ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Display Advertising
Fachartikel
Data & Targeting

Massenkommunikation wird individueller

Massenkommunikation wird individueller27.10.2014 - Das fragmentierte Mediennutzungsverhalten verlangt von den Werbern neue Ideen und Kampagnenkonzepte. Die datenbasierte Zielgruppenansprache unter Berücksichtigung einer umfassenden Customer-Journey-Analyse ist hier ein zentraler Lösungsansatz, aber längst noch nicht das Allheilmittel für eine kanalübergreifende Kommunikation. Denn das Zusammenführen von Daten aus verschiedenen Kanälen birgt auch die Gefahr der Fehlinterpretation. Zudem können nicht alle Tracking- und Nutzerdaten problemlos miteinander verknüpft werden. In unserer Interviewreihe zum TRACKS-Cross-Channel Advertising Summit in Hamburg sprachen wir dazu mit Experten aus dem digitalen Marketing; heute mit Martina Vollbehr, Geschäftsführerin pilot Hamburg. Artikel lesen

Data & Targeting

Mastertools im Online-Marketing – Wie Daten Marketer schlau machen

Mastertools im Online-Marketing – Wie Daten Marketer schlau machen 27.10.2014 - Daten werden der entscheidende ökonomische Produktionsfaktor der Zukunft sein und traditionelle Wertschöpfungsketten ablösen. Wir erleben eine Transformation in der Daten und vor allem das in den Daten verborgene Wissen, dem Smart Knowledge, den entscheidenden Wettbewerbsvorteil darstellen. Mastertools in Form von Frameworks, prozessübergreifenden Schnittstellen und Applikationen sind Voraussetzung für diese ganzheitliche Wissensermittlung.  Artikel lesen

Online-Vermarktung

Facebooks neues Werbenetzwerk Atlas bewegt den Markt

Facebooks neues Werbenetzwerk Atlas bewegt den Markt19.10.2014 - Facebook hat vor zwei Wochen mit Atlas eine neue Werbeplattform gestartet. Mit Atlas erweitert Facebook seine Vermarktungstätigkeit kanalübergreifend auf mobile und stationäre Internetseiten außerhalb des eigenen Social Networks. Eine Revolution des Werbemarktes – wie vielfach zu lesen ist – mag es vielleicht noch nicht sein, langfristig wird Atlas aber einen starken Impact auf den derzeitigen Werbemarkt haben. Ein Grund dafür liegt in der Cross-Device-Fähigkeit dieser Plattform. Artikel lesen

Data & Targeting

TV trifft Online: Cross-Screen-Kampagnen zeitsynchronisiert ausspielen

TV trifft Online: Cross-Screen-Kampagnen zeitsynchronisiert ausspielen09.10.2014 - Parallel zum Fernsehen wird heute über den Second Screen im Internet gesurft. Dadurch schwindet die TV-Aufmerksamkeit, vor allem in den Werbepausen. Spezialanbieter aus dem Bereich TV-Tracking versuchen hier eine Brücke zwischen TV- und Online-Werbung zu schlagen, indem sie mit den Werbetreibenden zeitsynchronisierte Cross-Screen-Kampagnen umsetzen und die Wirkung von TV-Werbung durch Echtzeit-Tracking analysieren und optimieren. Diese recht neue Variante der Multiscreenwerbung wird auch auf dem TRACKS Cross-Channel Advertising Summit vorgestellt. Im Rahmen der Vorberichterstattung der TRACKS sprachen wir mit Andreas Schroeter von wywy.  Artikel lesen


Insider Artikel
Performance Marketing - Luke Griffiths

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!Einst fand die Suche nach Informationen zu Waren am stationären Computer statt, doch durch die zunehmende Beliebtheit von Smartphones und Tablets wird die Online Shopping Journey stetig komplexer. Um hierbei die Touchpoints zu identifizieren und entsprechend Strategien zu entwickeln, ist es wichtig, die Kundeninteraktionen über alle Kanäle hinweg zu verfolgen.  Artikel lesen

Display Advertising - Oliver Hülse

Programmatischer Mediahandel für Branding-Kampagnen

Programmatischer Mediahandel für Branding-KampagnenDer programmatische Mediahandel hat sich in den letzten Jahren im digitalen Marketing etabliert, wurde jedoch lange Zeit vorrangig für Performance-Kampagnen im Display-Bereich angewendet. Der datenbasierte Mediaeinkauf bietet jedoch noch weit mehr Potenzial, vor allem auch im Einsatz für Branding-Kampagnen. Aber was hat diese Entwicklung bisher gehemmt und was hat sich mittlerweile geändert, sodass wir heute auch erfolgreiche Branding-Kampagnen durchführen können? Artikel lesen

Games Advertising - Peter Driessen

Online-Gaming bietet Marken große Möglichkeiten

Online-Gaming bietet Marken große MöglichkeitenTV war bis dato die erste Wahl für Marken, wenn es darum ging, ein großes, aufmerksamkeitsstarkes Publikum zu erreichen, denn TV spricht mit seinen mannigfachen Inhalten zahlreiche, spezifische Zielgruppen an. Allerdings hat sich der Konsum von Unterhaltungsmedien in den vergangenen Jahren stark verändert – der Fernseher ist nicht mehr länger Mittelpunkt eines jeden Wohnzimmers, so wie es früher einmal der Fall gewesen ist. Im Folgenden möchte ich kurz auf die heutige Mediennutzung eingehen und die Möglichkeiten, welche sich daraus für Marken im Hinblick auf Videowerbung ergeben.  Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

ANZEIGE

News
Data & Targeting

Leitfaden zur Beurteilung von Targeting-Qualität

Leitfaden zur Beurteilung von Targeting-Qualität30.10.2014 - Die Fokusgruppe Targeting im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. veröffentlicht erstmals einen Leitfaden zur Beurteilung von Targeting-Qualität. Obwohl Targeting als wesentlicher Bestandteil von Online-Marketing-Kampagnen weiter an Relevanz gewinnt, besteht noch Potenzial – nicht selten aufgrund mangelnder Kenntnisse über die Möglichkeiten im Einsatz einer zielgruppenorientierten Ansprache. Artikel lesen

Data & Targeting

Criteo stellt personalisierte Cross Device Marketinglösung vor

Criteo stellt personalisierte Cross Device Marketinglösung vor28.10.2014 - Das Retargeting Unternehmen Criteo stellt seine weltweit verfügbare Cross-Device-Werbelösung vor, die über alle Endgeräte hinweg einen einheitlichen Blick auf das Einkaufsverhalten der Konsumenten ermöglicht und so präzise, personalisierte Werbemittel mit Treffgenauigkeit und Reichweite liefert. Mit dieser neuen Cross-Device Lösung sollen Werbetreibende die Nutzer mit personalisierten Werbemitteln über mehrere Bildschirme und Endgeräte hinweg ansprechen können. Artikel lesen

Mobile Marketing

Storytelling und Engagement-Retargeting für Mobile

Storytelling und Engagement-Retargeting für Mobile27.10.2014 - Parallel zum rasanten Anstieg der mobilen Internetnutzung wächst auch das Bedürfnis der Advertiser nach immer intelligenteren Möglichkeiten des mobilen Kundendialogs. Die Mobile Vermarktungsunit von G+J EMS hat dazu zwei Produktneuheiten auf den Markt gebracht: Interaktionsbasiertes Engagement-Retargeting und kreatives Storytelling. Artikel lesen

Video Advertising

Mehr Performance mit Rich-Media-Werbung

Mehr Performance mit Rich-Media-Werbung27.10.2014 - Rich-Media-Banner erreichen heute eine 267 Prozent höhere Click-Through-Rate (CTR) als Standard-Banner. Dabei wirken sich besonders Bewegtbildinhalte positiv auf die Performance einer Anzeige aus. Auch bezüglich Sichtbarkeit liegen Rich-Media-Formate vorne und sind im Schnitt um 66 Prozent sichtbarer als Standard-Formate. Auf dem mobilen Endgerät sind Video-Formate am effektivsten und führen durchschnittlich zu einer 36 Prozent längeren Kundeninteraktion als alle anderen Formate. Zu diesem Ergebnis kommt Adform, Anbieter einer Technologieplattform für digitales Adserving und Mediabuying, in seinem aktuellen „Rich Media Benchmark Report“ für das erste Halbjahr 2014.  Artikel lesen

Display Advertising

Time-in-View statt TKP?

Time-in-View statt TKP?23.10.2014 - In den USA hat sich eine Debatte über neue Vergütungsmodelle für Displaywerbung losgetreten. Vor einigen Wochen hatte die Financial Times im Rahmen eines Pilotprojektes angefangen, Anzeigen zukünftig nach einem neuen Modell zu verkaufen. So sollen nicht mehr die Impressions gezahlt werden, sondern die Zeit, die die Anzeige sichtbar ist. Nun hat die Vereinigung der Onlinepublisher „Digital Content Next“ 25 Ihrer Mitglieder zu dem Modell nach Zeit befragt. Nur ein Fünftel gab an, garnicht an der Abrechnung nach Zeit interessiert zu sein. Artikel lesen

Display Advertising

Studienergebnisse in komfortablem Webinterface

Studienergebnisse in komfortablem Webinterface23.10.2014 - Der Marktforscher TNS Infratest hat im März im Auftrag von Goolge weltweit über 150.000 Onliner zu ihrer Mediennutzung und zum Online-Shopping befragt. Die Ergebnisse der Studie stellt Infratest unter dem Namen Consumer Barometer jetzt über ein Webinterface zur Verfügung. Auf der Seite des Consumer Barometer können alle Ergebnisse nicht nur in Grafiken angesehen, sondern auch geteilt oder als Bild oder Tabelle exportiert werden. Die Daten sind in 56 Ländern gesammelt worden, und in 40 Sprachen verfügbar. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY - Cross-Channel Advertising

Dynamische Werbemittelgestaltung für alle Kanäle

Dynamische Werbemittelgestaltung für alle Kanäle22.10.2014 - Rich-Media Spezialist Sizmek launcht mit "Omnichannel Dynamic-Creative" - kurz DCO - eine Lösung für die dynamische Werbemittelgestaltung. DCO ist eine Art "Creative Maschine" und in der Ad Management-Plattform von Sizmek integriert. Es ermöglicht die Erstellung von dynamischen Werbemittel für Mobile, Video, Social und Display.  Artikel lesen

Data & Targeting

Retargeting zur Neukundengewinnung

Retargeting zur Neukundengewinnung22.10.2014 - Die InteractiveMedia-Tochter und Retargeting-Anbieter 'xplosion interactive' bietet E-Commerce-Anbietern künftig einen alternativen Weg, um ihre Kundenbasis über Displaywerbung auszubauen. Realisiert wird dies über eine Ansprache von statistischen Zwillingen, die aus anonymisierten Käufer- und Bewegungsprofilen im Vermarkter-Portfolio von InteractiveMedia gebildet werden.  Artikel lesen

Display Advertising - Mediennutzung

Nutzer in der DACH-Region zeigen ähnliches Onlineverhalten

Nutzer in der DACH-Region zeigen ähnliches Onlineverhalten16.10.2014 - Andere Länder – gleiche Sitten. Das soll zumindest im Internet gelten. Der BVDW hat für eine Studie mit dem IAB Österreich und dem IAB Schweiz kooperiert. Pro Land wurden über 1000 Onliner zwischen 16 und 70 befragt. Über 90 Prozent sind an mindestens einem Wochentag mit PC oder Laptop im Internet. Die tägliche Nutzungsdauer beträgt im Schnitt über drei Stunden. Über die Hälfte geht mit dem Smartphone online. Das Smartphone bringt es im Durchschnitt allerdings nur auf anderthalb Stunden. Artikel lesen

Online-Vermarktung

Stöer Digital Media vermarktet neues Promimagazin neuH.com

Stöer Digital Media vermarktet neues Promimagazin neuH.com14.10.2014 - Das neu gelaunchte Promiportal neuH.com (gesprochen New Age) wird ab sofort von Ströer Digital Media vermarktet. – Mit der Vermarktungsleitung will der Top-3-AGOF-Vermarkter seinen Themenbereich News & Entertainment verstärken. Das kürzlich gelaunchte Online-Magazin neuH hat sich auf die Fahnen geschrieben, Hollywood und seine “Player” greifbarer zu machen und die Berichterstattung lebendiger zu gestalten. Dafür werden Stars und die Macher hinter den Kulissen direkt in die Entstehung der exklusiv produzierten Inhalte einbezogen. Artikel lesen


    Display Advertising

    Unter Display Advertising versteht man alle Formen der grafischen Werbung, die über digitale Kanäle ausgeliefert werden. Neben klassischen Bannerformaten, gewinnen Richmedia- und auch Video-Formate an Bedeutung. Grafische Online-Werbung wird sowohl für markenbildende Werbung wie auch für kurzfristige Vertriebsmaßnahmen eingesetzt.

    ANZEIGE

    Editorial

    Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
    Ein misslungenes Experiment
    In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen