ANZEIGE
ANZEIGE
Sie sind Hier: Magazin > Ad Trading / RTB > DSP Anbieter Turn wirbt in Mad Man
Artikel

DSP Anbieter Turn wirbt in Mad Man

14.06.2012 | Von adz_ts

Artikel empfehlen:

Email  Email  Delicious  Del

DSP Anbieter Turn wirbt in Mad ManTurn geht für ein Online-Technologie Unternehmen einen etwas ungewöhnlichen Weg, um auf sich aufmerksam zu machen. Der Anbieter einer Demand Side Platform (DSP) wirbt in einem TV-Spot für seine Cloud Marketing Platform. Der Spot immitiert dabei die TV-Serie Mad Men und unterbricht innerhalb eines Werbeblocks zur Primetime eine Folge der Serie.

Der Spot trägt den Namen 'The Moment of Decision' und wurde von Michael Lehmann umgesetzt. Die Story ist simple: gutaussehender, erfolgreicher Werber nähert sich seiner neuesten Eroberung. Als es zur Sache gehen soll, werden die beiden in flagranti von seiner Ehefrau erwischt. Diese zögert nicht lange. Zückt ihre Pistole und feuert. Während die Kugel fliegt, spricht ein Voice-Over die Werbebotschaft: Nur zehn Millisekunden brauche die Cloud-basierte Plattform, um Werbemittel an die richtige Audience auszuliefern.

Der Mad Men-Spot soll sich neben der Ausstrahlung im TV auch als Viral verbreiten und so crossmedial auf die Plattform von Turn aufmerksam machen. Mit dem Spot will das Unternehmen zudem aufzeigen, wie sehr sich die Werbung seit den Tagen von Don Draper, dem im Spot immitierten Hauptcharakter der in den 60er Jahren spielenden Serie, verändert hat.

Im Spot entschließt sich die Ehefrau schnell zum Schuss
Im Spot entschließt sich die Ehefrau schnell zum Schuss

Paul Alfieri, Vice President Global Marketing von Turn erklärt: "Turn liefert zwar Realtime-Dateneinblicke und großartige Kampagnenperformance für Werber, aber geschichtlich gesehen hat unser Bereich als Ganzes bisher Schwierigkeiten damit, in der breiten Geschäftswelt verstanden zu werden. Unsere Technologie hilft Werbetreibenden dabei, kluge und auf mehr Informationen basierende Entscheidungen zu treffen und eine bessere Kontrolle über Cross-Channel-Marketingaktivitäten zu gewinnen. Und Turns Werbekampagnen zielen auf die Entmystifizierung des sich schnell entwickelnden Realtime-Biddings ab."

ANZEIGE

adz_ts

Artikel empfehlen:  EmailEmailDeliciousDel

weitere News

Ad Trading



ANZEIGE

Editorial

Ein misslungenes Experiment Editorial von Jens von Rauchhaupt
Ein misslungenes Experiment
In der Publikumspresse sorgt derzeit das sogenannte Canvas Fingerprinting für Aufregung. Dabei handelt es sich gar nicht um eine gänzlich neue Tracking-Technologie. Für Irritation sorgt in der Branche weniger der Einsatz von Canvas Fingerprinting selbst als die Tatsache, dass einige Werbenetzwerke es ohne Wissen der Publisher eingesetzt hatten.  Editorial lesen