ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > INSIDER
Insider
Adzine Insider Data & Targeting - Dr. Benedikt Köhler

Data-Driven Storytelling

Data-Driven Storytelling17.09.2014 - Journalismus und PR haben schon immer eine Sache gemeinsam: In beiden Disziplinen geht es am Ende darum, gute Geschichten zu erzählen. Natürlich sind die Ziele und das Personal der Geschichten unterschiedlich: Mal dreht es sich um Unternehmen, Produkte und Technologien, mal um Politiker, Nationalstaaten und politische Entscheidungen. Aber wenn die Geschichten nicht überzeugen können, bleibt die PR wirkungslos oder die Zeitung wird nicht mehr gekauft.  Artikel lesen

Adzine Insider Performance Marketing - Luke Griffiths

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!

Advanced Attribution - Bleiben Sie an Ihrem Kunden dran!16.09.2014 - Einst fand die Suche nach Informationen zu Waren am stationären Computer statt, doch durch die zunehmende Beliebtheit von Smartphones und Tablets wird die Online Shopping Journey stetig komplexer. Um hierbei die Touchpoints zu identifizieren und entsprechend Strategien zu entwickeln, ist es wichtig, die Kundeninteraktionen über alle Kanäle hinweg zu verfolgen.   Artikel lesen

Adzine Insider Display Advertising - Oliver Hülse

Programmatischer Mediahandel für Branding-Kampagnen

Programmatischer Mediahandel für Branding-Kampagnen03.09.2014 - Der programmatische Mediahandel hat sich in den letzten Jahren im digitalen Marketing etabliert, wurde jedoch lange Zeit vorrangig für Performance-Kampagnen im Display-Bereich angewendet. Der datenbasierte Mediaeinkauf bietet jedoch noch weit mehr Potenzial, vor allem auch im Einsatz für Branding-Kampagnen. Aber was hat diese Entwicklung bisher gehemmt und was hat sich mittlerweile geändert, sodass wir heute auch erfolgreiche Branding-Kampagnen durchführen können?  Artikel lesen

Adzine Insider Data & Targeting - Heike Neumann

Hunger nach Kundendaten? – Gehen Sie auf Diät!

Hunger nach Kundendaten? – Gehen Sie auf Diät! 27.08.2014 - Kennen Sie das? Sie sind auf der Suche nach Informationen zu einem bestimmten Thema im Internet. Da ist dieses großartige Whitepaper, dessen Abstrakt genau die Informationen verspricht, die Sie suchen. Sie klicken sich auf die Downloadseite durch und landen bei einem Formular, das von Ihnen erstmal allerlei „Pflichtinformationen“ verlangt.   Artikel lesen

ANZEIGE

News
ADTECHNOLOGY

WPP erhöht Beteiligung an AppNexus

WPP erhöht Beteiligung an AppNexus22.09.2014 - WPP und AppNexus gaben heute ihre strategischen Beteiligungen bekannt, die AppNexus‘ Stellung als größtes unabhängiges Ad-Technologie-Unternehmen stärken soll. Im Rahmen der Vereinbarungen wird AppNexus die Adserving-Plattform 'Xaxis for Publishers' übernehmen. Im Gegenzug wird WPP 25 Millionen US-Dollar in AppNexus investieren.  Artikel lesen

Online-Media - Österreich

Online-Werbeausgaben in Österreich wachsen weiter

Online-Werbeausgaben in Österreich wachsen weiter22.09.2014 - Glaubt man den Einschätzungen der Vertreter österreichischer Mediaagenturen, dann ist 2014 ein recht lukratives Jahr für Online-Publisher und ihre Vermarkter. Zu Beginn des Jahres war die Prognose noch von einem Bruttoumsatzplus von knapp 14 Prozent auf 308 Millionen Euro bei der klassischen Online-Werbung (Display Ads, Sponsoring, Microsites, Bewegtbildwerbung, E-Mail-Werbung und Social Media Advertising) ausgegangen. Nun zeichnet sich ein noch positiveres Bild: Satte 344 Millionen Euro wird voraussichtlich im Gesamtjahr 2014 in Österreich in die Online-Werbung investiert werden.  Artikel lesen

Ecommerce

Sesam, öffne dich: Alibaba ist der Big Deal der Wall Street

Sesam, öffne dich: Alibaba ist der Big Deal der Wall Street22.09.2014 - Der chinesische Amazon-Ebay-Hybrid Alibaba hat mit seinem Gang an die New Yorker Börse Nyse Rekord um Rekord gebrochen. Gut 38 Prozent legte das Papier des Internet-Schwergewichts zu; die Aktie, die am Donnerstag mit 68 Dollar bewertet wurde, ging mit 92,70 Dollar in den Handel und mit 93,89 wieder heraus. Alibaba beendete den ersten Handelstag am Freitag an der Wall Street damit als 232 Milliarden Dollar schweres Unternehmen. Der Blasenschock um die Jahrtausendwende scheint überwunden, zumindest hoffen Kapitalmarktexperten, dass sich die Fehler aus dem Internetboom nicht wiederholen.  Artikel lesen

Ecommerce

Rewe Digital übernimmt eCommerce-Software-Anbieter Commercetools

Rewe Digital übernimmt eCommerce-Software-Anbieter Commercetools 19.09.2014 - Rewe Digital hat Commercetools übernommen. Die Cloud basierte Webshop Technologie von Commercetools will das Handels- und Touristikunternehmen konzernübergreifend bei seinen digitalen Aktivitäten einsetzen. Gleichzeitig bleibt Commercetools als eigenständiges Unternehmen am Markt bestehen. Das betrifft auch das Drittkundengeschäft. Zu den Kunden von Commercetools zählen Unternehmen wie Red Bull, Brita oder Koffer24. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Artikel lesen

Ecommerce - Tipps

Online-Kaufabbrüche – und was man dagegen tun kann

Online-Kaufabbrüche – und was man dagegen tun kann19.09.2014 - Von Hundert Nutzern eines Onlineshops kaufen mitunter lediglich zwei tatsächlich ein. Auf dem Weg zum Abschluss springen also bis zu 98 Prozent ab. Selbst 75 Prozent derjenigen, die bereits Waren in den digitalen Einkaufskorb gelegt haben, verlassen die Webseite, ohne letztlich den finalen Button gedrückt zu haben. Was allerdings die Gründe hierfür sind und – noch viel wichtiger – welche Maßnahmen man unternehmen sollte, um die Nutzer zum Kauf zu animieren und ihnen gleichzeitig nützliche Services zu bieten, wissen nur wenige Shopbetreiber. Artikel lesen

Social Media Marketing

Facebook begründet Client Council für EMEA-Region

Facebook begründet Client Council für EMEA-Region18.09.2014 - Facebook hatte im Schatten der dmexco die Gründung des „EMEA Client Council“ bekannt gegeben. Der Client Council ist eine Art Forum oder Rat in dem Marken und Agenturen aus Europa, Afrika und dem Nahen Osten gemeinsam mit Facebook-Führungskräften zusammenkommen. Dort sollen sie sich über neue Marketing-Ideen und die unterschiedlichen Wachstumspotenziale der Märkte austauschen. In den USA besteht ein ähnliches Gremium bereits seit Ende 2011.  Artikel lesen

Online-Vermarktung - Fashion

Mode Media startet Content-Marketing Plattform

Mode Media startet Content-Marketing Plattform18.09.2014 - Das Vertical Network Mode Media, ehemals Glam Media, startet mit einer eigenen Content-Marketing-Plattform unter dem Namen „Mode Media Engage“ (MME). Über MME soll Content für Social Media Kanäle produziert, verwaltet und verbreitet werden. Daneben misst die Plattform, wie sich das Nutzer-Engagement und das Content-Sharing auf den ROI der Kampagnen auswirken. Otto.de wird der offizielle Launch-Partner von MME sein.  Artikel lesen

Display Advertising - AGOF

WM-Ende ohne Schrecken: Ranking stabil

WM-Ende ohne Schrecken: Ranking stabil18.09.2014 - Das Ende des Sportgroßereignisses Fußball-WM 2014 scheint den Vermarktern wenig weh zu tun. Im Juli diesen Jahres blieb das Ranking stabil. Unter den Top 10 bleibt alles beim Alten. Außer Ebay (minus 0,3 Mio. Unique User) macht niemand nennenswerte Verluste. Die meisten Vermarkter fahren leichte Zugewinne ein. IP Deutschland, Ströer und SevenOne machen bei der Nettoreichweite sogar ein ordentliches Plus. Artikel lesen


    Online Marketing Insider

    ADZINE Insider berichten aus erster Hand über ihre Spezialthemen und schildern Fachthemen aus ihrer ganz eigenen Perspektive. Wenn Sie sich als Experte zu einem Thema in diesem Format äußern möchten oder Sie als Adzine Leser ein besonderes Thema interessiert, lassen Sie es und unter insider(at)adzine.de wissen.

    ANZEIGE

    Editorial

    Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
    Ein misslungenes Experiment
    In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen