ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Mobile Marketing > Ganze Stadt gebrandet
Artikel

Ganze Stadt gebrandet

11.10.2012 | Von adz_hc

Artikel empfehlen:

Email  Email  Delicious  Del

Ganze Stadt gebrandetMeinestadt.de hat ein neues lokales Werbeformat für die hauseigene App vorgestellt. In der sogenannten "Branding Week" kann ein Werbetreibender für eine oder mehrere Wochen das komplette Design der App auf das Unternehmen oder die Kampagne zuschneiden. Der Clou ist der lokale Faktor. Die App wechselt automatisch dasDesign, sobald der Nutzers in die jeweilige gebuchte Region oder Stadt eintritt. Zusätzlich erscheint das Firmenlogo im Header der App, und ein eigenes Icon im Menü führt direkt auf die Webseite des Kunden und zeigt in der Karte der App den Standort an.

Screenshot eines Beispiels für eine "Branding Week"-Kampagne von Citroen Multicity.
Screenshot eines Beispiels für eine "Branding Week"-Kampagne von Citroen Multicity.

"Die Branding Week geht weg vom Standard und wurde eigens für unsere App entwickelt. Sie ist keine einfache Online-Adaption im Mini-Format, die auf den Nutzer störend wirken könnte. Vielmehr erreicht das Branding eine hohe Akzeptanz beim Nutzer und wird von ihm als modern und innovativ empfunden - ein positiver Einfluss auf das Unternehmensimage des Werbebetreibers!", erklärt dazu Frank Schlötzer, Leiter Grafische Werbung und Kooperationen bei meinestadt.de.

ANZEIGE

adz_hc

Artikel empfehlen:  EmailEmailDeliciousDel

weitere News

Mobile Marketing



ANZEIGE

Editorial

Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
Ein misslungenes Experiment
In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen