ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Display Advertising
Fachartikel
Display Advertising

Brand Safety: „Wir sind nicht machtlos”

Brand Safety: „Wir sind nicht machtlos”16.04.2014 - Es geschieht leider immer wieder: Große FMCG-Marken, traditionelle Autohersteller oder auch deutsche Großbanken finden sich mit ihren Werbemitteln in höchst zweifelhaften Umfeldern wieder. Im nicht seltensten Fall finanzieren sie mit ihren Ad Impressions ungewollt politisch extremistische Web- und sogar Hassseiten. Wann Marken ungebremst auf schädliche Umfelder des World Wide Web treffen und wie ihre Mediaagenturen sie davor schützen sollten, darüber sprachen wir mit Dr. Marcus Thiele, Geschäftsführer von Project Sunblock, und Fritz Stürmer, Sales Manager DACH Project Sunblock.  Artikel lesen

Games Advertising

Games Advertising: Werben mit Format

Games Advertising: Werben mit Format14.04.2014 - Die Fenster verdunkelt, Kopfhörer auf dem Ohr, Tunnelblick auf den Monitor: Dieses alte Klischee trifft auf moderne Gamer nicht mehr zu. Zwar gibt es auch heute Hardcore-Nerds, die auf wassergekühlten Rechenmaschinen und mit High-End-Grafikkarten in andere Welten abtauchen. Doch der Spielspaß hat längst die breiten Massen erfasst. Dem Internet sei Dank. Online wird gedaddelt, dass die Server glühen. Egal wie alt, egal welche Profession, egal ob Frau, ob Mann. Gespielt wird nicht nur abends, sondern den ganzen Tag – selbst im Büro. Die Werbeindustrie hat das Potenzial erkannt. Anders als vor Jahren sind die Erwartungen heute jedoch bescheidener, die Ergebnisse dafür solider. Neuer Hoffnungsträger für die Werbevermarktung von Online-Games ist das Bewegtbild-Format.  Artikel lesen

Display Advertising

Hohe Nachfrage nach Technologie für datengetriebenes Advertising

Hohe Nachfrage nach Technologie für datengetriebenes Advertising 07.04.2014 - Mit einem prognostizierten Anteil von 15 Prozent am gesamten Display-Werbemarkt für 2014 (Quelle: IDC) steht Programmatic Buying auch in Deutschland mitten in einer wichtigen Phase seiner Entwicklung. Mit dem Bedeutungsanstieg steigt auch die Nachfrage für datengetriebenes Advertising. Dazu drängen immer mehr us-amerikanische Technologiefirmen in den hiesigen Markt. Das Werbeunternehmen Quantcast ist ein solches Beispiel. Wir sprachen noch kurz vor der Adtrader Conference in Berlin mit Paco Panconcelli, dem Managing Director von Quantcast Deutschland. Artikel lesen

Display Advertising

Data – Intelligente Publisher für einen perfekten Mediamix

Data – Intelligente Publisher für einen perfekten Mediamix07.04.2014 - In dem kürzlich erschienenen Whitepaper „Programmatic Everywhere?“ berichten das IAB und die Winterberry Group, dass 91 Prozent der Advertiser und 85 Prozent der Publisher in den nächsten zwei Jahren Strategien für den Bereich Programmatic Advertising umsetzen wollen. Noch erstaunlicher: 91 Prozent der Advertiser, die an der Umfrage teilnahmen, gaben an, dass sie davon ausgehen, dass sie einen „Programmatic-Ansatz zur Unterstützung ihrer Zielgruppensegmentierung nutzen werden“. Artikel lesen


Insider Artikel
AdTrading & RTB - Lukas Fassbender

Programmatic Buying braucht mehr Mensch!

Programmatic Buying braucht mehr Mensch!Der automatisierte Einkauf von Mediainventar in der Online- und neuerdings auch in der Mobilwerbung lässt vermuten, dass das Ende der Mediaagenturen in ihrer jetzigen Form kurz bevorsteht. Mediaagenturen würden, so hörte man in den letzten Monaten immer wieder, durch den automatisierten Handel ihren Job als strategische Berater und somit auch als Einkäufer verlieren.  Artikel lesen

Online-Media - Sebastian Blum

Digital ist der analogste Werbekanal

Digital ist der analogste WerbekanalDas klingt verrückt, ist es auch. Zunächst ist „Digital“ natürlich kein neuer Kanal. Digital Media umfasst so unterschiedliche werbliche Optionen wie die klassischen Display Ads, die vielfach als erstes unter Sammelbegriffen wie „Digital“ oder „Online“ verstanden werden, aber auch viele weitere wichtige Ansprachemöglichkeiten wie Mobile, Social, Search oder Video. Damit ist „Digital“ eine eigene, hochfragmentierte Kommunikationswelt mit vielen Facetten, die nach und nach die klassischen Massenmedien verändert. Während diese gleichzeitig digital werden: von TV via IP-Protokoll über Webradio und Digital out of home bis zu den iPad-Veröffentlichungen der Verlagshäuser, die ihre Printangebote erst ins WWW gebracht haben und jetzt weiter auf mobile Endgeräte verlängern. Artikel lesen

Display Advertising - Sven Weisbrich

Der Einfluss von Programmatic Buying auf die kreative Seite einer Kampagne

Der Einfluss von Programmatic Buying auf die kreative Seite einer KampagneIn der Praxis wird unter Programmatic Buying der automatisierte RTB-Einkauf (Real-Time Bidding-Einkauf) von Inventar für Kampagnen mit Performancezielen wie z. B. Abverkauf verstanden. In der Regel wird versucht, die Werbebotschaft zielgruppengerecht zu platzieren. Als Erweiterung kann die automatisierte Contenterstellung gesehen werden (Stichwort: dynamische Werbung). Dies wird seit einigen Jahren im Retargeting, beispielsweise durch viele E-Commerce-Anbieter, sehr erfolgreich durchgeführt. Auffallend ist, dass dieses promotionale Retargeting bisher ausschließlich von E-Commerce-Plattformen angewendet wird.  Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

ANZEIGE

News
Performance Marketing

Strategische Partnerschaft zwischen Visual IQ und Marin Software

Strategische Partnerschaft zwischen Visual IQ und Marin Software16.04.2014 - Visual IQ, Anbieter von Attribution-Software für das Cross-Channel-Marketing und Marin Software haben gestern ihre Partnerschaft bekannt gegeben. Gemeinsam wollen die beiden Adtechnology Anbieter die Effektivität von Suchmaschinenkampagnen durche eine gemeinsame Auswertung der User-Touchpoints und umfassenden Metriken optimieren. Artikel lesen

Video Advertising - AOL setzt voll auf Videocontent

AOL ON - Neuer Look und Inhalt bei AOL

AOL ON - Neuer Look und Inhalt bei AOL16.04.2014 - Am Dienstag präsentierte AOL.com endlich seinen langersehnten neuen Look inklusive neuer Videostrategie und Programmpartner. Aufbauend auf AOLs eigenem "On" Videonetzwerk (nicht zu verwechseln mit der neuen AOL Vermarktungsplattform One), ist die neue Mission der Webseite das Videoangebot aktuell zu halten. Hierzu werden Rund-um-die-Uhr-Updates, sowie stündliche Programmblocks, die denen des herkömmlichen TVs ähneln, genutzt.  Artikel lesen

AdTrading & RTB

InteractiveMedia mit Bigsize-Werbeformaten für Programmatic Buying

InteractiveMedia mit Bigsize-Werbeformaten für Programmatic Buying15.04.2014 - InteractiveMedia macht als erster Digitalvermarkter großflächige Premium-Werbeformate für den programmatischen Ein- und Verkauf verfügbar. Aktuell stehen bereits „Billboard“ sowie „Halfpage Ad“ für die automatisierte Buchung über die vermarktereigene Premium Publisher Platform (PPP) zur Verfügung, weitere Bigsize Werbeformen werden in den kommenden Monaten folgen. Artikel lesen

Mobile Marketing

Initiative identifiziert 4 Multiscreen-Nutzertypen

Initiative identifiziert 4 Multiscreen-Nutzertypen15.04.2014 - Die Mediaagentur Initiative veröffentlicht die Auftaktstudie „My Screens“, für die mehr als 1.000 Personen befragt wurden. Die Studienreihe beleuchtet die Parallelnutzung von TV und Zweitbildschirmen (Second Screen). Sie identifiziert vier Nutzertypen: Verweigerer, Selektive, Intuitive und Unersättliche. Die vier Typen unterscheiden sich in Nutzungsintensität und –motivation sowie in der Art der Nutzung ihres Zweitbildschirms. Artikel lesen

Performance Marketing

Frisches Kapital für Kenshoo

Frisches Kapital für Kenshoo14.04.2014 - Der Anbieter von Premium-Technologielösungen für digitales Marketing sichert sich in einer von Bain Capital Ventures angeführten Wachstumsfinanzierungsrunde Kapital im Wert von 14,5 Millionen Euro. Die bestehenden Investoren von Kenshoo, Sequoia Capital, Arts Alliance und Tenaya Capital nahmen ebenfalls an der Runde teil. Das Unternehmen plant, mit den Mitteln den Markt der Technologielösungen für digitales Marketing weiterhin zu formen. Artikel lesen

AdTrading & RTB

Adtrader 2014 - volles Haus im Berliner KOSMOS

Adtrader 2014 - volles Haus im Berliner KOSMOS11.04.2014 - Die Adtrader Conference hat ihren Ruf als internationale und hochkarätig besetzte Leitkonferenz für Programmatic Buying abermals unter Beweis gestellt. 600 Teilnehmer aus 17 Ländern folgten dem Ruf von ADZINE und ExchangeWire und kamen am vergangenen Dienstag nach Berlin, um im ehemaligen UFA-Kino KOSMOS über die Entwicklung von Real-Time Advertising und Programmatic Buying zu diskutieren.  Artikel lesen

AdTrading & RTB - Schweiz

rightcallmedia - Schweizer Lösung für Programmatic Buying

rightcallmedia - Schweizer Lösung für Programmatic Buying10.04.2014 - Die Omnicom Media Group Schweiz hat mit rightcallmedia einen Ableger für automatisierten Mediaeinkauf gegründet. Die Inventargrundlage für rightcall media bildet das schweizer Publishernetzwerk adwebster sowie das seit drei Jahren bestehenden Closed Private Agency Network smartreach. rightcallmedia soll damit Zugriff auf etwa 90 Prozent des schweizerischen Inventars haben. Hans-Georg Bardohl wird als Managing Director die Geschäfte von rightcallmedia verantworten. Artikel lesen

Video Advertising - Rich Media Werbung

HTML5-Standard etabliert sich

HTML5-Standard etabliert sich 10.04.2014 - Adserving und Ad Management-Plattform-Anbieter Sizmek hat eine neue Ausgabe des jährlich erscheinenden Global Benchmark Reports veröffentlicht. Die Studie steht unter dem Namen „Breaking Boundaries“. Für die Analyse wurden etwa 913 Milliarden Ad Impressions ausgewertet, die 2013 über Sizmek ausgeliefert wurden. Ein besonderes Augenmerk richtet der Report auf das HTML5-Format. Sizmek zufolge erreicht das neue Format Klickraten, die über 40 Prozent höher seien, als jene von Flash- oder statischen Standardbannern.  Artikel lesen

AdTrading & RTB

Adform propagiert Programmatic Rich Media

Adform propagiert Programmatic Rich Media 07.04.2014 - Der Adserving- und DSP-Anbieter Adform will den automatisierten Handel von Onlinewerbeinventar in Deutschland stärken. Dazu startet Adform die Initiative „Programmatic Rich Media“. Im Rahmen dieser Initiative möchte Adform zusammen mit ausgewählten Advertisern und Publishern anhand dreier innovativer Rich Media-Formate das Potenzial von Real-Time Bidding (RTB) gerade auch für kreative Branding-Kampagnen belegen und so in eine neue Phase des RTB starten. Artikel lesen

Data & Targeting

Dunnhumby bestätigt Übernahme von Sociomantic

Dunnhumby bestätigt Übernahme von Sociomantic04.04.2014 - Die Übernahme von Sociomantic durch das britische Customer-Science-Unternehmen Dunnhumby ist nun perfekt. Im März wollte sich noch keines der beiden Unternehmen zu den Gerüchten über eine Übernahme und einem Kaufpreis zwischen 175 und 200 Mio. US-Dollar äußern. Jetzt wurde die Akquisition von beiden Seiten bestätigt. Artikel lesen


    Display Advertising

    Unter Display Advertising versteht man alle Formen der grafischen Werbung, die über digitale Kanäle ausgeliefert werden. Neben klassischen Bannerformaten, gewinnen Richmedia- und auch Video-Formate an Bedeutung. Grafische Online-Werbung wird sowohl für markenbildende Werbung wie auch für kurzfristige Vertriebsmaßnahmen eingesetzt.

    ANZEIGE

    Editorial

    2014: Mehr Kreativität durch TechnologieEditorial von Arne Schulze-Geißler
    2014: Mehr Kreativität durch Technologie
    Nach ein paar Tagen der Ruhe und Besinnung hat der Alltag uns schon wieder und damit auch die Frage, wie man seine Kommunikationsziele für 2014 erreichen kann. Die Antworten und Ansätze sind so vielfältig wie die Businessmodelle der Unternehmen und ihre individuellen Anforderungen an die werbliche Kommunikation. Überwunden scheint aber für alle die Ära, in der man digitale Kommunikation als Sonderdisziplin betrachtet hat. Vielmehr entpuppt sich heute das Digital Marketing als Klammer, die sämtliche Kommunikation zusammenhält. Alle Kampagnen führen doch irgendwann ins und durchs Netz oder funktionieren ohne gar nicht mehr.  Editorial lesen

    Termine
    Mehr Termine