ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > ADSERVING > OMG integriert MediaMinds global
Artikel

OMG integriert MediaMinds global

31.07.2012 | Von adz_sb

Artikel empfehlen:

Email  Email  Delicious  Del

OMG integriert MediaMinds globalDer Anbieter von Integrated Digital Advertising Lösungen MediaMind und die Omnicom Media Group (OMG) haben ihre strategische Partnerschaft verkündet. Ab sofort werden die Kunden der OMG die MediaMind Ad-Tech-Plattform für Managment und Auslieferung von Online-Werbemitteln in Nordamerika, EMEA, Lateinamerika und in der Asien/Pazifik Region verwenden.

Die OMD-Agentur Annalect und Accuen, Trading Desk von OMG , werden MediaMind und damit auch die Plattformkapazitäten der Muttergesellschaft DG in die OMG-Technologieplattform integrieren. OMG bietet zudem einen Zugang zu seinen Technologieteams und seiner Roadmap.

Andrew Bloom, SVP Strategic Business Development bei DG: „Die Vereinbarung mit OMG ist für beide Unternehmen ein Gewinn im Bereich der Werbemitteltechnologie und ebenso für unsere Kunden, die einen Wettbewerbsvorteil durch eine tiefere Integration zu schätzen wissen, die gekoppelt ist mit einer erstklassigen Kampagnen-Management-Technologie für Online-und TV-Werbung.“

Steve Katelman, Executive Vice President Global Strategic Partnerships, Digital. „MediaMind und DG sind für uns die idealen Partner, da wir dazu tendieren, Second-Screen-Erfahrungen zu integrieren. Gemeinsam werden wir die Offline-und die Online-Welt mit ihren Lösungen verbinden."

ANZEIGE

adz_sb

Artikel empfehlen:  EmailEmailDeliciousDel

weitere News

Adserving & Technology



ANZEIGE

Editorial

2014: Mehr Kreativität durch TechnologieEditorial von Arne Schulze-Geißler
2014: Mehr Kreativität durch Technologie
Nach ein paar Tagen der Ruhe und Besinnung hat der Alltag uns schon wieder und damit auch die Frage, wie man seine Kommunikationsziele für 2014 erreichen kann. Die Antworten und Ansätze sind so vielfältig wie die Businessmodelle der Unternehmen und ihre individuellen Anforderungen an die werbliche Kommunikation. Überwunden scheint aber für alle die Ära, in der man digitale Kommunikation als Sonderdisziplin betrachtet hat. Vielmehr entpuppt sich heute das Digital Marketing als Klammer, die sämtliche Kommunikation zusammenhält. Alle Kampagnen führen doch irgendwann ins und durchs Netz oder funktionieren ohne gar nicht mehr.  Editorial lesen

Termine
Mehr Termine