ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Social Media Marketing > CrowdWorx startet Social-Forecasting-Projekt.
Artikel

CrowdWorx startet Social-Forecasting-Projekt.

02.08.2012 | Von adz_hc

Artikel empfehlen:

Email  Email  Delicious  Del

CrowdWorx startet Social-Forecasting-Projekt.Das neuste Projekt von CrowdWorx ist Online: ein Versuch Trends in den Social Media vorherzusagen und zwar mit Hilfe von Schwarmintelligenz. Die über CrowdWorx, das sich auf Crowdsourcingtechnologie spezialisiert hat, durchgeführte Aktion soll Prognosen zu den Entwicklungen von Organisationsstrukturen, Geschäftsmodellen und Arbeitsweisen in der Agenturlandschaft abbilden.

Ab heute können sich Agentur-Chefs und -Mitarbeiter, Branchenkenner, Journalisten, Auftraggeber und Freelancer am Social Forecasting zum Thema "Agenturen der Zukunft" beteiligen. Hierbei wetten die Teilnehmer auf zentrale Thesen. Bei unsicheren Zukunftsfragen soll dieses "schwarmintelligente" Vorgehen eine deutlich höhere Genauigkeit bieten. Die beste Prognose wird mit einem Ticket für die NEXT Service Design Conference in Berlin belohnt.

Das Social Forecasting läuft vom 2.8. bis 16.8.2012 und ist Teil eines kollaborativen Think-Tanks zum Thema "Agenturen der Zukunft". Unter der Leitung des unabhängigen Trend- und Transformationsberaters Jörg Jelden debattieren zehn Agenturpartner, wie sich Agenturen zukünftig neu aufstellen müssen, um die extremen Veränderungen in der Branche zu verkraften.

ANZEIGE

adz_hc

Artikel empfehlen:  EmailEmailDeliciousDel

weitere News

Social Media Marketing



ANZEIGE

Editorial

2014: Mehr Kreativität durch TechnologieEditorial von Arne Schulze-Geißler
2014: Mehr Kreativität durch Technologie
Nach ein paar Tagen der Ruhe und Besinnung hat der Alltag uns schon wieder und damit auch die Frage, wie man seine Kommunikationsziele für 2014 erreichen kann. Die Antworten und Ansätze sind so vielfältig wie die Businessmodelle der Unternehmen und ihre individuellen Anforderungen an die werbliche Kommunikation. Überwunden scheint aber für alle die Ära, in der man digitale Kommunikation als Sonderdisziplin betrachtet hat. Vielmehr entpuppt sich heute das Digital Marketing als Klammer, die sämtliche Kommunikation zusammenhält. Alle Kampagnen führen doch irgendwann ins und durchs Netz oder funktionieren ohne gar nicht mehr.  Editorial lesen

Termine
Mehr Termine