Sie sind Hier: Magazin > E-Mail-Marketing
Fachartikel
E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing Dienstleister auf dem Zustellungs-Prüfstand

E-Mail-Marketing Dienstleister auf dem Zustellungs-Prüfstand 10.03.2014 - Die Zustellung (Deliverability) bleibt eines der größten Herausforderungen im E-Mail-Marketing. Trotz vorliegendem Opt-in schafft es in Deutschland jede fünfte E-Mail nicht in die Inbox des Empfängers. Ursächlich dafür sind auch die serverseitigen Spamfilter der Internet Service Provider (ISP). Abhilfe schaffen soll hierzulande zum Beispiel die CSA, kurz Certified Senders Alliance, ein Whitelist-Projekt des Deutschen Dialogmarketing Verbands DDV und des eco-Verbands. Teilnehmer des CSA-Projekts sind neben den Internet Service Provider vor allem die E-Mail Marketing Service Provider (ESP), die sich von der CSA zertifizieren lassen müssen. Doch ein jüngst von der Dialogmarketingagentur Publicare durchgeführter Stichprobentest nährt die Vermutung, dass eine Versendung von E-Mails über CSA-zertifizierte E-Mail-Dienstleister noch keine Garantie für eine gesicherte Zustellung ist. Artikel lesen

Performance Marketing

Marketing-Automation zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Marketing-Automation zwischen Anspruch und Wirklichkeit09.12.2013 - Die Automatisierung im Marketing schreitet voran. Schnell und vielfältig. Egal ob semantisch arbeitende Keyword-Tools für SEA, dynamisch generierte Display-Werbemittel oder maschinell gemanagte E-Mail-Kampagnen: In allen Bereichen des Online-Marketings ist Automatisierung ein großes Thema. Kein Wunder, denn die zur Verfügung stehende Datenmenge wächst sekündlich. Sie sinnvoll zu verarbeiten, ist in Handarbeit unmöglich. Marketing-Automation ist die logische Konsequenz von Big Data. Doch über Teillösungen ist man bisher nicht hinausgekommen. Artikel lesen

E-Mail-Marketing

Neues Gmail: Viel Lärm um nichts?

Neues Gmail: Viel Lärm um nichts?04.11.2013 - Bei Webmailern tut sich aktuell einiges. Neben Outlook.com/Hotmail und GMX hat sich in den vergangenen Monaten besonders Gmail als Innovationstreiber hervorgetan. Der E-Mail-Dienst von Google ist mit 425 Mio. aktiven Nutzern weltweit einer der meistgenutzten kostenfreien Webmailer. Auch deutsche Konsumenten satteln immer häufiger um, sodass Gmail in Deutschland bereits einen Nutzeranteil von 7 Prozent hat.  Artikel lesen

Data & Targeting - Multichannel Advertising

Das echte Potenzial liegt in der Verzahnung der Kanäle

Das echte Potenzial liegt in der Verzahnung der Kanäle07.10.2013 - Die Nutzer digitaler Medien und Anwendungen erreicht man über eine Vielzahl digitaler Werbekanäle und über immer mehr Screens. Wer heute Kommunikationsziele verfolgt, muss zunächst den Überblick über die Optionen behalten und darf sich von der Zielgruppe nicht abhängen lassen. Gleichzeitig sind die Einflüsse und Abhängigkeiten der Maßnahmen aufeinander zu entschlüsseln. Adzine sprach dazu mit Ron Warncke, Senior Consultant Customer Journey bei der Digitalagentur explido. Warncke berät Unternehmen bezüglich ihrer Online Media Strategie sowie der konsistenten Ausrichtung aller Marketingmaßnahmen entlang der Customer Journey und dem Multichannel Advertising. Artikel lesen


Insider Artikel
Data & Targeting - Sebastian Hoelzl

Markenkommunikation, hör auf zu nerven!

Markenkommunikation, hör auf zu nerven! Mit der Digitalisierung ist der Konsument erwachsen geworden. Er hat zahlreiche Kommunikationskanäle zur Verfügung, kann sich Informationen digital und analog besorgen und mit Unternehmen nach seinem Gusto in Kontakt treten. Diese Entwicklung beschert Unternehmen zunächst einmal eine Flut wertvoller (wenn auch schwierig zu handhabender) Daten. Da sich der Konsument jedoch durchaus bewusst ist, dass er diese Informationen den Unternehmen überlässt, verlangt er eine Gegenleistung: individuelle Ansprache, persönliche Angebote an Ort und Stelle sowie qualitativ hochwertige Inhalte über alle Kanäle hinweg.  Artikel lesen

E-Mail-Marketing - Christoph Becker

Höhere Konversion durch relevanten E-Mail-Content

Höhere Konversion durch relevanten E-Mail-ContentE-Mail-Marketers stehen vor der Herausforderung, Bestandskunden möglichst effektiv anzusprechen, da die Aufmerksamkeitsspanne der Empfänger bei gleichbleibender Nutzungszeit für einzelne Kommunikationsimpulse immer geringer wird. Folglich müssen die Unternehmen ihren E-Mail-Content so relevant gestalten, dass dieser die größtmögliche Aufmerksamkeit erzielt und durch optimales Matching mit den Interessen bzw. dem Bedarf des Empfängers maximale Konversion generieren kann. Artikel lesen

E-Mail-Marketing - Richard Volkmann

Strategien und Techniken für Reaktivierungs-E-Mail-Kampagnen

Strategien und Techniken für Reaktivierungs-E-Mail-KampagnenLoyale, langjährige Kunden mit hoher Markenbindung sind ein wichtiges Kapital für jeden Anbieter. Daher lohnt es sich ganz besonders, das Engagement von Kunden zu fördern und zu stärken – so können aus Gelegenheitskunden ganz schnell echte Stammkunden werden. Doch diese Entwicklung verläuft keineswegs streng linear. Immer wieder geraten Kunden aus dem Blickfeld des Anbieters.  Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

News
E-Mail-Marketing

Gregor Wolf neuer Geschäftsführer von Experian Deutschland

Gregor Wolf neuer Geschäftsführer von Experian Deutschland10.04.2014 - Die Dialogmarketingagentur Experian Deutschland hat einen neuen Geschäftsführer. Seit dem ersten April verantwortet Gregor Wolf das Deutschlandgeschäft. Unterstützt wird Wolf von einem achtköpfigen Management-Team, das von den Experian Standorten Düsseldorf und München aus operiert. Gregor Wolf kommt vom Vermarkter United Internet Media, wo er als Geschäftsführer Vertrieb die Dialogmarketing-Tochter United Internet Dialog (UID) ausgebaut hat. Artikel lesen

Online-Media

AGOF facts & figures 2014

AGOF facts & figures 201401.04.2014 - Die AGOF facts & figures für das erste Quartal 2014 sind erschienen und befasst sich mit den Branchen Computer, Reise & Touristik, Mode & Schuhe sowie Sport & Fitness. Für Markenartikler ist Online ein branchenübergreifendes, unverzichtbares Medium. Dennoch sollte man einen differenzierten Blick auf mobile und stationäre Zielgruppen werfen, denn diese können sich je nach Branche unterscheiden. Mobile User interessieren sich beispielsweise besonders stark für Sport & Fitness .  Artikel lesen

E-Mail-Marketing - Österreich und Schweiz

trustedDialog für die Alpenrepubliken

trustedDialog für die Alpenrepubliken31.03.2014 - Die trustedDialog-Initiative weitet ihre Aktivitäten auf Österreich und die Schweiz aus und präsentiert mit Tchibo.at und den Unito-Marken Quelle.ch und Ackermann.ch. bereits die ersten Partner. trustedDialog ist ein Qualitätssiegel für die sichere E-Mail-Kommunikation von Unternehmen und schützt Nutzer insbesondere vor gefälschten E-Mails. Artikel lesen

E-Mail-Marketing

Teradata lässt eCircle verschwinden

Teradata lässt eCircle verschwinden26.03.2014 - Fast zwei Jahre nachdem der US-Konzern Teradata den Münchener E-Mail-Marketing-Anbieter eCircle übernommen hat, verschwindet nun auch die Marke „eCircle“. Teradata hat angekündigt, die Bezeichnung „eCircle“ komplett aus dem Branding des Unternehmens verschwinden zu lassen. Das eCircle-Produkt, das bisher als eC-messenger vermarktet wurde, heißt ab sofort wie bereits im Rest der Welt – „Teradata Digital Messaging Center”. Artikel lesen

E-Mail-Marketing

Neun Tipps zur Adressengenerierung in Onlineshops

Neun Tipps zur Adressengenerierung in Onlineshops18.03.2014 - Vom Seitenbesuch zur E-Mail-Adresse, von der E-Mail-Adresse zum registrierten Kunden und vom Kunden zum Stammkunden. Wenn es nur so einfach wäre. Doch circa 98 Prozent der Shopbesucher kaufen nicht direkt und springen wieder unverrichteter Dinge ab. Die Webshops sollten ihre Besucher zunächst für ein Newsletter-Abonnement gewinnen können, um so den Dialog mit dem Abonnenten aufrecht zu halten. rabbit eMarketing gibt neun Tipps, wie Onlineshops das schaffen können. Artikel lesen

Ecommerce

Mobile E-Mail Marketing zur Geofencing Kommunikation nutzen

Mobile E-Mail Marketing zur Geofencing Kommunikation nutzen 10.03.2014 - Geolocation ist einer der Trends der digitalen Wirtschaft im Bereich Kommunikation. Smartphones erlauben stationären Händlern, mit Zustimmung des Nutzers, die Ortung des Gerätes und damit eine standortbezogene Echtzeitkommunikation. Für stationäre Händler besonders interessant ist das sog. Geofencing. Beim Geofencing errichtet der Händler einen "unsichtbaren Zaun" um ein Geschäft bzw. in einem gewissen Radius um das Geschäft. Artikel lesen

E-Mail-Marketing

Inxmail in Kontrollorgan des Ehrenkodex E-Mail-Marketing gewählt

Inxmail in Kontrollorgan des Ehrenkodex E-Mail-Marketing gewählt06.03.2014 - Der E-Mail-Marketer Inxmail baut sein Engagement weiter aus: Seit vergangener Woche gehört das Gründungsmitglied der Certified Sender Alliance (CSA) auch dem Kontrollorgan des „Ehrenkodex E-Mail-Marketing“ des Deutschen Dialogmarketing Verbandes (DDV) an – in Person des Inxmail Geschäftsführers Martin Bucher. Artikel lesen

Mobile Marketing

Mobiles Web oder Apps? Kommt drauf an

Mobiles Web oder Apps? Kommt drauf an28.02.2014 - Salesforce ExactTarget hat für den eigenen Mobile Bahavior Report 2014 Untersuchungen zur privaten Nutzung von Mobilgeräten durchgeführt. Dabei stellte sich heraus, dass zum Beispiel Twitter von der Mehrheit der Nutzer über das mobile Internet und nicht über die App angesteuert wird. Im Unterschied dazu rufen 98 Prozent der mobilen Nutzer ihre Wettervorhersagen eher über Apps ab. Auch bei Instagram, Pinterest und Facebook sind die App-Angebote weitaus beliebter. Bei der Nachrichtenpublikation CNN hat das mobile Web wieder die Nase vorn. Artikel lesen

Mobile Marketing - Nutzungsverhalten

81 Minuten unseres Tages gehören dem Smartphone

81 Minuten unseres Tages gehören dem Smartphone26.02.2014 - Das ist eins von vielen Ergebnissen, das im Mobile Monitor 2014 vom Marktforschungsinstitut Goldmedia Custom Research aufgeführt wird. Aktuell beträgt die durchschnittliche Nutzungsdauer drei Minuten mehr als im Vorjahr. Über dem Durchschnitt liegen mit 87 Minuten die Apple-Nutzer, mit 103 Minuten die HTC-Nutzer und mit 111 Minuten die Huawei-Nutzer. Artikel lesen

E-Mail-Marketing - Retargeting in E-Mails

Criteo übernimmt E-Mail-Dienstleister Tedemis

Criteo übernimmt E-Mail-Dienstleister Tedemis20.02.2014 - Criteo, Technologieanbieter für Performance Display Advertising, hat die Übernahme von des französischen Unternehmens Tedemis angekündigt. Tedemis ist ein Anbieter von E-Mail-Marketing-Lösungen. Durch die Übernahme von Tedemis will Criteo seinen Kunden eine umfassende Multi-Channel Performance-Marketing-Lösung anbieten können. Criteo zahlt für die Übernahme 21 Millionen Euro.  Artikel lesen


    E-Mail-Marketing



    Editorial

    2014: Mehr Kreativität durch TechnologieEditorial von Arne Schulze-Geißler
    2014: Mehr Kreativität durch Technologie
    Nach ein paar Tagen der Ruhe und Besinnung hat der Alltag uns schon wieder und damit auch die Frage, wie man seine Kommunikationsziele für 2014 erreichen kann. Die Antworten und Ansätze sind so vielfältig wie die Businessmodelle der Unternehmen und ihre individuellen Anforderungen an die werbliche Kommunikation. Überwunden scheint aber für alle die Ära, in der man digitale Kommunikation als Sonderdisziplin betrachtet hat. Vielmehr entpuppt sich heute das Digital Marketing als Klammer, die sämtliche Kommunikation zusammenhält. Alle Kampagnen führen doch irgendwann ins und durchs Netz oder funktionieren ohne gar nicht mehr.  Editorial lesen