ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > ADSERVING
Fachartikel
Online-Media

Synchronisierte Werbung: TV-Zuschauer auf ihren Second Screens erreichen

Synchronisierte Werbung: TV-Zuschauer auf ihren Second Screens erreichen09.09.2014 - Fast die Hälfte aller TV-Zuschauer sitzt inzwischen mit Smartphone oder Tablet vor dem Fernseher. Insbesondere in den Werbepausen wandert die Aufmerksamkeit der Zuschauer schnell vom TV-Gerät zum sogenannten Second Screen. Die mangelnde Beachtung der Fernsehwerbung stellt die Werbetreibenden und ihre Mediaplaner vor ein planerisches Problem. Abhilfe schaffen sollen unter anderem synchronisierte Cross-Screen-Kampagnen, die zeitgleich zum TV-Spot Online-Werbung auf den Second Screens ausliefern. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY

Von Multi- zu Omni-Channel-Marketing: Begeisterung wecken durch stimmige Interaktion

Von Multi- zu Omni-Channel-Marketing: Begeisterung wecken durch stimmige Interaktion09.09.2014 - Die Kunden wechseln mit größter Selbstverständlichkeit zwischen den Kanälen und kaufen dort ein, wo es ihnen gerade passt – offline und online, im stationären wie im mobilen Internet. Und sie erwarten, dass die Unternehmen mitziehen und ihnen diese Möglichkeiten bieten. Das bedeutet aber nicht nur, Online- und Mobile-Marketing auszubauen. Es bedeutet, die Customer Experience in den Mittelpunkt aller Bemühungen zu stellen und eine an allen Interaktionspunkten stimmige Kommunikation zu schaffen. So wird aus dem unkoordinierten Nebeneinander von Multi-Channel-Marketing-Maßnahmen echtes Omni-Channel-Customer-Engagement aus einem Guss. Artikel lesen

Data & Targeting - Interview mit Adsquare

Mobile Targeting ohne Cookies und Fingerprinting

Mobile Targeting ohne Cookies und Fingerprinting01.09.2014 - Auch wenn die Investitionen für mobile Werbung stetig zunehmen und der OVK zur dmexco aller Voraussicht ein neues Allzeithoch verkünden wird, eine Gewissheit bleibt: Zwischen mobiler Nutzung und den getätigten Werbeausgaben besteht noch immer ein krasses Missverhältnis. Aber vielleicht wird die mobile Werbung schon sehr bald mithilfe von Programmatic Buying zur Überholspur ansetzen. Besonders wichtig wird es dann sein, wie genau und datenschutzkonform Advertiser ihre Zielgruppen auf dem mobilen Endgerät ansprechen können. Zu diesem Thema sprachen wir mit Tom Laband, dem neuen CEO der Mobile-Targeting-Plattform adsquare.  Artikel lesen

Performance Marketing

Multi-Device und Multi-Channel: Tracking und Attribution auf neuem Level

Multi-Device und Multi-Channel: Tracking und Attribution auf neuem Level24.08.2014 - Es ist wie verhext. Je einfacher Marketer die Customer Journey für ihre Kunden gestalten, desto schwieriger wird die Attribution. Online-Shop, mobile Site, In-store-Angebote, Click-and-Collect, Mobile App – die Vielzahl an Kanälen und Endgeräten macht die Optimierung immer anspruchsvoller. Wie kann Multi-Device- und Multi-Channel-Attribution gelingen?  Artikel lesen


Insider Artikel
Performance Marketing - Luke Griffiths

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!Einst fand die Suche nach Informationen zu Waren am stationären Computer statt, doch durch die zunehmende Beliebtheit von Smartphones und Tablets wird die Online Shopping Journey stetig komplexer. Um hierbei die Touchpoints zu identifizieren und entsprechend Strategien zu entwickeln, ist es wichtig, die Kundeninteraktionen über alle Kanäle hinweg zu verfolgen.  Artikel lesen

Display Advertising - Oliver Hülse

Programmatischer Mediahandel für Branding-Kampagnen

Programmatischer Mediahandel für Branding-KampagnenDer programmatische Mediahandel hat sich in den letzten Jahren im digitalen Marketing etabliert, wurde jedoch lange Zeit vorrangig für Performance-Kampagnen im Display-Bereich angewendet. Der datenbasierte Mediaeinkauf bietet jedoch noch weit mehr Potenzial, vor allem auch im Einsatz für Branding-Kampagnen. Aber was hat diese Entwicklung bisher gehemmt und was hat sich mittlerweile geändert, sodass wir heute auch erfolgreiche Branding-Kampagnen durchführen können? Artikel lesen

AdTrading & RTB - Lukas Fassbender

Programmatic Buying braucht mehr Mensch!

Programmatic Buying braucht mehr Mensch!Der automatisierte Einkauf von Mediainventar in der Online- und neuerdings auch in der Mobilwerbung lässt vermuten, dass das Ende der Mediaagenturen in ihrer jetzigen Form kurz bevorsteht. Mediaagenturen würden, so hörte man in den letzten Monaten immer wieder, durch den automatisierten Handel ihren Job als strategische Berater und somit auch als Einkäufer verlieren.  Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

ANZEIGE

News
AdTrading & RTB - Aufstieg

Dimo Velev wird General Manager DACH bei OpenX

Dimo Velev wird General Manager DACH bei OpenX17.09.2014 - Dimo Velev ist bereits seit 2013 als Regional Director beim Adserving, Marktplatz und Supply-Side-Platform Anbieter OpenX tätig. Nun wird er zum General Manager für die DACH-Region befördert. In seiner neuen Rolle soll Velev mit der Expansion des Geschäfts und dem Aufbau strategischer Partnerschaften in der Region betraut werden. Artikel lesen

Video Advertising

Christophe Parcot wird neuer COO von Ebuzzing & Teads

Christophe Parcot wird neuer COO von Ebuzzing & Teads17.09.2014 - Das Unternehmen Ebuzzing & Teads (E&T), das im März aus den beiden Video-Werbenetzwerke ebuzzing und Teads fusionierte, hat heute die Ernennung von Christophe Parcot zum neuen Chief Operating Officer (COO) bekannt gegeben. Parcot soll für E&T die Vertriebs- und Publisher-Teams vom Firmensitz in London aus leiten und pflegt beste Beziehungen zu Publisher und Werbekunden. Christophe Parcot kommt von Yahoo, wo acht Jahre als Head of EMEA tätig war.  Artikel lesen

ADTECHNOLOGY

IBM eröffnet in Dublin European Digital Sales Centre

IBM eröffnet in Dublin European Digital Sales Centre 17.09.2014 - IBM eröffnet das European Digital Sales Centre in irischen Dublin. IBM hat nach eigenen Angaben 26 Millionen US-Dollar in das Vertriebszentrum gesteckt. Damit sei es das größte seiner Art, das die Firma weltweit betreibt. Das Vertriebszentrum befindet sich in der Nähe des IBM Labors für Forschung- und Software-Entwicklung auf dem Technologiecampus in Mulhuddart, Dublin. Artikel lesen

AdTrading & RTB

Netzathleten Media setzt auf SpotXchange

Netzathleten Media setzt auf SpotXchange15.09.2014 - Nachdem die RTL Group 65 Prozent von SpotXchange übernommen hat, will der Marktplatzanbieter für Videowerbung seine Expansion in Europa beschleunigen. Im Rahmen der globalen Expansionsstrategie hat das Unternehmen bereits erste Vereinbarungen mit europäischen Tochterunternehmen der RTL Group erzielt, unter anderem mit dem Vertical Netzathleten Media. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY - Multi-Channel Marketing

Adobe und Publicis Groupe gehen Partnerschaft ein

Adobe und Publicis Groupe gehen Partnerschaft ein12.09.2014 - Die Publicis Groupe und Adobe gehen eine strategische Partnerschaft ein. Dazu stellt Adobe seine unterschiedlichen Marketing-Lösungen gebündelt für die "Always-On-Platform" der Publicis Groupe zur Verfügung. Über diese Marketing-Management-Plattform können die Agenturen für ihre Kunden Zielgruppen identifizieren, segmentieren und Kampagnen kanalübergreifend aussteuern. Always-On wird über die Adobe Marketing Cloud betrieben. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY - Audio

Plista startet Native-Audio-Ads

Plista startet Native-Audio-Ads10.09.2014 - Mit den Native-Audio-Ads erweitert Plista zum Beginn der dmexco 2014 sein Produktportfolio. Ab sofort bietet die Berliner Content- und Werbeplattform neben den Native-Video-Ads auch Native-Audio-Ads an, die Nutzern sofort eine abspielbare Hörprobe von Audioinhalten bieten sollen. Besonders eigenen soll sich dieses Werbeformat für die Produktwerbung von Hörbuch- und Musikverlagen sowie als Alternative zu Radiospots.  Artikel lesen

Data & Targeting

Verbesserte Zielgruppenansprache durch Semantisches Targeting

Verbesserte Zielgruppenansprache durch Semantisches Targeting09.09.2014 - Zielgruppen werden von den meisten Targetinganbieter nach vordefinierten Kategorien segmentiert und modelliert. Der Behavioral Targeting Anbieter Semasio geht mit einer semantischen Userprofilierung einen anderen Weg. Hierbei wird der Inhalt jeder vom Nutzer besuchten Internetseite analysiert und die wichtigsten Begriffe und Phrasen der besuchten Webseite in ein Userprofil übertragen. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY

Marin Software kooperiert mit Yandex

Marin Software kooperiert mit Yandex 08.09.2014 - Der Technologieanbieter Marin Software will seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit bieten seine bezahlten Such-Kampagnen über die russische Suchmaschine zu automatisieren und zu managen. Alle Kunden, dessen Kampagnen auf ähnlichen Suchmaschinen laufen, können diese nun klonen und in Yandex integrieren.  Artikel lesen

Performance Marketing

codecentric wird strategischer Partner von twiago

codecentric wird strategischer Partner von twiago 08.09.2014 - Twiago und codecentric gehen gemeinsame Wege. Der Software-Entwickler steigt in den Markt der digitalen Werbung ein und unterstützt twiago als strategischer Partner bei der Software-Entwicklung. Durch die Implementierung eines neuen Algorithmus von codecentric soll der Anbieter für Bild-Text-Anzeigen twiago Werbeschaltungen ab sofort effizienter platzieren können. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY - Fraud Protection

Integral Ad Science bekommt Verstärkung

Integral Ad Science bekommt Verstärkung08.09.2014 - Integral Ad Science vergrößert mit Patrik Paroubek und Lars Kurschinski seine Personaldecke um das Wachstum im deutschsprachigen Markt weiter voranzutreiben. Patrik Paroubek wird in seiner neuen Position als Sales Director DACH die Vertriebsaktivitäten verstärken und die Positionierung der technischen Premiumlösungen von Integral zu Brand Safety, Viewability und Minimierung von Ad Fraud verstärken. Als Head of Technical Client Services DACH wird Lars Kurschinski die Kunden bei der Implementierung der Technologie, Kampagnensteuerung und Auswertung betreuen.  Artikel lesen


    Adserving & Technology



    ANZEIGE

    Editorial

    Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
    Ein misslungenes Experiment
    In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen