ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Ad Trading / RTB
Fachartikel
Data & Targeting

Predictive Targeting – Daten statt Glaskugel

Predictive Targeting – Daten statt Glaskugel11.08.2014 - Noch immer beschränken sich viele Werbungtreibende auf die Ansprache von Shopaussteigern und Warenkorbabbrechern über Retargeting. Dabei stehen sie vor einer Herausforderung: Irgendwann haben sie alle Shopbesucher erreicht und das zu erzielende Umsatzwachstum ist ausgereizt. Um diese Umsatzbeschränkungen aufzuheben und neue Kunden zu erreichen, etabliert sich gerade eine neue Lösung am Markt, das sogenannte Predictive Targeting.  Artikel lesen

Online-Media

Yahoo mit Unified Advertising für mehr Grip im 'AdRace'

Yahoo mit Unified Advertising für mehr Grip im 'AdRace'11.08.2014 - In jüngerer Vergangenheit machte Yahoo eher mit Übernahmen als mit steigenden Gewinnen auf sich aufmerksam. Nach dem Tumblr-Milliarden-Deal erwarb man kürzlich das Mobile-App-Tracking- und Analyse-Unternehmen Flurry. Richtig rund läuft es aber noch nicht. Das Management um Marissa Mayer sucht noch immer nach dem richtigen Mittel, um wieder mehr Geld mit Werbung zu verdienen. Viel verspricht man sich von der Yahoo Ad Exchange und weiteren Neuentwicklungen im Bereich Programmatic Advertising, wie uns Steffen Hopf, Geschäftsführer und Country Commercial Director von Yahoo Deutschland verriet. Artikel lesen

Display Advertising

Ad Fraud: Verstehen, erfassen, handeln

Ad Fraud: Verstehen, erfassen, handeln 21.07.2014 - Die Qualität von Werbeumfeldern wird von zahlreichen Variablen beeinflusst. Diese zu bewerten erfordert unterschiedlichste Kompetenzen. Ad Fraud ist die Variable, die hier am schwierigsten zu bemessen und damit eindeutig einzugrenzen ist. Ad Fraud meint dabei Traffic, der durch sogenannte Bots, nicht-menschliche User, generiert wird. Artikel lesen

Video Advertising

Facebook kauft LiveRail: Ad-Technologie wird strategisch

Facebook kauft LiveRail: Ad-Technologie wird strategisch07.07.2014 - Erneut ist ein Ad-Tech-Unternehmen an einen großen - sagen wir – Publisher gegangen. Facebook kauft den „Video Ad Server“- und „Video SSP“-Anbieter LiveRail. Es handelt sich um die nächste folgenreiche Akquisition innerhalb kürzester Zeit. Zuletzt ist der Video Adserver Freewheel an den US-amerikanischen Kabelnetzbetreiber Comcast gegangen. Geht der Blick über Adserver hinaus, sieht man weitere bedeutende Verschiebungen: Oracle übernahm BlueKai (wegen Audience Data), AOL übernahm Adap.tv (wegen Content, Data Mining und Targeting), um nur zwei weitere von vielen zu nennen. Artikel lesen


Insider Artikel
AdTrading & RTB - Jens Jokschat

Die häufigsten Fehler im Real-Time Advertising

Die häufigsten Fehler im Real-Time AdvertisingReal-Time Advertising (RTA) ist mittlerweile gesetzter Bestandteil im Online-Marketing-Mix. Dennoch kommt es häufig zu Missverständnissen, wie RTA am sinnvollsten eingesetzt werden sollte und vor allem welche fundamentalen Anforderungen an erfolgreiche RTA-Kampagnen gestellt werden müssen. Im Folgenden einige häufige Fehler, die leicht zu vermeiden sind. Artikel lesen

AdTrading & RTB - Dimo Velev

Traffic-Qualität im Programmatic Buying: Klasse statt Masse

Traffic-Qualität im Programmatic Buying: Klasse statt MasseIn der Online-Werbung geht es vor allem um relevante Reichweite und Sicherheit. Je mehr Konsumenten ein Advertiser erreicht, desto mehr Möglichkeiten hat er, sein Geschäft auszubauen. Auch bei den Publishern geht es um Reichweite. Je mehr User sie erreichen, desto größer ist das Umsatzpotenzial. Die steigende Reichweite konfrontiert die Branche jedoch gleichzeitig mit einer alarmierend hohen Anzahl von Betrügern. Laut Steve Sullivan, IAB Vice President für Werbetechnologie, entsteht Advertisern durch Internetbetrug ein jährlicher Schaden von über 6 Mrd. US-Dollar.  Artikel lesen

Online-Vermarktung - Alexander Schott

Real-Time Advertising - Premium statt Restplatz!

Real-Time Advertising - Premium statt Restplatz!Die Schaltung einer herkömmlichen Online-Werbeanzeige ist mit erheblichem manuellem Aufwand bei Werbekunden, Agenturen und Vermarktern verbunden. Eine Analyse des Prozesses ergibt über 40 Schritte, die notwendig sind, bis eine Kampagne umgesetzt ist. Viele dieser Schritte sind nicht automatisiert und wirken in der heutigen Zeit antiquiert.  Artikel lesen

Weitere Insider-Artikel

ANZEIGE

News
AdTrading & RTB

Pilot definiert Qualitätsmerkmale im Real-Time-Advertising

Pilot definiert Qualitätsmerkmale im Real-Time-Advertising15.08.2014 - Pilot Hamburg hat unter dem Label „RTA Gold“ ein Maßnahmenset zur Qualitätssicherung von Real-Time-Advertising entwickelt, das über sechs Parameter die Güte der Auslieferung im RTA-Bereich signifikant steigern soll. „RTA Gold“ steht für hohe Sichtbarkeit, Targeting-Güte, Inventar-Qualität, Auslieferungstransparenz, Markenschutz und echte Medialeistung. Werbetreibende Unternehmen, die von den Effizienzvorteilen der Real-Time-Auktionen profitieren wollen, sollen mit RTA Gold sicherstellen, dass dabei der Schutz ihrer Marke über die Platzierung in hochwertigen Umfeldern sowie eine optimale Werbewirkung gewährleistet sind.  Artikel lesen

AdTrading & RTB

UIM und Yoc erweitern Mobile Angebote durch 'Private Marketplaces'

UIM und Yoc erweitern Mobile Angebote durch 'Private Marketplaces'14.08.2014 - YOC treibt seine technologische Entwicklung im Bereich Real-Time-Advertising voran. Durch die Etablierung von Private Marketplaces baut der Anbieter für Mobile-Advertising sein Vermarkter-Potenzial aus und positioniert sich im Programmatic-Trading-Segment. Auch United Internet Media erweitert den eigenen Private Marketplace im Bereich Real-Time-Advertising für Mobile und setzt dabei auf die Technologie von AppNexus. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY

Smartclip und Integral Ad Science kooperieren zur Qualitätsicherung

Smartclip und Integral Ad Science kooperieren zur Qualitätsicherung14.08.2014 - Smartclip und Integral Ad Science arbeiten ab sofort zusammen und verbinden ihre technischen Lösungen. Durch die Integration der Produktlösungen von Integral Ad Science werden Qualitätskriterien, wie Ad Fraud, Brand Safety und Viewability auf der smartclip Plattform für Videowerbung verfügbar sein. Artikel lesen

ADTECHNOLOGY

Adsquare erhält Datenschutzsiegel

Adsquare erhält Datenschutzsiegel14.08.2014 - Adsquare wird für den vorbildlichen Umgang mit Daten mit dem europäischen ePrivacySeal-Zertifikat ausgezeichnet. Das unabhängige und international anerkannte Gütesiegel berücksichtigt deutsche und europäische Datenschutzrichtlinien. Das ePrivacySeal zeichnet Unternehmen aus, die einen pro-aktiven Umgang mit Datenschutz pflegen und wird auf Basis einer umfassenden technischen und rechtlichen Prüfung vergeben. Der Mobile-Audience-Targeting-Anbieter bietet mit seiner Lösung eine datenschutzkonforme Audience-Lösung für Mobile an, die ohne den Einsatz von Cookies und Fingerprints arbeitet. Artikel lesen

Data & Targeting

Quantcast schließt die Lücke

Quantcast schließt die Lücke06.08.2014 - Quantcast beabsichtigt Daten über das Verhalten von Verbrauchern im Web und auf Mobile-Apps zu verbinden, um ein geräteübergreifendes Targeting zu ermöglichen. Das neue Data-Reporting-System „Audience Interests“ ist auf digitale Publisher ausgerichtet. In den USA wurde das System bereits von BlogAds getestet, u.a. auch für U.S-Promi-News-Website PerezHilton.com. Mit Audience Interests sollen Publisher ein Segment ihrer Audience zur Analyse definieren, wie beispielsweise In-App-Käufer, die auch Inhalte zum Thema Sport gelesen haben. Quantcasts System soll dann herausfiltern, welche Web-Destinationen die meisten Verbraucher höchstwahrscheinlich ansteuern werden. Artikel lesen

AdTrading & RTB

Rocket Fuel übernimmt Datenspezialisten X+1

Rocket Fuel übernimmt Datenspezialisten X+106.08.2014 - Die Demand-Side-Platform (DSP) Rocket Fuel übernimmt die Data-Management-Platform (DMP) X+1 für rund 230 Millionen US-Dollar. Dies gab das Unternehmen zeitgleich mit seinem Finanzbericht für das zweite Quartal 2014 bekannt. Dem Bericht zufolge übertrifft Rocket Fuel die Erwartungen für das zweite Quartal. So wurde ein Verlust von 22 US-Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 90,22 Mio. US-Dollar vorausgesagt, jedoch verzeichnet Rocket Fuel lediglich einen Verlust von 11 US-Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 92,6 Mio. US-Dollar. Artikel lesen

AdTrading & RTB

25 Mio. US-Dollar für Smaato's Expansion in Asien

25 Mio. US-Dollar  für Smaato's Expansion in Asien05.08.2014 - Nach einer Series-E-Finanzierungsrunde plant Smaato nun den Fokus auf Investitionen in Mobile, den Ausbau der Self-Service-Site der Automatisierungsplattform und die Expansion in die APAC-Region zu setzen. Erst kürzlich ist Smaato eine strategische Vereinbarung mit Indosat, eines der größten Telekommunikationsunternehmen in Indonesien eingegangen. Die Finanzspritze erhält die Mobile Ad-Exchange von mehreren Investoren, unter anderem Singapore Press Holdings Ltd., Aeris Capital und EDBI. Artikel lesen

Display Advertising

Pierre Chappaz: „Wir müssen über Viewability reden.“

Pierre Chappaz: „Wir müssen über Viewability reden.“05.08.2014 - „Die gesamte Branche hat ein gewaltiges Problem, wenn mehr als die Hälfte der Online-Werbung von Internetnutzern gar nicht erst gesehen wird“, konstatiert Pierre Chappaz, CEO der Ebuzzing & Teads Unternehmensgruppe. „Werbetreibende bezahlen für Ad-Impressions, aber bekommen keine Garantie dafür, dass sie für ihre Investition einen Gegenwert erhalten. Im schlimmsten Fall werden sie einfach abkassiert, ohne dass das gebuchte Werbemittel dem Nutzer jemals angezeigt wurde. So betrügt die Branche nicht nur die Werbekunden, sondern auch sich selbst.“ Artikel lesen

AdTrading & RTB

Media Group One startet Premium Private Programmatic

Media Group One startet Premium Private Programmatic05.08.2014 - Die Media Group One aus München integriert die Plattform von Improve Digital und launcht damit 'Premium Private Programmatic'. Das Medien- und Vermarktungshaus will damit ab sofort ausgewählten Agenturen den automatisierten Einkauf von AGOF-Premiuminventar ermöglichen. Seit Anfang Juni wurde bereits Inventar für Kampagnen über Premium Private Programmatic gebucht und belegt die erfolgreiche Funktionalität der neuen Einkaufstechnologie. Artikel lesen

Online-Vermarktung - Köpfe

Jens Oberbeck wird Geschäftsführer von ad pepper

Jens Oberbeck wird Geschäftsführer von ad pepper04.08.2014 - Ab sofort ist Jens Oberbeck Geschäftsführer der ad pepper media Deutschland GmbH und verantwortet die Unternehmen ad pepper media Deutschland, mediasquares und Webgains Deutschland. In seiner neuen Funktion wird Oberbeck den weiteren Ausbau des Deutschlandgeschäfts der ad pepper media Gruppe vorantreiben. Im Rahmen seiner vergangenen Tätigkeiten für InMobi (General Manager DACH) und Vibrant Media (Head of Agency Sales), verantwortete Jens Oberbeck die Positionierung, Performance und Brand Sales an Direktkunden, Agenturen und App Developer sowie die Publisher Akquisition. Artikel lesen


    Ad Trading



    ANZEIGE

    Editorial

    Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
    Ein misslungenes Experiment
    In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen

    Termine
    Mehr Termine