraten Kunden aus dem Blickfeld des Anbieters.  Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

News
ADTECHNOLOGY

Lösungen für Crossmedia-Dialog

Lösungen für Crossmedia-Dialog21.08.2014 - Auf der diesjährigen dmexco wird die Deutsche Post zwei Produkte für den Crossmedia-Dialog vorstellen. Erstmals können physische Mailings neben E-Mails, SMS und weiteren Kanälen mit „Trigger-based Print Mailings“ in das Marketing-Automation-System optivo broadmail integriert werden. Crossmediale Kampagnen sind dadurch jetzt aus einem einzigen System heraus vollautomatisiert, inhaltlich und zeitlich verknüpft steuerbar. Die ebenfalls neue Nexellent Technologie lässt Werbetreibende zukünftig Onlinereaktionen ihrer Kunden auf physische Dialogkampagnen messen.  Artikel lesen

Data & Targeting

AZ Direct gewinnt Neukunden crossmedial

AZ Direct gewinnt Neukunden crossmedial06.08.2014 - AZ Direct bietet jetzt auch die sogenannten Target Groups für vier Kanäle des Multi-Channel-Marketings an. Ab sofort stehen 80 vordefinierte Zielgruppen für den direkten Einsatz in crossmedialen Kampagnen zur Neukundengewinnung bereit. Nicht nur für Mode, Sport und Reisen sondern auch für Versicherungs-, Finanz- oder Energieprodukte stehen passende Target Groups bereit. Neben der Targeting-Kompetenz von AZ Direct kommt auch das mehrkanalige Reichweitenpotenzial in Deutschland zum Einsatz. Artikel lesen

Data & Targeting - Mulit-Channel Marketing

Plan.Net mit neuer Unit 'Business Intelligence'

Plan.Net mit neuer Unit 'Business Intelligence' 31.07.2014 - Michael Rau wird Geschäftsleiter des neu geschaffenen Geschäftsbereichs „Business Intelligence“ bei Plan.Net, dem digitalen Zweig der Servieplan-Agenturengruppe. Rau soll die Themen Business Intelligence, Big Data sowie Marketing Controlling Solutions verantworten. Der studierte Psychologe war bis zu seinem Einstieg bei Plan.Net „Leiter Applied Analytics Deutschland“ beim Beratungsunternehmen AlixPartners. Artikel lesen

E-Mail-Marketing

30 Jahre E-Mail in Deutschland

30 Jahre E-Mail in Deutschland30.07.2014 - 1971 kam der Amerikaner Ray Tomilson auf die Idee, das Mailbox-System, das eigentlich nur für die computerinterne Kommunikation vorgesehen war, so zu erweitern, das auch Nachrichten auf andere Computer geschickt werden konnten. Die ersten E-Mails der Welt schickte der Erfinder der E-Mail 1971 an sich selbst. Dann folgten seine Kollegen. Bis die erste E-Mail ihren Weg bis nach Deutschland fand vergingen weitere 13 Jahre. Es handelte sich dabei um eine Grußbotschaft an Wissenschaftler der Universität Karlsruhe.  Artikel lesen

E-Mail-Marketing

TUI setzt auf responsive E-Mail-Design von optivo

TUI setzt auf responsive E-Mail-Design von optivo29.07.2014 - Das Touristikunternehmen TUI optimiert sein E-Mail-Marketing. Ab sofort sorgt das responsive E-Mail-Design vom E-Mail-Service Provider optivo für die optimale Darstellung von Marketing-Mails auf stationären und mobilen Endgeräten. TUI verspricht sich damit höhere Responseraten in den E-Mail-Kampagnen. Artikel lesen

Data & Targeting

Schwächen im Datenmanagement führen zu schlechten Ergebnissen

Schwächen im Datenmanagement führen zu schlechten Ergebnissen15.07.2014 - Zum fünften Mal hat Experian, globaler Anbieter von Informationsdienstleistungen, seine Marketing Service Studie durchgeführt. Aktuelles Sujet: „Datenqualität als kritischer Erfolgsfaktor“. Ergebnis: 91 Prozent der werbungtreibenden Unternehmen sei von gängigen Datendefiziten wie unvollständige oder fehlende Daten, veraltete und fehlerhafte Daten betroffen. Artikel lesen

Data & Targeting - Dialogmarketing

Erst ein Drittel nutzt Multi-Channel Optimierung im Dialogmarketing

Erst ein Drittel nutzt Multi-Channel Optimierung im Dialogmarketing10.07.2014 - Der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV), United Internet Dialog und die Stuttgarter Hochschule der Medien haben zusammen eine Studie unter dem Namen "Digital Dialog Insights 2014“ veröffentlicht. Die Studie sieht einige Mängel im Status Quo des Dialogmarketings. Multi-Channel-Ansätze werden demnach erst in weniger als einem Drittel der Unternehmen genutzt, und Data Management steht noch ganz am Anfang. Artikel lesen

E-Mail-Marketing

RedEye verstärkt Team in Deutschland

RedEye verstärkt Team in Deutschland08.07.2014 - Mit Yannik Kottusch und Mathias Zacharias gewinnt der E-Mail-Marketing Dienstleister RedEye zwei neue Mitarbeiter in Deutschland. Kottusch, der zuletzt als New Business Manager beim E-Mail-Marketing-Anbieter Copernica tätig war, wird ab sofort als Sales Manager RedEyes Lösungen in den Bereichen Marketing-Automation und E-Mail-Marketing vertreiben. Artikel lesen

E-Mail-Marketing - Dialog Marketing Monitor 2014

Crossmediale Kampagnen bleiben die Ausnahme

Crossmediale Kampagnen bleiben die Ausnahme02.07.2014 - Deutsche Post hat den Dialog Marketing Monitors 2014 veröffentlicht. Nicht einmal die Hälfte der deutschen Unternehmen misst demnach die Effizienz von Dialogmarketing-Maßnahmen. Dies gelte für physische Mailings genauso wie für Online-Medien. Für die Studie hat der Marktforscher Infratest über 2.700 Unternehmen im telefonischen Interview befragt. Auch hat nur jedes sechste Unternehmen crossmedial geworben, die meisten davon mit maximal drei Kampagnen im Jahr. Artikel lesen

E-Mail-Marketing - Zustellung

Mail.ru und Yandex kooperieren mit Return Path

Mail.ru und Yandex  kooperieren mit Return Path26.06.2014 - Die zwei größten russischen Mailbox-Provider Mail.ru und Yandex kooperieren mit Return Path in den Bereichen E-Mail-Zustellung und E-Mail-Intelligence. Zusammen stellen Yandex und Mail.ru mehr als 90 Prozent aller privaten E-Mail-Konten in Russland. Mit der Einführung der Certified Whitelist in Russland können sich E-Marketer jetzt für die Zertifizierung und Aufnahme in die Return Path Whitelist vertrauenswürdiger Versender qualifizieren. Voraussetzung ist jedoch, dass deren Data-Management und Versenderreputation den Return Path-Standards entsprechen.  Artikel lesen


    E-Mail-Marketing



    Editorial

    Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
    Ein misslungenes Experiment
    In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen

    Termine
    Mehr Termine