ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > ADSERVING
Fachartikel
Online-Media

Der Preis der Unabhängigkeit

Der Preis der Unabhängigkeit20.10.2014 - Demand-Side- (DSP), Supply-Side- (SSP) und Exchange-Plattformen machen es Unternehmen heute möglich, Inventar komfortabel selbst einzukaufen – ganz ohne Mediaagentur. Die Vorteile scheinen auf der Hand zu liegen: Ohne Mediaagentur können Unternehmen ihre Kosten minimieren und sind unabhängig von Beratern, da sie das Media-Know-how im eigenen Haus bündeln können. Aber: Ist das auch sinnvoll? Und lohnt es sich wirklich für Unternehmen, Media selbst in die Hand zu nehmen?  Artikel lesen

Data & Targeting

TV trifft Online: Cross-Screen-Kampagnen zeitsynchronisiert ausspielen

TV trifft Online: Cross-Screen-Kampagnen zeitsynchronisiert ausspielen09.10.2014 - Parallel zum Fernsehen wird heute über den Second Screen im Internet gesurft. Dadurch schwindet die TV-Aufmerksamkeit, vor allem in den Werbepausen. Spezialanbieter aus dem Bereich TV-Tracking versuchen hier eine Brücke zwischen TV- und Online-Werbung zu schlagen, indem sie mit den Werbetreibenden zeitsynchronisierte Cross-Screen-Kampagnen umsetzen und die Wirkung von TV-Werbung durch Echtzeit-Tracking analysieren und optimieren. Diese recht neue Variante der Multiscreenwerbung wird auch auf dem TRACKS Cross-Channel Advertising Summit vorgestellt. Im Rahmen der Vorberichterstattung der TRACKS sprachen wir mit Andreas Schroeter von wywy.  Artikel lesen

Mobile Marketing

Mobile Advertising goes Programmatic

Mobile Advertising goes Programmatic07.10.2014 - Zwei Themen treiben die digitale Werbung doch seit einigen Jahren, ohne dass sie schon häufig miteinander in Verbindung gebracht wurden: der automatisierte Mediahandel, also das Programmatic Buying sowie die mobile Werbung als solche, die im Vergleich zur Werbung im stationären Netz einfach nicht so recht „in die Puschen“ kommen mag. Programmatic Buying könnte das nun ändern. Inwieweit ist Mobile Advertising schon programmatisch? Wir haben bei einem mobilen Vermarkter, einer SSP, einer Mobile DSP und einem App-Retargeting-Anbieter nachgefragt. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY

Evolution im Adserving

Evolution im Adserving 29.09.2014 - Vor etwa drei Jahren kam erstmals der Begriff Holistic Adserving auf. Es war der Versuch einiger Anbieter, neben dem klassischen Adserving zusätzliche Funktionen für Videowerbung, Mobile Werbung, Ad Verification und Real-Time Advertising in eine Adserving-Lösung zusammenzufassen. Inzwischen hat der Markt sowohl für die Einkaufsseite als auch auf Angebotsseite einige dieser integrierten Lösungen hervorgebracht. Wir sprachen dazu mit Dimo Velev, der als General Manager die DACH-Geschäfte für OpenX verantwortet. Artikel lesen


Insider Artikel
Performance Marketing - Luke Griffiths

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!Einst fand die Suche nach Informationen zu Waren am stationären Computer statt, doch durch die zunehmende Beliebtheit von Smartphones und Tablets wird die Online Shopping Journey stetig komplexer. Um hierbei die Touchpoints zu identifizieren und entsprechend Strategien zu entwickeln, ist es wichtig, die Kundeninteraktionen über alle Kanäle hinweg zu verfolgen.  Artikel lesen

Display Advertising - Oliver Hülse

Programmatischer Mediahandel für Branding-Kampagnen

Programmatischer Mediahandel für Branding-KampagnenDer programmatische Mediahandel hat sich in den letzten Jahren im digitalen Marketing etabliert, wurde jedoch lange Zeit vorrangig für Performance-Kampagnen im Display-Bereich angewendet. Der datenbasierte Mediaeinkauf bietet jedoch noch weit mehr Potenzial, vor allem auch im Einsatz für Branding-Kampagnen. Aber was hat diese Entwicklung bisher gehemmt und was hat sich mittlerweile geändert, sodass wir heute auch erfolgreiche Branding-Kampagnen durchführen können? Artikel lesen

AdTrading & RTB - Lukas Fassbender

Programmatic Buying braucht mehr Mensch!

Programmatic Buying braucht mehr Mensch!Der automatisierte Einkauf von Mediainventar in der Online- und neuerdings auch in der Mobilwerbung lässt vermuten, dass das Ende der Mediaagenturen in ihrer jetzigen Form kurz bevorsteht. Mediaagenturen würden, so hörte man in den letzten Monaten immer wieder, durch den automatisierten Handel ihren Job als strategische Berater und somit auch als Einkäufer verlieren.  Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

ANZEIGE

News
AdTrading & RTB - Brand Safety

Integral Ad Science prüft Umfelder für Turn

Integral Ad Science prüft Umfelder für Turn16.10.2014 - Der Berliner Anbieter für die Überprüfung von Werbeplatzierungen und Markensicherheit Integral Ad Science kooperiert ab sofort mit dem Demand-Side-Plattformanbieter Turn. Im Zuge der Kooperation werden die Produktlösungen von Integral in Turn integriert. Somit werden Qualitätskriterien von Intergral Ad Science zu Themen wie Ad Fraud, Brand Safety und Viewability auf den Plattformen von Turn verfügbar sein. Artikel lesen

AdTrading & RTB

Falk Realtime - Neue SSP-Lösung geht an den Start

Falk Realtime - Neue SSP-Lösung geht an den Start15.10.2014 - Investor Thomas Falk hat mit Falk Realtime einen neuen Technologiedienstleister für den Bereich Programmatic Advertising gegründet. Falk Realtime will sich ganz auf die Angebotsseite (Supply Side) konzentrieren und bietet dazu den Publishern und Vermarktern eine kombinierte Ad-Server und SSP-Lösung an. Falk Realtime will mit Flexibilität und Variabilität punkten. Artikel lesen

Online-Media - Köpfe

Alastair Bruce neuer Geschäftsführer von Microsoft Deutschland

Alastair Bruce neuer Geschäftsführer von Microsoft Deutschland 09.10.2014 - Der ehemalige Google Manager Alastair Bruce (50) wird zum 1. November 2014 Geschäftsführer der Microsoft Deutschland GmbH. Alastair Bruce übernimmt damit die Aufgaben von Thomas Schröder, der in eine Management-Funktion bei Vodafone wechselt. Alastair Bruce berichtet in seiner neuen Rolle unmittelbar an den Vorsitzenden der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, Dr. Christian P. Illek.  Artikel lesen

Video Advertising

Videoplaza launcht Programmatic Trading Plattform ‘Konnect’

Videoplaza launcht Programmatic Trading Plattform ‘Konnect’09.10.2014 - Der Video Ad Technology und Adserving Anbieter Videoplaza launcht mit „Konnect“ eine eigene Video Programmatic Lösung. Die Monetarisierungsplattform ist eine Sell Side Platform (SSP) und richtet sich an TV-Sender und Premium Publisher, die Videoinhalte hochpreisig über Programmatic Advertising vermarkten wollen.  Artikel lesen

AdTrading & RTB

161Media stärkt Deutschland Geschäft

161Media stärkt Deutschland Geschäft08.10.2014 - Das niederländische Real-Time Advertising Technologieunternehmen 161Media baut seinen Standort in Deutschland aus. Frank Schlötzer wird neuer Deutschlandchef des DSP- und DMP-Anbieters und Michael Kerwath wird neuer Sales Director DACH der hauseigenen DSP-Lösung Platform161. Artikel lesen

Online-Media - Neue Cross-Channel Metriken

Comscore launched MMX Multi-Platform und Mobile Metrix in Deutschland

Comscore launched MMX Multi-Platform und Mobile Metrix in Deutschland06.10.2014 - Heute ist es offiziell: Das Marktforschungsunternehmen Comscore, ein weltweiter Anbieter von Digital Media Analytics, startet seine MMX Multi-Platform in Deutschland. Als Antwort auf die heutige fragmentierte digitale Mediennutzung ermögliche MMX Multi-Platform Personen-basierte, plattformübergreifende Nettoreichweitenmessung und demografische Analysen.  Artikel lesen

Data & Targeting

Quantcast und Struq fusionieren

Quantcast und Struq fusionieren02.10.2014 - Der Werbeplattformanbieter Quantcast übernimmt den Targetinganbieter Struq. Struq hat sich auch „Cross Device-Retargeting“ spezialisiert. Der Hauptgeschäftssitz des Unternehmens liegt in London. Nach Abschluss aller Transaktionen soll Struq vollständig in Quantcast Advertise integriert werden. Auch die Niederlassungen der beiden Unternehmen in London, New York, San Francisco und Los Angeles sollen zusammengelegt werden. Finanzielle Details sind nicht bekannt geworden. Artikel lesen

AdTrading & RTB

FreeWheel expandiert in die DACH-Region

FreeWheel expandiert in die DACH-Region02.10.2014 - FreeWheel, ein Tochterunterunternehmen von Comcast, will Fernsehsendern und Videoanbietern bei der Vermarktung ihres Contents helfen. FreeWheel bietet einen Private Marketplace und Ad Management an. Gerade ist FreeWheel dabei auf dem europäischen Markt Fuß zu fassen. In Paris ist das Unternehmen bereist vertreten, jetzt kommt es mit Marc Lauriac als „Commercial Director Northern Europe“ nach Berlin. Lauriac soll für den DACH-Raum und die Benelux-Staaten verantwortlich sein und zudem die Expansion in den nordischen Staaten vorantreiben. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY - Köpfe

Next Audience holt Martina Feuring – Ulf Sturm in die Geschäftsführung

Next Audience holt Martina Feuring – Ulf Sturm in die Geschäftsführung30.09.2014 - Die SinnerSchrader-Tochter Next Audience begrüßt zum 1. Oktober ihren Neuzugang Martina Feuring in der Position des Director Professional Services. Feuring soll „Advertiser erfolgreich ins Programmatic Media Zeitalter führen“. Technische Basis hierfür wird die Private Programmatic Platform von Next Audience bilden sowie ein Beratungsansatz, der auf der konsequenten Nutzung von Eigendaten fußt. Gleichzeitig wurde bekannt, dass Ulf Sturm nach dem Weggang von Torsten Ahlers zur Otto Group in die Geschäftsführung von Next Audience nachrückt. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY - Cross-Channel

Ströer und DB testen Beacon-Technologie im Düsseldorfer Hauptbahnhof

Ströer und DB testen Beacon-Technologie im Düsseldorfer Hauptbahnhof 23.09.2014 - Gemeinsam mit der Deutschen Bahn und dem Berliner Startup Sensorberg hat Ströer den Düsseldorfer Hauptbahnhof mit der iBeacon-Technologie ausgestattet und lässt damit seine Werbeträger komplett interaktiv werden. Agenturen und Werbungtreibenden steht damit das größte öffentliche iBeacon-Testfeld Deutschlands zur Verfügung. Jeder Interessierte könne hier bis zum Ende des Jahres kostenfrei eigene Kampagnen via Beacons testen und zukunftsfähige Lösungen erproben. Artikel lesen


    Adserving & Technology



    ANZEIGE

    Editorial

    Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
    Ein misslungenes Experiment
    In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen